Handicap Love Schriftzug

Diskussionsblog über eurer Meinung nach ....

Diskussionsblog über eurer Meinung nach ....
ungerecht ausgezahlter Gehälter.

Hier könnt ihr euch austoben😉

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
Thohom 14.12.2020 um 20:03
Der persönliche Marktwert auf dem Arbeitsmarkt, wir über das Gehalt und Nebenleistungen gewürdigt.

Irgendwas wird man schon angeboten haben, dass ein Arbeitgeber ein entsprechendes Gehalt zahlt.
Ich halte es deshalb für überflüssig darüber zu diskutieren. M.E. kommt da nur eine Neiddebatte raus.
 
Hohenpriesterin1 14.12.2020 um 20:05
So sehe ich das auch. Man muss auch gönnen können.
 
Narbenfuss 14.12.2020 um 20:07
2016 verdiente ein Manager in den USA durchschnittlich das 330 fache eines Arbeiters. 1980 war der Faktor noch bei 42. 

https://www.wiwo.de/erfolg/management/gehaelter-konzernchefs-verdienen-gut-330-mal-mehr-als-ihre-arbeiter/13608668.html


Das ist eine Neiddebatte?
 
lockedj 14.12.2020 um 20:10
Naja, ich habe früher, zu Boris Becker´s Tenniszeiten immer gedacht,
wenn BB 5 Mios für einen Sieg bekommt, und der Verlierer ´nur´ 2 Mios,
spiele ich doch einfach einmal gegen ihn. Warum denn arbeiten gehen?
 
Thohom 14.12.2020 um 20:16
Wie sagte mein Orthopädietechnikermeister immer, wenn er über die Finanzierung von seinem Haus stöhnte:

Hätte ich nur was gscheites gelernt.😎
 
Narbenfuss 14.12.2020 um 20:18
@Thohom

Es kann nicht jeder Manager werden. Die Reallöhne der Arbeiterschaft sind seit 1980 gleich. Die Lebenshaltungskosten steigen dabei. Dazu keine Zinsen.

Natürlich kann man das so sehen wie du, aber dann gibt es zurecht bald eine Revolution. Man denke an den Auszug der Plebejer aus Rom.
 
Narbenfuss 14.12.2020 um 20:19
Bei der BW habe ich Leute wie dich kennengelernt: Arrogant wie Bolle, aber keine Ahnung. Die BW zieht halt schlichte Gemüter an.
 
PottPrinzessin 14.12.2020 um 20:22
Und schon nehm ich meinen Kommentar zurück und werde diesen Blog meiden...Thx
 
Thohom 14.12.2020 um 20:26
Die armen Schüler in der Erwachsenenbildung, falls Fussi da mal auf die Menschheit losgelassen wird.
 
Frau52Plus 14.12.2020 um 20:29
schon traurig, fühle mich mundtot gemacht, trau mich nichts mehr persönliches zu schreiben. 
 
Killepitsch 14.12.2020 um 20:49
Ich kann mich dazu nicht äußern, bin ja ein Kommunist.
 
Thohom 14.12.2020 um 20:50
Du hast Recht, Frau....wenn da gleich einer kommt und meint Haltungsnoten verteilen zu müssen, nervt das zumindest oder schreckt sogar ab.

Sei einfach zufrieden mit Dir. Ich bin es auch mit mir.🙂 Du weisst doch, dass man sich solche Art Neid erstmal verdienen muss.
 
Steinbock75 14.12.2020 um 20:55
Boh eye, reißt euch mal zusammen. Ist ja hier echt Kinderkacke. So was nachtragendes, man man man.🙄
 
LostPlaces 14.12.2020 um 21:00
***Bei der BW habe ich Leute wie dich kennengelernt: Arrogant wie Bolle, aber keine Ahnung. Die BW zieht halt schlichte Gemüter an.***

Man O man,
manchmal wünsche ich mich in die Psychiatrie zurück. Da hatte ich den Schlüssel. Da konnte ich "wegschließen".

Off topic - wie wird eigentlich das BaFög finanziert?
 
Mirka 14.12.2020 um 21:03
Ich schreibe auch nichts mehr seitdem ein gewisser User (Na......ss) 
hier ist.
😖😖
 
Steinbock75 14.12.2020 um 21:04
😂💪
 
Narbenfuss 14.12.2020 um 21:18
@LostPlace

Ich beziehe kein BaFög. Das erarbeite ich mir alles selbst.
 
LostPlaces 14.12.2020 um 21:26
Ätt NF.: das ist doch schön, dann zahlst Du ja auch die Rente für Herrn Hofer mit. Das tun ja nicht die Rundfunkgebührenzahler.

Edel!
 
Kiara1 14.12.2020 um 21:39
wenn alle menschen nach ihrer leistung bezahlt würden,

dann würden die meisten frauen viel mehr verdienen als ihre männlichen kollegen. 😎
 
Kriegerbraut 14.12.2020 um 21:42
Mein Einkommen reicht aus um durch den Monat zu kommen. Es ist mehr als Harz4 aber zu wenig um jedes Jahr in den Urlaub zu fahren. Für mich ist es ausreichend. Aber, wenn ich an den zu erwartenden Rentenanspruch denke und ich von meinem Einkommen nichts in private Rente legen kann, dann wird der Staat (spätere Steuer- und SV-Zahler) wohl etwas drauf legen müssen, damit nicht unter H4-Niveau existiere. Heute haben kleine Gehälter auch einen Nachteil: Kleine Steuer- & SV-Beiträge, womit wir wieder bei einer zukünftig geringen Rente liegen, welche aufgestockt werden muss damit das Existenzminimum erfüllt ist. 
Aber ich geh lieber für wenig Geld arbeiten, als mich vom Staat (somit anderen Steuerzahlern) aushalten zu lassen. Selbst ist die Frau. Wer weiß wie lange ich noch arbeiten kann/darf... 😎
 
Narbenfuss 14.12.2020 um 21:43
@Kiara1

Die Gender Pay Gap ist im wesentlichen das Ergebnis schlechter Verhandlungstaktik der Frauen. Alle Vorurteile des Kapitalismus wollen und  das Maul nicht aufkriegen schließt sich leider aus.
 
pankhurst 14.12.2020 um 21:53
Da fehlt ein Komma nach "aufkriegen".
Gern geschehen 🙂
 
Kiara1 14.12.2020 um 22:11
im maul aufkriegen

bist du ja einsame spitze @narbenfuss

ob du allerdings auch qualitativ in der arbeit so gut überzeugen kannst, wie viele frauen das tun..........

das ist die frage.........
 
LostPlaces 14.12.2020 um 22:15
Man mag fast meinen, NF geht beim wohlturnenden Mann zur Schule.
 
Narbenfuss 14.12.2020 um 22:17
@Lostplace

Wer ist das?
 
Kiara1 14.12.2020 um 22:23
@lostplace

😅 der war gut
 
Killepitsch 14.12.2020 um 22:42
Also als Sprachjongleur hättest du allerdings in 5 Sekunden darauf kommen müssen, das weiß ja sogar ich.
 
Andreas3010 15.12.2020 um 10:19
die morgendliche Lachrunde beim Kaffee ...

macht weiter so, ich hab noch ne Tasse Zeit zum Lachen ...😆
 
Narbenfuss 15.12.2020 um 11:24
@lostplace

Ich check's nicht. Wer kann helfen?
 
Thohom 15.12.2020 um 11:30
Vielleich fragst Du mal ein paar Volljuristen, Fussi.
 
rollihexle 15.12.2020 um 14:10
...der sbb chef hat etwas mehr 1 mio. lohn, andere in bundesbetrieben leicht darunter, kaderlohne sie link, taxifahrer in chur mit 100% job hat etwa 3500.- brutto, ein soz.hilfe empfänger der alleine ist etwa/knapp  2000.- brutto

https://www.cash.ch/news/top-news/kaderloehne-2020-so-hoch-sind-die-kaderloehne-der-schweiz-1472315

Bekannt aus

HerzJetzt kostenlos registrieren