Handicap Love Schriftzug

Einchecken in Leipzig - Gil Ofarim

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
KichererbseLE 05.10.2021 um 12:29
was ist denn passiert?
 
Steinbock75 05.10.2021 um 12:32
Daky, bin nicht angemeldet bei Facebook. Wat ist los?
 
Daky55 05.10.2021 um 12:38
der link funktionier ohne dass man dort angemeldet ist - zumindest bei mir 🤔
 
Daky55 05.10.2021 um 12:40
Antisemitismus
Er sollte seinen Judenstern ausziehen, sonst könne er nicht im Hotel einchecken
 
Steinbock75 05.10.2021 um 12:41
Jetzt hab ich es gesehen. Unglaublich
 
 
(Nutzer gelöscht) 05.10.2021 um 13:02
OMG 😳 
 
aletheia 05.10.2021 um 13:19
Antisemitismus ist hier weit verbreitet. Es gibt einfach zu viele kotzbrocken, dummbratzen und deppen! 
 
sophi1 05.10.2021 um 13:20
Schlimm!
 
Nordlicht1961 05.10.2021 um 13:24
Sehr schlimm! 
 
(Nutzer gelöscht) 05.10.2021 um 13:43
War in seiner Lesung in Berlin, da war er sehr zufrieden mit Allem 🙂
Schlimm sowas, macht sprachlos.
 
Schneeweiss 05.10.2021 um 15:17
Mir fehlen die Worte......😪
 
Daky55 05.10.2021 um 15:57
@Dash84
ich lasse das hier nicht zu!


 
 
samsom 05.10.2021 um 16:02
Unglaublich trifft es. Man muss und sollte nicht alles ungeprüft glauben.
 
Daky55 05.10.2021 um 16:08
In seinem Post bedankt sich Gil Ofarim noch bei Kolleginnen und Kollegen wie Jeanette Biedermann und Gregor Meyle, die ihm am Abend in dieser schwierigen Situation offenbar zur Seite standen.
Ob und welche Konsequenzen der Vorfall für den Mitarbeiter des Hotels haben wird, bleibt zunächst offen.

Hotel-Sprecher äußert sich besorgt

Auf Nachfrage von ntv.de antworte ein Sprecher des Hotels: "Wir sind besorgt über diesen Bericht und nehmen die Angelegenheit sehr ernst. Wir versuchen mit allen Mitteln, Herrn Ofarim zu kontaktieren, während wir ermitteln, was hier passiert ist." Ziel sei es, dass Gäste und Mitarbeiter, "unabhängig von ihrer Religion integrativ, respektvoll und unterstützend" miteinander umgehen und behandelt würden.


@samson
 
Daky55 05.10.2021 um 16:09
Quelle: N-TV
 
samsom 05.10.2021 um 16:12
Ja und? Wenn man als Unternehmen derart beschuldigt wird, reagiert man generell so. Zumal es sich dabei um etwas handelt, das gesellschaftlich derart verpönt ist, dass man bei jeglichem Widerspruch am Ende nur schlimmer dasteht. Selbst wenn die Unwahrheit verbreitet worden wäre.
@daky
 
(Nutzer gelöscht) 05.10.2021 um 16:12
Ich frage mich: haben manche aus der Vergangenheit nichts gelernt..für so etwas darf kein Platz in Deutschland sein!!!
 
Daky55 05.10.2021 um 16:13
tja, dann werden wir mal abwarten und einen Tee trinken - es gab offensichtlich Zeugen zwinkerndes Smiley
 
Steinbock75 05.10.2021 um 16:21
Den parkt er ein und jetzt geh mal gassi, Dash.🙄
 
Daky55 05.10.2021 um 16:22
Dash84
letzte Warnung
 
Adelchen1 05.10.2021 um 16:31
Traurig, einfach nur traurig sowas.   Gil Ofarim ist ein guter Künstler und ein friedvoller Mensch.

Bei uns in Chemnitz haben 2018, 10 oder 12 vermummte Männer den Wirt vom Restaurant Schalom mit angegriffen.
Sie warfen mit Steinen und Flaschen auf den Wirt und das Lokal.
Es entstand ein erheblichen Schaden an dem Jüdischen Restaurant.
 
aletheia 06.10.2021 um 08:47
Ich habe selbst, als ich mit einem jüdischen Bekannten unterwegs war, der auch auf Anhieb als solcher zu erkennen ist, miterlebt, welch übler Hass einem juden hierzulande auf Schritt und tritt begegnet. Ich kenne eine andere jüdische Familie, die ihre Kinder aus Angst aus dem jüdischen Kindergarten genommen hat. Ich hab eine Bekannte, die sich in der Öffentlichkeit nicht mehr als Jüdin zu erkennen gibt, weil sie nach einem Übergriff Angst hat. Deswegen kann ich mir leider gut vorstellen, dass solche idioten auch an ner hotelrezeption hocken.
 
Daky55 06.10.2021 um 09:35
Weitere aktuelle Fälle von Antisemitismus der letzten Tage:

UEFA ermittelt.... antisemitischen Vorfällen beim Conference-League-Spiel zwischen Union Berlin und Maccabi Haifa.

Gedenkstätte Auschwitz antisemitisch beschmiert.
 
 
 
Adelchen1 06.10.2021 um 20:02
KichererbseLE

Die Hotelkette wird mit allen erdenklichen Mitteln versuchen, so gut wie möglich aus der Nummer raus zu kommen.

Die sind weiterhin auf zahlende Gäste angewiesen, die Gäste aber weniger auf das Hotel.
 
KichererbseLE 06.10.2021 um 20:40
Ich will hier gar nichts relativieren, beschönigen, abstreiten usw. Egal, wie das lief, Antisemitismus ist ein Thema für mich, weil ich es grundsätzlich ablehne, Menschen nach Religion oder Herkunft zu beurteilen. 

Aber, es gibt immer mehrere Seiten. Und auch diese möchte ich hören.
 
Adelchen1 06.10.2021 um 20:48
KichererbseLE

Natürlich hat jede Medaille 2 Seiten, die man sich auch anhören sollte,. Da bin ich ganz deiner Meinung. Ich habe nur das geschrieben, was ich vermute.
Dass das Hotel alles daran setzen wird, so heil wie möglich da raus zu kommen.

Die können natürlich nichts für die Fehltritte von ihren Angestellten, nur ihr guter Ruf kann darunter leiden.
Ich wollte und will dir überhaupt keinen Vorwurf machen, ich habe mich über deine Links gefreut...zusätzliche Infos sind immer willkommen bei mir.. 🙂
 
KichererbseLE 06.10.2021 um 20:58
Ok, manchmal ist es eben schwierig, hier in ein paar Sätzen das rüber bringen zu wollen, was man meint. Mich hat dieses Thema sehr beschäftigt und ja, ich habe mich mal wieder fremd geschämt, weil meine Heimatstadt betroffen ist. Und habe die Mitteilung von Gil Ofarim in meinen WhatsApp-Status gestellt und heute diese Links bekommen.

Bekannt aus

HerzJetzt kostenlos registrieren