Handicap Love Schriftzug

Das Schneckenhaus by Tanja Konnerth

Das Schneckenhaus by Tanja Konnerth
Gesehen auf der Seite www.zeitzuleben.de

Ein Einsiedlerkrebs lebte auf dem Meeresboden ganz in der Nähe einer schönen Koralle. Er besaß ein feines Schneckenhaus, in das er sich jederzeit zurückziehen konnte.

Doch eines Tages schien ihm sein Schneckenhaus nicht mehr gut genug zu sein: „Ich bin ein angesehener Einsiedlerkrebs und sollte mir ein neues Haus suchen“, sagte er zu sich. „Ich habe einfach etwas Besseres verdient.“

Und so verließ er sein Schneckenhaus und machte sich auf die Suche. Dutzende, ja, sogar hunderte von Schneckenhäusern probierte der Krebs aus, aber keines erfüllte seine Erwartungen. Das eine war zu groß, das andere zu klein, wieder ein anderes hatte einen Riss und das nächste nicht die richtigen Farben.

Entmutigt setzte er sich in den Sand. Da fiel sein Blick auf ein weiteres Schneckenhaus. Er mobilisierte noch einmal alle Kräfte, kroch zu diesem Schneckenhaus und schlüpfte hinein.

Und ja, das war das perfekte Schneckenhaus! Es passte genau, es sah wunderschön aus und er fühlte sich auf Anhieb ganz zu Hause.

Selig schlief er ein.

Als er am nächsten Morgen aufwachte, fiel sein Blick auf die schöne Koralle ganz in seiner Nähe. Darauf besah er sich das Schneckenhaus genauer … und es war exakt das Haus, das er verlassen hatte, um sich ein besseres zu suchen.

Von Tania Konnerth aus ihrem Buch Aus der Schatzkiste des Lebens

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
ada57 03.03.2019 um 19:58
Sehr schöne Geschichte, das sagt mir, das man Froh sein soll über das was man hat, und nicht ständig nach besserem Streben
 
(Nutzer gelöscht) 03.03.2019 um 20:02
Danke ❤Wundervoll❤
 
Korallentaucher 04.03.2019 um 09:14
Wunderschöne Geschichte Super-Alexandra !!!😘❤
 
(Nutzer gelöscht) 04.03.2019 um 10:16
mich würde eure Interpretation dazu interessieren... 😊
 
Callimaus 04.03.2019 um 10:18
Das nicht alles schlecht ist, was man hat.
Ein Maß an Zufriedenheit.
 
(Nutzer gelöscht) 04.03.2019 um 10:40
Ich war und bin immer zufrieden was ich habe.
 
(Nutzer gelöscht) 04.03.2019 um 11:13
@Claudia Ich möche es in mir ''ruhen lassen und genießen''❤Mein Herz fühlt mehr wenn es schweigt❤
 
Eisblume50 04.03.2019 um 17:28
Sehr berührende Geschichte!

Bekannt aus

HerzJetzt kostenlos registrieren