Handicap Love Schriftzug

Tempolimit auf BAB?

Tempolimit auf BAB?
Ich selbst liebe hohe Geschwindigkeiten. Es ist für mich ein ganz besonderer Rausch.

Seit ein paar Jahren bin ich aber trotzdem für ein Tempolimit  auf BAB. Es würde nicht nur der Umwelt gut tun, sondern auch die Zahl schwerer Unfälle würde sich dadurch reduzieren.
Mich persönlich stört auch nicht, wenn ich für eine 500km-Strecke mal eine halbe Stunde länger benötige. 

Meinen oben genannten Rausch lebe ich mittlerweile über eine hohe Beschleunigung aus. Dazu muss man nicht mal zwingend auf die Autobahn.
Eine Diskussion ob ein Fahrzeug mehr oder weniger verbraucht, wenn man schnell die zugelassene Endgeschwindigkeit ( z.B. die 100km/h auf Bundesstraßen außerhalb Ortschaften ) erreicht,  möchte ich hier nicht führen, denn es gibt verschiedene Parameter die dies beeinflussen → das ist KFZ abhängig. zwinkerndes Smiley

Die Frage die ich hier zur Diskussion stelle ist folgende:

Wie steht ihr zu einem generellen Tempolimit auf BAB?

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 09:37
Absolut DAFÜR! 130 km/h reicht! Es ist eh kein Platz mehr auf den überfüllten Autobahnen. Und bitte gleich noch das SUV - Verbot, die Fahrzeuge sind viel zu gefährlich… wenn sie mich „erwischen“… 

und die wenigsten können damit anständig fahren bzw. parken - ein unnötiges SchwanzverlängerungsAuto und MuttiStadtAuto auf dem zum Kindergarten und Einkaufen ☺
 
Simphony86 08.10.2021 um 09:39
Manchmal kann man auch einfach nur Bilder sprechen lassen wie rückständig Deutschland in manchen Sachen ist zwinkerndes Smiley

 
Boemmel 08.10.2021 um 09:40
200 km/h fände ich okay. Nein, mal ernsthaft. 130 sind gut. Nicht für alle, aber für alle Idioten und die sind immer mehr geworden. Mittlerweile zu viele. also muß bei 130 ein Limit her.
 
Krebschen 08.10.2021 um 09:40
Ganz ehrlich, ein generelles Tempolimit finde ich nicht gut.
Wenn es die Straßenverhältnisse und die Verkehrslage es
zulassen, sollte höhere Geschwindigkeit zugelassen werden.
Zu gewissen Uhrzeiten sind die BAB fast leer, warum nicht.
Dieses ständige 120kmh finde ich anstrengender und er-
müdender und die Konzentration lässt schneller nach durch
dieses ständige monotone Fahren.
Das größte Problem ist doch, daß viele Autofahrer ihr Fahr-
zeug nicht beherrschen und meinen, mit einer hohen PS-Zahl
alles ausnutzen zu wollen.
 
Daky55 08.10.2021 um 09:45
Weil angeblich viele einen SUV nicht anständig fahren können, bzw. für dich viel zu gefährlich sind, sollten SUV verboten werden???
Dann müssten Motorradfahrer aber auch gegen Autos allgemein sein, denn diese sind auch viel zu gefährlich wenn sie von denen erwischt werden.🤔

Es geht hier nur um eine Geschwindikeitsbegrenzung auf BAB, nicht um Verbote von Fahrzeugen wegen ihrer Größe oder ihrer nicht gewachsenen Fahrer.
 
Daky55 08.10.2021 um 09:47
@Gesellschaft
 
Sympathikus 08.10.2021 um 09:55
Das hier fände ich vernünftig und gesünder:

Innerorts 30 - 40 km/h
Landstraße 80 km/h
Autobahn 100 km/h (in der Nacht evtl etwas mehr)
 
setterr 08.10.2021 um 09:58
In den Ländern, wo ein Tempolimit gildet, sind die Erfahrungen positive. 120 kmh reichen vollkommen aus. Ich bin für die eintschleunigung des Alltags.😉
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 09:58
Die fetten SUV‘s hab ich nur in mein „Tempolimit: JA!“ mit reingeschoben… SORRY 🙄
Das sollte kein Thema-Wechsel werden…aber fette schnelle Autos beflügeln ja nun erwiesenermaßen zum (zu) schnellen Fahren, Du scheinst da wohl anders… 🤔

Sie stehen tatsächlich bei Verkehrsunfällen zumeist auf der GewinnerSeite, diese Modelle sind aus verschiedensten Gründen einfach nicht nötig… 
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 10:00
Das Tempolimit ist nun wohl nicht mehr fern. SPD und Grüne sind dafür, mehr als zwei Drittel der Bevölkerung sind dafür und ich denke mal kaum, dass die FDP sich mit ihrem Contra innerhalb der Ampel durchsetzen wird.

Danach gibt es 'Freie-Fahrt-für-alle' dann weltweit nur noch in Nordkorea und in Syrien 😃
 
Daky55 08.10.2021 um 10:05
@UnpredictableLoraine
Ich vermisse deine persönliche Meinung zu einem Tempolimit auf BAB  zwinkerndes Smiley
 
Krebschen 08.10.2021 um 10:11
Daky ich habe nichts über SUVs geschrieben, daß diese verboten
werden sollen oder nicht fahren können. Sorry, daß ich einen Satz
zum Schluß zuviel geschrieben habe.
 
Daky55 08.10.2021 um 10:15
@Krebschen

der Post ging nicht an deine Adresse sondern an die von @Gesellschaft zwinkerndes Smiley

alles gut zwinkerndes Smiley
 
KaterBlue 08.10.2021 um 10:49
Also, ich habe über 50 Jahre einen Führerschein und bin viel, auch beruflich, gefahren. Es ist nicht die Höchstgeschwiendigkeit, die das früher ankommen beeinflusst, sondern der Verkehr. Ich habe heute einen bescheidenen Kleinwagen, der mich auch überall hinbringt, habe aber auch schon auf der Autobahn deutlich einem 911 die Rücklichter gezeigt. Bei sehr hohen Tempo ist der Anhalteweg nun einmal größer, deshalb muss angepasst gefahren werden. Die Durchschnitte Geschwindigkeit liegt unter 130 km/h, deshalb sollte generell diese Geschwindigkeit gelten, aber man kann zu bestimmten Zeiten auf bestimmten Strecken ein höhere Geschwindigkeit zulassen.

Was haltet Ihr davon?
 
Daky55 08.10.2021 um 11:10
@KaterBlue
ich kenne längere Autobahnabschnitte welche nicht hoch frequentiert sind, auch tagsüber nicht.
Aber trotzdem bin ich für eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung, der Umwelt zuliebe.
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 11:17
Ich bin absolut gegen ein Tempolimit.Den viele der angegebenen Unfälle passieren meistens oft auf Landstraßen oder in der  städtischen Ortschaft. Autobahnen sind in Regelfall, sehr sicher da diese eine Übersicht bieten können um die eigentlich Lage prima einschätzen zu können.Natürlich passieren auch hier Unfälle, das will ich nicht abstreiten.Aber dann sollte man sich fragen, wie es überhaupt zu dieser Situation gekommen ist? Eine allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung einzuführen halte ich also für Schwachsinn. Wer mit einem Verkehrsmittel unterwegs ist, sollte sich dementsprechend verhalten und auf andere Rücksicht nehmen.Wenn man diese Regel einhält, würde es auch wenige Unfälle geben als andauernd auf seinen Ego schauen zu müssen 
 
Adelchen1 08.10.2021 um 11:23
Ich bin ganz klar, für ein Tempolimit  130 
Ich bin auch dafür, dass ein Mensch seinen Führerschein, erst ab einem alter von  21 Jahren machen darf.

Und das Allerwichtigste, ich bin auch für eine 0,00 Promille Grenze. 🙂
 
Daky55 08.10.2021 um 11:24
@Julius852

Der Umweltgedanke bei einer eventuellen Geschwindigkeitsbeschränkung interessiert dich nicht?
 
Blackwolf 08.10.2021 um 11:25
Es gibt doch kaum Stellen wo man mal schneller fahren kann auf der guten Autobahn.  

Entweder ist schon ein Tempo Schild dort oder Baustellen kommen.  

Ich selber bin gegen ein Tempolimit
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 11:39
@Daky55

Ein Tempolimit ist nur ein Tropfen auf einen heißen Stein, das zur Klimawandel betragen würde. Ausserdem kommt noch hinzu, daß ein einzelnes Land nur wenig ausreicht um diese Lage her zu werden.Was nützt nämlich ein Land ,das gefühlt alleine gegen diesen Wandel kämpft wenn sich die anderen nicht dafür einstehen? Klar kann man als Vorbild dienen, doch so haben wie viel zu spät mit diesem Thema erst begonnen wie ich finde.
 
Daky55 08.10.2021 um 11:41
du meinstalso,  es sei zuspät etwas für die Umwelt zu tun - okay. Das ist auch eine Meinung😧
 
Adelchen1 08.10.2021 um 11:46
@Jukius852

" Beitrag 9:39"  bitte anschauen, dann findest du vielleicht deinen Fehler.

"ein einzelnes Land nicht ausreicht"  
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 11:54
Ich sehe das so, das wir Menschen immer mehr uns mehr die Natur zerstören bzw zerstört haben und jetzt erst aktiv dagegen etwas unternehmen? Das hätte eben viel früher passieren müssen. Angefangen zb bei den Regenwäldern, die heut zu Tage nach uns nach abgeholzt werden.Diese Wälder haben einen wichtigen Nutzen für diesen Planeten und uns mit Sauerstoff versorgt.Nicht umsonst, werden solche Wälder als die Gründerinnen bezeichnet.Man sollte also erstmal klein angefangen, bevor man solche radikalen Schritte unternimmt.
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 11:55
*Grünelunge 
 
Nordlicht1961 08.10.2021 um 13:02
Obwohl ich seit einer Weile ein Auto mit mehr Geschwindigkeitspotential habe (die Umstände erforderten eine Veränderung, sonst wäre ich meine hochzuverlässige alte Hütte gerne noch weiter gefahren) und wirklich liebend gerne heize, bin ich schweren Herzens auf jeden Fall für ein Tempolimit. In anderen Ländern kommt man auch von A nach B und das meistens stressärmer. Die Vernunft muss Vorrang haben. 
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 13:35
Ich bin für Geschwindigkeitsbeschränkungen. Die Anzahl der Autos auf den Autobahnen nimmt ständig zu, und die Aggressivität der Autofahrer/AutofahrerInnen ist einfach nicht zu glauben.
 
Lustforlife 08.10.2021 um 13:46
Ich bin für Tempolimit, allein schon wegen der unbelehrbaren Mittelspurfahrern, die mich mit meinem kleineren Auto auf die linke Spur zwingen, wenn ich schneller fahren will, und wo mir dann innerhalb kürzester Zeit wahlweise eine schwarze Limousine oder weisser Transporter auf der Stoßstange hängt.
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 14:04
@Lustforlife: ha, das kenn‘ ich nur zu gut. Ich fahre am liebsten 130, das ist angenehm und man kommt gut vorwärts. 150 finde ich auch super, um kurz zu überholen…

…und da ist man dann leider oft nem Erlkönig im Weg, leider, HILFEEE 🙄
 
aletheia 08.10.2021 um 14:26
„Ich bin ganz klar, für ein Tempolimit  130
Ich bin auch dafür, dass ein Mensch seinen Führerschein, erst ab einem alter von  21 Jahren machen darf.

Und das Allerwichtigste, ich bin auch für eine 0,00 Promille Grenze. 🙂


Absolut d‘accord, adelchen, mit allen drei Punkten! 👍

Und für ein SUV-Verbot wäre ich auch. Das Unverschämteste, was ich in diesem Zusammenhang erlebt habe, war der Satz „Ich muss so parken, dass der Nachbarparkplatz betroffen ist, weil mein Auto so groß ist.“ Meine Antwort: „ Kauf dir gefälligst ein Auto, mit dem du in ne öffentliche Parklücke passt - oder park vor den Toren der Stadt und lauf zum Laden.“ Wer braucht in der stadt ein Auto, das so breit und lang ist wie ein Panzer?
 
Lustforlife 08.10.2021 um 14:43
Man braucht doch vorne diesen Bullenfänger, falls einem auf dem Weg zum Kindergarten mal ein Löwe oder ähnliches über den Weg läuft!
 
Killepitsch 08.10.2021 um 14:44
Ein SUV Verbot hat aber doch keinerlei Einfluss auf das Pro oder Contra eines Tempolimits.
 
Steinbock75 08.10.2021 um 14:51
Sind die nicht verboten worden, Lustforlife?
 
Lustforlife 08.10.2021 um 14:55
@Steinbock.

Es heisst nur anders jetzt, nämlich Personenschutzbügel😀
 
Lustforlife 08.10.2021 um 14:56
Und bei älteren Fahrzeugen dürfen sie natürlich sowieso bleiben....
 
Steinbock75 08.10.2021 um 14:57
Oh man🙄, hab mich nämlich schon gewundert. Hier fährt och so einer rum.
 
Daky55 08.10.2021 um 15:00
wenn man mal nicht aufpasst... aber solange es friedlich bleibt.
 
Steinbock75 08.10.2021 um 15:00
Schuldigung 😔
 
Daky55 08.10.2021 um 15:02
Das Gift im anderen Blog war schuld zwinkerndes Smiley
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 15:07
!? womöglich der BE 🤔😉 
 
aletheia 08.10.2021 um 15:37
Stimmt, Daky, suv und Tempolimit haben nicht unmittelbar miteinander zu tun, passen aber zum Thema Auto 😉
 
Killepitsch 08.10.2021 um 15:40
Vom Thema Tempolimit, zu den SUV´s in Innenstädten....

Von wgen die kleinen Frauen allei in ihren riesen Autos, jetzt züchten die schon die nächste Generation ran, die keine Rücksicht kennt.

Jetzt parken schon die kleinen Gören die Parkplätze vom Spielzeugladen zu... unfassbar!

 
Thohom 08.10.2021 um 15:57
Faktisch sind doch ein Großteil der BAB Kilometer geschwindigkeitsbeschränkt. Ich habe früher viele KM auf der Autobahn heruntergeschrubbt und dabei festgestellt, dass bei der Verkehrsdichte ein Mitschwimmen im Verkehr viel entspannter ist und kaum mehr Zeit kostet.
Mittelstreifenfahrer und Schleicher wird es trotzdem geben, auf Elefantenrennen muss man auch nicht verzichten. Schweizer Tempotouristen wird es vielleicht fernhalten....und der Spritverbrauch wird etwas runter gehen.
Dafür, weil ich auch oft schnell gefahren bin und das als sehr anstrengend empfunden habe.
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 16:03
seit 10:00 Uhr sind wir zurück beim Tempolimit, aber hier wird immer noch gemault 🙄 Herrjeee… dann fahrt halt fette Riesenpanzer mit 90 PS 😂
 
Wolfgang0308 08.10.2021 um 16:43
Für die, die schon ein Limit kennen:

..  
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 17:41
Ich hoffe das es zukünftig nicht passieren wird, das es zu einer Geschwindigkeitbegrenzung kommen wird.Dafür haben wir im Land selber, noch einige andere wichtige Baustellen um die man sich erst mal kümmern sollte. 
 
Thohom 08.10.2021 um 17:50
Bei den Vielen Baustellen auf den BAB hast Du doch faktisch schon sehr viele Geschwindigkeitsbeschränkungen.
Warum nicht einfach, wenn man mal richtig Gas geben will, auf eine Rennstrecke?
 
Adelchen1 08.10.2021 um 17:54
Julius852

Wenn es dir nicht möglich ist oder du nicht willst, dass der Wahnsinn Tempo und Tote Menschen auf den Straßen Weltweit eigedämmt werden kann.
Dann solltest du diesen Wahnsinn nicht noch indirekt unterstützen, durch deine Einstellung. .
 
lockedj 08.10.2021 um 18:02
Ein ´anständiger´ Autofahrer fährt nur so schnell,
wie es die Gebote und vor allem die Verkehrssituation zulassen,
und er noch den Überblick behalten kann!
Deshalb ist es grundsätzlich völlig egal, was auf den Schildern steht.
Ich bin jahrelang weite Strecken gefahren, am Ende stand immer ein
Schnitt von 115-120 auf dem Navi!
Die Wenigsten rasen mit 200 von A nach B!
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 18:05
Ein Tempolimit wird in diesem Fall nichts ausrichten, da die Verlockung umso grosser wird schneller fahren zu wollen.Deswegen sehe ich das ganze, als keinen so guten Lösungsvorschlag an.
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 18:08
@All: „Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann!“ 😉
 
Wolfgang0308 08.10.2021 um 18:14
Also weg mit allen Parkverboten und die Städte werden leer...
😉
 
(Nutzer gelöscht) 08.10.2021 um 18:15
Eher sollen die lästigen Fahrradwege verschwinden 😄
 
Adelchen1 08.10.2021 um 18:19
18:05

Na immerhin wissen wir jetzt, zu welcher Kategorie Autofahrer man dich einordnen kann.

Ein Tempolimit kann Menschen vor dem Tod bewahren, deine Einstellung eher nicht.
 
aletheia 08.10.2021 um 18:23
„Ein Tempolimit wird in diesem Fall nichts ausrichten, da die Verlockung umso grosser wird schneller fahren zu wollen.“

Grenzen ausloten und Verbote umgehen ist wichtig und ganz normal - bei Kleinkindern und Jugendlichen.

„Wann die ersten Trotzreaktionen auftreten und wie stark sie ausgeprägt sind ist individuell verschieden. Einige Kinder entwickeln bereits im zweiten Lebensjahr eine starke Ich-Identität und einen ausgeprägten Willen, andere erst nach ihrem dritten Geburtstag. Die Trotzphase dauert in der Regel so lange an, bis ein Kind in der Lage ist die eigenen Emotionen besser zu kontrollieren und kanalisieren.

Auch der Erziehungsstil der Eltern bzw. ihre Fähigkeit, dem Kind einerseits klare Grenzen zu setzen und ihm gleichzeitig mit Wertschätzung zu begegnen und sein Selbstbewusstsein zu stärken, hat Einfluss auf Dauer und Verlauf der Autonomiephase. Davon abgesehen haben auch die Sprachentwicklung sowie die sozial-emotionale Entwicklung einen großen Einfluss darauf, wann ein Kind in der Lage ist Frustrationstoleranz zu entwickeln und seine negativen Gefühle zu beherrschen. Dies ist in der Regel irgendwann im vierten Lebensjahr der Fall.
 
aletheia 08.10.2021 um 18:24
Aus https://www.kindererziehung.com/Paedagogik/Entwicklung/Trotzphase.php
 
lockedj 08.10.2021 um 18:26
Was ist das denn für eine Ansage?
Die ´lästigen Fahrradwege´ sind für Menschen, die kein Auto mehr fahren
können, nicht dürfen, oder wollen!
Ein Tempolimit auf Fahrradwegen wäre jedoch nicht unangebracht!😅
 
Simphony86 08.10.2021 um 18:28
Genau Fahrradwege weg und was sollen dann die ganzen Schulkinder und Rentner machen 🤔
 
aletheia 08.10.2021 um 18:35
Das ist doch auch so ein Typ, der gerne provoziert. Muss man nicht weiter ernst nehmen.
 
Krebschen 08.10.2021 um 18:39
Fahrradwege müssen nicht weg; sie müssen benutzt werden!
 
Boemmel 08.10.2021 um 22:17
Autobahn nur noch für Fahrräder und Fußgänger. Das spart die Tempolimit-Beschilderung. zwinkerndes Smiley
 
000006 08.10.2021 um 23:44
als porschefahrer bin ich für die individuelle freiheit auf deutschen autobahnen.
 
(Nutzer gelöscht) 09.10.2021 um 06:12
@000006: Du bist herrlich 😊
 
Adelchen1 09.10.2021 um 13:33
00006

Ich nehme mir die Freiheit, die unsere Umwelt zu schonen und zu respektieren. 

Ich denke mal, mit deinem Porsche tust du wahrscheinlich.......

genau das Gegenteil. 
 
Schunkeltruppe 09.10.2021 um 14:08
Hoffentlich kommt bald ein Tempolimit! In welcher Höhe ist fast zweitrangig, aber bitte unter 160. Dann könnten sich die Spinner einen anderen Spielplatz suchen! Bin früher auch gerne schnell gefahren, der Unterschied zwischen 100 km und 300 km ist einfach zu groß! 
 
000006 10.10.2021 um 00:59
@ schunkeltruppe  moralprediger stehen auf abkanzeln

Bekannt aus

HerzJetzt kostenlos registrieren