Handicap Love Schriftzug

FridaysForFuture#Alle für‘s Klima

FridaysForFuture#Alle für‘s Klima
Offizieller Aufruf 😊

Letzte Chance vor der Wahl, um noch mal auf das zentrale Thema aufmerksam zu machen.

Entscheidung für das Klima… 
für welche Partei entscheidest Du Dich??! 


Wir müssen jetzt handeln, um die Klimakrise und das weltweite Artensterben einzudämmen und das 1,5-Grad-Limit des Pariser Klimaabkommens einhalten zu können. Bisher hat die Große Koalition auf den Protest von Millionen Menschen auf den Straßen nur halbherzig reagiert. 

Wenn wir am 24. September 2021 die Straßen füllen, machen wir gemeinsam Klima zum zentralen Thema der Wahl.

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
setterr 07.09.2021 um 01:55
...wir müssen jetzt handeln... wenn, dann war es nötig, schon längst gehandelt zu haben. das märchen vom 1,5 grad limit ist wissenschaftlich mittlerweile widerlegt. solange auf diesem planeten das geld regiert (das1ne %), wird sich nichts ändern, ausser dem klima...grins
 
Gesellschaft 07.09.2021 um 05:08
Bei über 50 (40) zur Wahl stehenden Parteien lässt sich bestimmt für jeden Wähler  „etwas Passendes“ finden…

Und wem sich nach dem Durchlesen der ganzen Programme der Kopf drehen sollte, der kann sich dann immer noch für die LIEBE entscheiden 😉 grins

Liebe  ist stärker als alle Unterschiede nach Alter, Geschlecht, Einkommenshöhe, nationaler Herkunft, religiöser Überzeugungen, Sprachen u.a.!
Liebe ist stärker als das Böse und der Hass!
Liebe ist stärker als alle anderen Mächte und stärker als jede Form der Ungleichheit!
Wir alle verdienen es, in Liebe und im Glück zu leben!
Wir LIEBEN Sie und wir brauchen IHRE LIEBE!


HINWEIS: Dies ist ABSOLUT KEINE Parteiwerbung, sondern nur ein Hinweis auf den letzten FFF-day vor der Wahl 🙃

Ich bin sehr gespannt auf das Wahlergebnis, obwohl es auch schlimmer kaum noch kommen kann… und daher auch „egal“ ist…
 
Junggebliebene 07.09.2021 um 09:20
Ich wähle doch gerne eine Partei in welcher Einkünfte anzugeben vergessen wird, schriftliche Abhandlungen leider nicht als "abgekupfert" gekennzeichnet werden und öffentlich zum anonymen denunzieren aufgerufen wurde und bereits eine I-Seite besteht.

Letzteres war für mich das I-Tüpfelchen.
Wer was zu sagen oder zu melden hat bitte schön....warum anonym????
Nur widerlich was Einem geboten wird...sich aber über die ehemalige DDR ereifern.
Keinen Deut besser sind sie.
 
KichererbseLE 07.09.2021 um 09:48
Natürlich ist das nur bei den Grünen so. Die anderen haben das besser im Griff, dass dies nicht raus kommt. 😉

Eigentlich gehe ich aus den Gründen nicht mehr wählen, weil keiner glaubwürdig ist und alles ziemliche Augenwischerei. Aber, seit die AfD auf dem Vormarsch ist, wähle ich wieder. Dann lieber das kleinere Übel.

@Junggebliebene - Meine Mutter und ihre Generation (sie ist 71) haben oft Schwierigkeiten mit den Grünen. Du hast ja schon einige Argumente genannt. Vielleicht ist das tatsächlich auch eine Frage, wann und wie man aufgewachsen ist. Das ist kein Vorwurf, sondern ich stelle das immer wieder fest. 
 
sirtaki42 07.09.2021 um 09:56
eine grösserer erfahrungsschatz kann einen schon prägen und durchaus tiefgründiger auf etwas blicken  lassen...das ist kein   vorwurf sondern nur gelebte entwicklung.
 
Junggebliebene 07.09.2021 um 09:57
Nööö, ich bin durchaus für Umwelt und mir durchaus bewußt, dass Vieles getan werden muss.

Aber wenn ich mir anschaue was die Grünen alles tun wollen ohne auch nur im Mindesten an die "Alten" ,Behinderten und Geringverdiener zu denken ,graust es mir.
Gerade in Berlin ist das sehr auffällig..bin ja Berlinerin,smile.

Sie führen "Krieg " gegen Alle, welche nicht Fahrrad fahren können oder wollen.(Autos sollen komplett raus).

Sie feiern Entscheidungen wie z.B. de E-Roller, Fußgänger müssen Radfahrer auf ausgewiesenen Fußgängerzonen dulden.
Parkplätze werden drastisch reduziert...egal ob Behinderte und Alte dann eingeschränkt werden..Gleiches droht jetzt in der City wo sie sogar den Busverkehr rausnehmen wollen.
Strompreise...da sind wir Spitzenreiter usw.
 
KichererbseLE 07.09.2021 um 10:00
Ja, die Auswüchse finde ich auch sehr radikal. Meine Schwester schimpft ständig über die SUV-Fahrer, wohnt und arbeitet fast in der Innenstadt, kann alles mit dem Fahrrad erfahren. Ich wohne am Stadtrand und der öffentliche Nahverkehr in Leipzig ist beschwerlich. Auch für Rollstuhlfahrer. Man ist da stundenlang unterwegs. 
 
Junggebliebene 07.09.2021 um 10:07
Nahverkehr....ist ja gut und schön und in Berlin nicht schlecht.
Wer kein Monatsticket hat zahlt für Hin-und Rückfahrt 6,00 Euro...ein Schnäppchen,lol.
Allerdings barrierefrei sind viele Bahnhöfe noch nicht.

Und vielleicht weil ich älter bin sehe ich die Defizite....."wir" werden an den Rand gedrängt, nach dem Motto "Alles für die junge Generation"..Egoismus pur.

Ud mir ist natürlich bewußt, dass auch andere Parteien ihre schwarzen Schafe haben.
Nur wenn ich mich hinstelle für so ein politisches Amt sollte ich mich besonders in Griff haben.
 
Junggebliebene 07.09.2021 um 10:20
Erheiternd allerdings fand ich ,dass bei einer Demo der Radfahrer Tempo 30 in der Stadt gefordert wurde.
Dann sollten sie aber bitte alle Räder mit Nummernschilder versehen...wegen der Blitzer und dem damit verbundenen Ordnungsgeld,grins.
 
Simphony86 07.09.2021 um 10:25
Stimmt die AfD hat ja keine Denunzierungsseite für Lehrer im Internet öffentlich zugänglich gemacht.
 
Junggebliebene 07.09.2021 um 10:30
Gääähnn...wenn keine Argumente da sind kommt man mit der AFD.
Die steht hier meines Erachtens nach nicht zur Diskussion.
Wenn Jemand anonymes Tun für gut befindet.....ich nicht.
Man sollte dann einen Hintern in der Hose haben und dazu stehen.
 
Junggebliebene 07.09.2021 um 10:31
Im Übrigen habe ich Dinge angeführt, welche nicht nur die dame betreffen, sondern das Tun ihrer Partei.
 
Gesellschaft 07.09.2021 um 10:33
Upps: Alle für‘s Klima ist übrigens m/ein Aufruf an Alle, hat mit einer bestimmten Partei hier nichts zu tun… 😉

Ich engagiere mich über Campact, Avaaz, change org., DHU, Dt. Tierschutz, NABU, Amnesty international, Animal Equality, alles…was mir persönlich gefällt… und wo ich hinter stehen möchte 
 
Simphony86 07.09.2021 um 10:36
Die Grünen stehen hier auch nicht zur Debatte anscheinend zwinkerndes Smiley
 
setterr 07.09.2021 um 10:41
tja, so isses, wie eingangs schon erwähnt, solange sich meine mitbürger und die daraus resultierenden politiker zum büttel des 1nen%s machen lassen und im bewusstsein sich ihrer bewusstheit entsprechend darüber im klaren sind, das es für alles ja einen verantwortlichen gibt, braucht man(N) und frau selbst keine verantwortung zu übernehmen, denn schuld sind bekanntlich immer die anderen. 😎😅 
 
Junggebliebene 07.09.2021 um 10:43
@Simphony86...das habe ich jetzt auch erkannt,lach.

@setterr...wer sind denn die 1% ?
 
Gesellschaft 07.09.2021 um 11:15
Debattenkultur - schönes Ding, vor allem hier bei HL 
😉

Da gibt’s auch tolle Videoschulungen im www - das würde hier in allen (!) Blogs so manche Eskalation vermeiden 👍🏼
 
setterr 07.09.2021 um 11:19
@z junggebliebene - du gehörst bestimmt nich zum 1%
 
sirtaki42 07.09.2021 um 11:22
gesellschaft...wow..wo du dich alles engagierst..und dann extra noch auf hl...🤔🤔
 
Junggebliebene 07.09.2021 um 11:24
Sorry....habe eben oben noch einmal gelesen.
Ist mir vorab untergegangen..neee, dazu gehöre ich wirklich nicht,lach.
 
Simphony86 07.09.2021 um 11:27
Ach antisemitische Weltverschwörungstheorien hier wieder am suggestieren? 😜
 
Gesellschaft 07.09.2021 um 12:05
@Sirtaki: Na klar, mein Engagement ist total easy, das geht auch super mit Gehbehinderung… 

Lesen, Entscheiden, Klicken, ab und zu mal Emails senden, gerne auch mal etwas Spenden oder / und Fördermitgliedschaften… 

Alles ziemlich easy! Kostet wenig Zeit, bringt aber teils enorme Erfolge! Probier’s mal aus! 
 
Krebschen 07.09.2021 um 12:10
Macht weiter mit der Klimakrise und lasst Euch das Geld aus
der Tasche ziehen. Verstehe einfach nicht, warum der kleine
Bürger hier so einen Aufstand macht, während die Großen
weiter ihre Jachten, Privatjets, Swimmingpools, Autorennen
im Kreis oder der Wüste genießen.
Was nützt die ganze Aufregung, wenn die Urwälder weiterhin
abgeholzt werden, Brandstiftungen, viele asiatische Länder
ihren Müll und Dreck ins Meer kippen.
Ja, ich weiß, ich bin schuld daran, daß so viel Abfall ins Meer
gerkippt wird, da ich ja so fein säuberlich trenne, schön in
den gelben Sack verpacke. Auch bin ich schuld, daß ich Strom,
Wasser und Heizung spare und komischerweise bei weniger
Verbrauch immer mehr berzahle?
 
Gesellschaft 07.09.2021 um 12:23
Alles beginnt mit einem kleinen Schritt…

Der Weg ist das Ziel! 

Ich brauche für mein Seelenheil mein Engagement. Ich trage Verantwortung für alle Kinder dieser Erde (meine auch 😉) und ich kann besser schlafen… 

Die Klimakrise ist ja da, egal wer oder was nun wieviel Schuld hat… oder ob‘s einfach so kommt wie‘s kommt.. 
 
Galando 07.09.2021 um 13:18
Wenn Menschen auf die Strasse gehen,obwohl sie keine Ahnung von Energieerzeugung und Stromhandel  haben,wird es in einem Fiasko enden! Das Deutschland jetzt schon auf EU-Importstrom aus polnischen Kohlekraftwerken angewiesen ist wird exzellent missachtet!
 
UnpredictableLoraine 07.09.2021 um 13:43
Bei der AfD ging es darum, Lehrer, die sich AfD-kritisch äußerten, anzuschwärzen! 
Hier jedoch geht es um Steuerbetrug. 
Das sind zwei ganz verschiedene Haunummern.
AfD-Kritik ist keine Straftat! 
Steuerbetrug hingegen schon!

Und außerdem gibt es doch sowieso längst die Möglichkeit, Steuerhinterzieher anonym anzuzeigen. Insofern, ich verstehe den Aufschrei nicht. 


https://www.wiado.de/steuerhinterziehung-melden/
 
Junggebliebene 07.09.2021 um 14:03
Stimmt....aber macht es nicht besser.

Anonym ist für mich eine Aussage über den Charakter.
 
Eisblume50 07.09.2021 um 20:01
Also, ich bin auch dagegen, Menschen in der Anonymität des Internet zu denunzieren. Einerseits. Andererseits gehen durch Steuerhinterziehung jedes Jahr 50 Mrd. Euro verloren. Schwierig.
Dass Frau Baerbock sich so viele Fehler geleistet hat, dafür bin ich ihr fast persönlich böse. Es wäre eine so wunderbare Chance gewesen! Aber ist wohl eine der jungen, selbstbewussten Frauen, die immer sagen, was sie denken, ohne fünf Minuten darüber nachzudenken, ob das in diesem Moment angebracht ist. Aber: So weit ich sehe, sind die Grünen die Einzigen, die die CO2-Steuern auf anderem Wege wieder zurückgeben wollen. Die Leute sehen nur die gestiegenen Kosten, dass aber eine Rückerstattung erfolgen soll, überliest man da einmal schnell.
Sicher, das Autofahren wird in Zukunft teurer. Aber das wird bei allen Parteien so sein.

Übrigens, Paris, die Stadt der Autofahrer, besteht jetzt zum größten Teil aus Tempo 3-Zonen. Und die Radfahrwege wurden erheblich ausgebaut. Das alles dank der Bürgermeisterin Anne Hidalgo.
 
Boemmel 07.09.2021 um 20:20
Ich bin ja auch ein großer Fan von Klima und Lima. 30 Grad und sonnig finde ich sehr angenehm. Kann man das jetzt endlich online bestellen?
 
FuerImmerLiebe 07.09.2021 um 20:21
Ich bin letztens nachts aufgewacht. Anstelle von Licht habe ich zunächst den Fernseher zur Beleuchtung des Raumes angeschaltet. Es lief ein Wahlwerbespot der GARTENPARTEI. Ob das ein Wink mit dem Zaunpfahl sein sollte???
 
FuerImmerLiebe 07.09.2021 um 20:22
Stehe allerdings eher auf ein gutes Klima zwischen mir und meiner pot. Liebsten...
 
FuerImmerLiebe 07.09.2021 um 20:25
Vielleicht also doch alle LIEBE wählen??? Bei hundert Prozent aller abgegebenen Stimmen wäre der neue Bundestag ein absolutes Schnäppchen für den Steuerzahler. Wenn ich mich nicht völlig verlesen habe, hat die Partei lediglich 53 Mitglieder. 👍
 
Eisblume50 07.09.2021 um 20:30
Tempo 30 Zonen, natürlich! Sorry!
 
Boemmel 07.09.2021 um 20:30
der frustrierte AFD-Wähler hat an Liebe kein Interesse.
 
SteppenFuchs 08.09.2021 um 19:59
Immer diese Skandale, die gar keine sind. Wählt ihr ausschließlich den Kanzler oder die Partei? Die Kandidaten haben die Weisheit alle nicht mit Löffeln gefressen. Aber eine Partei deswegen nicht zu wählen, ist mindestens fragwürdig. Irgendwie scheint dennoch die Springer-Medien-Propaganda zu wirken.  
 
Gesellschaft 08.09.2021 um 21:59
Dann mal alle ran an den Wahl-O-Mat 😉🙃

Aber… es haben gar nicht alle Parteien es auf den Stimmzettel geschafft… 
 
Gesellschaft 21.09.2021 um 16:16
DIESEN FREITAG ALLE AUF DIE STRASSEN!!! 💪🏼🙃💪🏼

Keine Wahlwerbung! „nur“ für’s Klima

UND: einfach mal ein Zeichen setzen, über die Bevölkerung hinweg regieren, no way  
 
samsom 21.09.2021 um 17:41
Eine Gesellschaft, die sich, mit welchem Motiv auch immer, von diskursverweigernder Ideologie getrieben auf Restriktionen und Verbote stützt, nimmt sich den notwendigen Freiraum, um tatsächlich innovativ im Sinne ihrer vorgeblichen Ziele zu sein.
 
Gesellschaft 21.09.2021 um 18:06
Ich finde, die regelmäßigen fff-Demo‘s haben schon einiges in Gang gebracht… 
Darf ja jeder selbst entscheiden, also: nutzen wir die noch bestehende Meinungs- und Versammlungsfreiheit 😉
 
Gesellschaft 22.09.2021 um 16:45
Die Uhr tickt: Schon 2030 könnte die Erde sich um 1,5 Grad erwärmt haben. Eine neue große Studie zeigt, dass die Mehrheit der jungen Menschen angesichts der Klimakrise schon jetzt massive Angst vor der Zukunft hat - auch wegen der Untätigkeit der Regierenden! Wir alle können jetzt zeigen, dass wir hinter ihnen stehen, indem wir am Freitag gemeinsam für das Klima streiken. Machen wir alle mit!
 
Schunkeltruppe 22.09.2021 um 17:09
Zu  17:41, hat da jemand etwas ignoriert oder ist es diese komische Argumentationsschulung. 

Über das Thema wird schon 40-50 Jahre diskutiert, damals wurde Sondermüll noch auf normalen Mülldeponien oder andere Grundstücke vergraben, Lösungsmittel im normalen Abwasser "entsorgt". Zu der Zeit hatte sich die Politik tatsächlich versucht einer Diskussion oder der Wahrheit zu entziehen. Seit über mehrere Generationen wird da auf "versprochenen" Innovationen gehofft.

Hoffentlich macht es die jugendliche Bewegung besser!!!
 
Gesellschaft 23.09.2021 um 16:44
Machen wir diesen Protesttag richtig groß. Selbst Greta Thunberg wird in Berlin mit auf die Straße gehen. Wenn wir morgen alle Kollegen, Freunde und die Familie mitbringen, dann machen wir Klimaschutz so zum entscheidenden Thema der Bundestagswahl. Im Internet könnt Ihr alle die Demos in ganz Deutschland in Eurer Nähe finden! 
 
Boemmel 23.09.2021 um 17:47
Greta Thunfisch... in ganz Deutschland. Meine Katze freut sich schon.
 
Gesellschaft 24.09.2021 um 09:38
https://www.klima-streik.org/demos
 
Schunkeltruppe 24.09.2021 um 10:48
450 Demonstranten in Deutschland ist stark und eine klare Aussage.

Ich finde es gut, dass die Demonstranten dezentralisiert werden um die Belastungen für die Umwelt, durch an und Abreise, gering zu halten. Hoffentlich halten sich alle Teilnehmer an die Regelungen und das es friedlich wird!
 
Gesellschaft 25.09.2021 um 15:33
Das war ja ein voller Erfolg gestern - um und bei 620.000 Menschen 😀👍🏼
Mal gucken, was die neu gewählte Politik nun daraus macht!?! Hauptsache, ein paar eingestaubte oder völlig fehlplatzierte Darsteller werden ausgetauscht… 😉

Bekannt aus

HerzJetzt kostenlos registrieren