Nur zum Lesen .

Nur zum Lesen .
Einschätzung..was haben wir in den Jahren der Pandemie gelernt?

Herr....was haben wir gelernt ..bitte sagen Sie uns Ihre
Einschätzung.

"Nun...auf jeden Fall dass nach anfänglicher Mißeinschätzung Masken wichtig sind."

Was haben Sie außerdem unternommen?

"Wir haben jedes Bundesland individuell entscheiden lassen was richtig ist."

Und hatte das Erfolg?

" Im Großen und Ganzen schon, denn jetzt konnten die Bürger frei entscheiden in welchem Bundesland sie ihre Aktivitäten ausleben möchten"

Also ihre gesetzlich verankerten Freiheiten wahrnehmen?

"ja"

Und was war noch besonders hilfreich um die Pandemie zu
stoppen?

"Die verbale Abschaffung..natürlich in Schriftform..der pandemischen Lage."

Aha....welche Erkenntnisse gab es noch?

"Das man statt der medizinischen Masken jetzt doch lieber FFP 2 Masken tragen sollte,dass der ÖPNV tatsächlich  auf die Übertragungsrate Einfluss hat und das Komasaufen bei weitem nicht so dramatisch wirkt wie das Tanzen."

Wie stehen sie zum Impfen?

"Wir wissen inzwischen, dass Impfen wichtig ist und haben dafür gesorgt, dass die Menschen sich impfen lassen können."

Das ist sehr gut.Sie möchten ja eine allgemeine Impfpflicht einführen..kann dies gelingen?

"Das sehe ich kritisch, die Gesetzeslage ist da nicht ganz klar.Deshalb versuchen wir es in Raten."

Wie ist das zu verstehen?

"Nun, wir haben bereits hart durchgegriffen und bestimmte Berufsgruppen dürfen nur noch ihrer Arbeit nachgehen wenn sie geimpft sind. Desweiteren beabsichtigen wir....ist noch in Diskussion,die Älteren zu verpflichten sich impfen zu lassen."

Ja, aber warum nicht Alle?

"Das gibt das Gesetz, wie bereits erwähnt, nicht her."

Hmmmm..merkwürdig..also könnten die Älteren z.B. dagegen erfolgreich klagen?

"Wenn sich einer die Mühe machen will...die Entscheidung ist da ungewiß."

Was würden sie angesichts dieser explodierenden Zahlen zur Eindämmung empfehlen?

"Maske tragen, Abstand halten,Quarantäne verkürzen und wer geboostert ist auch arbeiten gehen wenn ein Angehöriger im gleichen Haushalt erkrankt ist."

Ich danke Ihnen für das aufschlußreiche Gespräch.

Niemand muss suchen..das habe ich geschrieben@junggebliebene

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar