Handicap Love Schriftzug

Wie ein Telefongespräch beenden….

Wie ein Telefongespräch beenden….
….wenn man das erste Mal mit jemanden telefoniert und man merkt das es nicht passt (Gespräch ist langweilig, man wird ausgefragt etc.)?

Ich fange dann irgendwann an von meinem Ex zu reden - ohne Punkt und Komma 🙈 Ein Mal habe ich einfach aufgelegt weil mir die Fragen zu persönlich waren und er meine dezenten Hinweise dazu entweder nicht verstanden hat oder nicht verstehen wollte

Ich weiß, nicht die „feine englische Art“ aber manchmal hindert mich irgend etwas daran es direkt zu sagen. Sei es weil ich meinem Gegenüber nicht weh tun will oder weil ich ein „komisches Gefühl“ in der Magengegend bekomme. 

Wie macht ihr das?

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
Siebenpunkt 11.05.2021 um 17:29
Während eines ersten Telefongespräches bin ich höflich und offen. Wie es war, ob mein Interesse gewachsen ist oder nicht, kommt erst danach wirklich bei mir an.
 
Kriegerbraut 11.05.2021 um 17:32
Einfach auflegen würde ich nicht. 
Wenn durch die Blume gesagter Wunsch nach Gesprächsende nicht verstanden wird, dann käme für mich nur die direkte harte & ehrliche Ansage in Betracht. Vielleicht nicht taktvoll aber immerhin ehrlich & direkt (so wie ich auch in allen anderen Lebenssituationen bin).
 
Siebenpunkt 11.05.2021 um 17:37
Ist mir noch nicht passiert, dass mir einer so deutlich unangenehm war, dass ich beenden wollte.  Wenn, dann kann man doch was in der Küche vorschieben, einen Besuch oder ein Bedürfnis zwinkerndes Smiley
Mir geht es durchaus öfter so, dass Telefonte länger werden als meine Blase durchhält oder ehe die Suppe total verkocht.
 
Cynops 11.05.2021 um 17:45
Ein Telefonat zu beenden war bisher nie ein Problem. Schwierig war es manchmal, ein Gegenüber von einem nun wirklich mehr als endlos ausgewalzten Thema abzubringen.
Dann gehe ich zu Notwehr über und doziere endlos über ein beliebiges, mir vertrautes Thema, bis der andere um Gnade fleht. 
Die Biologie der Labyrinthfische oder die Unterschiede der verschiedenen Rittersporn-Zuchtrichtungen z.B.. Hochinteressante und spannende Themen für jedermann 😉😂
 
Tom456 11.05.2021 um 17:47
Ehrlich und direkt ist hier die beste Wahl. Besonders wenn du deinen Gesprächspartner nicht verletzen willst, ansonsten macht der sich noch falsche Hoffnungen. Wenn er dann allerdings pampig wird würde ich auch auflegen.
 
(Nutzer gelöscht) 11.05.2021 um 17:47
Mein dauer Gespräch mit einer Userin hat gute 7std gedauert und wir telefonieren immer noch  zwischen durch . Als gute Freunde.
 
Siebenpunkt 11.05.2021 um 17:47
du kennst dich mit Labyrinfischen aus, bist du Aquarianerin?🙂
 
Knatterfee 11.05.2021 um 17:50
Du hast recht, Kriegerbraut. Ich bin normalerweise auch geradeheraus, sei es hier oder wenn ich jemandem gegenüber sitze. Hatte aber auch schon ein Telefonat wo ich mir danach echt Sorgen um meinen Gesprächspartner gemacht habe weil er das überhaupt nicht gut weggesteckt hat. Beim einfach auflegen hatte ich allerdings überhaupt kein schlechtes Gewissen. Wenn ich mein Gegenüber bei meinem dritten Versuch deutlich wissen lasse dass ich bestimmte Themen - wenn überhaupt - erst bespreche wenn ich ihn besser kenne und von ihm als Antwort gleich wieder so eine Frage kommt, kann ich mir jedes weitere Wort sparen. Er respektierte mich nicht, da war jedes weitere Wort von mir Zeit die ich ihm nicht mehr geben wollte. 
 
Knatterfee 11.05.2021 um 17:52
Cynops

Deswegen habe ich dann von meinem Ex angefangen. Da kommt dann mein Gegenüber von alleine drauf dass ich keine gute Gesprächspartnerin bin 🙈
 
Knatterfee 11.05.2021 um 17:55
Tom

Genau das „weh tun“ ist aber bei einem Gesprächspartner passiert. Er war sichtlich neben der Spur als ich ihm sagte, dass wir so gar nichts gemeinsam haben, auch was unsere Zukunftspläne betrifft und das es leider nicht passt. Er hat zum Schluss sogar geweint. Ich war total geschockt und konnte damit auch nicht gut umgehen. Möchte nicht noch einmal in so eine Situation kommen. 
 
Knatterfee 11.05.2021 um 17:59
Siebenpunkt

Ich habe schon mehrmals die Erfahrung gemacht das jemand sich mit geschriebenen Worten anders gibt und beim telefonieren plötzlich ganz anders ist. Denke mal dass das damit zu tun hat, dass man bei einer Mail mehr Zeit hat sich Gedanken zu machen, wie man was schreibt. Diese Zeit hat man beim telefonieren nicht. 
 
Tom456 11.05.2021 um 18:00
Bei so einem speziellen Fall ist man leider alternativlos, da ist es egal was du sagst, der Gesprächspartner wird immer verletzt sein.
 
(Nutzer gelöscht) 11.05.2021 um 18:05
Da wäre ich auch völlig überfordert, da legt man nicht einfach den Hörer auf. Wenn Tränen rollen, hätte ich ein Riesenproblem. Zu wünschen ist, dass dir so etwas nicht nochmal widerfährt. Hierfür gibt es leider keine Regel. Ich kann verstehen, dass das nicht spurlos an dir vorübergegangen ist.
 
Thohom 11.05.2021 um 18:06
Och, die einfachste Art ein Gespräch zu beenden , ist auflegen. Wenn man das ein bischen vorbereitet, kann man das auch freundlich hinbekommen.
Falls es eskaliert, sage ich einfach "Dieses Gespräch bringt mir jetzt nichts mehr!" und dann kann ich einvernehmlich das Gespräch beenden oder einseitig auflegen.
Sonst gibt es ja auch noch die Türklingel, einen zweiten Anruf auf dem Gerät, den man schon lange erwartet usw., um sich aus der Situation herauszuwinden.
 
aletheia 11.05.2021 um 18:10
Ich finde, es ist ein großer Unterschied, ob einer frech, distanzlos und indiskret ist oder ob jemand sehr schüchtern und voller unerfüllter Hoffnung ist. Im ersten Fall hab ich kein Problem, sofort deutliche Schranken und Grenzen zu zeigen und auch zu sagen, dass ich jetzt auflege, weil mich diese unverfrorene Art nervt. Im zweiten Fall bin ich nicht ganz so brutal, aber trotzdem ehrlich. Ich zieh mir auch diesen Schuh nicht an, wenn jemand nicht mit einer freundlichen absage umgehen kann. Von einem erwachsenen Menschen erwarte ich doch ein Minimum an frustrationstoleranz. Das tut mir dann zwar leid, wenn jemand da sehr viele Hoffnungen hatte, aber es hat ja keinen Sinn, so was irgendwie weiter zu führen, wenn es nicht passt. Und alles andere als Ehrlichkeit finde ich viel verletzender. 
 
Thohom 11.05.2021 um 18:18
So eine "kurze Lunte" erlebe ich hier immer wieder, selbst wenn es um Banalitäten geht. Komischerweise erlebe ich dieses Verhalten, dass sie verbal um sich schlagen/beissen eher in Verbindung mit einer gleichzeitig angeführten Erfolglosigkeit hier.
 
aletheia 11.05.2021 um 18:18
Thohom, da ist dann wieder die Frage, was was bedingt.
 
Thohom 11.05.2021 um 18:20
So tief will ich da nicht bohren. Ich sehe nur das Verhalten.
 
Knatterfee 11.05.2021 um 18:25
Ich denke, ich bin die ganze Sache teilweise hier auch falsch angegangen. Ich bin vorher nur auf Portalen unterwegs gewesen wo hauptsächlich „gesunde“ Menschen waren. Wenn man sich da getroffen hat und es hat nicht gefunkt, war das kein großes Drama, es gibt ja genug „Auswahl“. Ich bin ja mittlerweile in einem Alter, wo bei dem einen oder anderen dann auch vielleicht so etwas wie „Torschlusspanik“ einsetzt und manche schon so lange alleine sind dass sie all ihre Hoffnungen auf den einen Menschen setzen, der sie angeschrieben oder ihnen geantwortet hat. Ich muss das wohl vor einem Telefonat noch einmal klarstellen, das dieses völlig unverbindlich und erstmal nur zum „beschnuppern“ dient. Wenn es dann nicht passt, kann ich ohne schlechtes Gewissen die Reissleine ziehen (oder er - kann ja auch sein). 

Danke für euren Input ☺
 
Macadamia 11.05.2021 um 18:28
Wenn ein erstes Gespräch sehr unangenehm wurde, ich mich aber aus irgendeinem Grund nicht getraut habe (vermutlich Höflichkeit) aufzulegen, dann habe ich meistens gelogen ich müsste dringend los oder hab an meiner eigenen Tür geklingelt und gelogen dass der Handwerker oder meine Schwester jetzt kommen... 
Wenn sie einen relativ coolen Eindruck machte, es aber trotzdem nicht passte, dann sagte ich einfach dass ich jetzt keinen Bock mehr habe. 
 
aletheia 11.05.2021 um 18:31
Wieder mal zeigt sich: wer nicht mit simpelsten Gegebenheiten (und die Tatsache, dass nicht jeder mit jedem kompatibel ist und dass Anziehung nicht wechselseitig sein muss, ist halt simpel) klar kommt, wird weniger auf Ehrlichkeit stoßen, als der, der dem anderen vermittelt, dass er die Wahrheit gut verkraftet. 

Ich persönlich finde es würdelos, wenn jemand sich einfach davonschleicht (ich meine nicht das auflegen, sondern das verbreitete nicht-mehr-reagieren-ohne-Erklärung) oder sich mit Lügen verabschiedet. Aber wenn das Gegenüber einem zu verstehen gibt, dass es zusammenbricht im Falle einer ehrlichen absage, fordert es ja so ne Notlüge geradezu heraus. 

Warum gesteht man denn nicht jedem anderen Menschen selbstverständlich das Recht zu, einen langweilig/uninteressant/arrogant/zu laut/zu leise/zu dick/zu dünn/zu groß/zu klein/zu hässlich/zu anstrengend... name it... zu finden und das auch zu sagen. Umgekehrt möchte man das doch auch so sagen dürfen, ohne den anderen damit zu verletzen. Der Anspruch, jedem Menschen zu gefallen, ist doch absurd. 
 
Knatterfee 11.05.2021 um 18:34
Ich mache das ja nicht grundsätzlich so. Nur bei dem Einen oder Anderen will ich es instinktiv nicht geradeheraus sagen. Ich telefoniere ja wirklich nicht oft aber habe mir jetzt mal wirklich Gedanken gemacht, wie ich in Zukunft gewisse Situationen meistere. Die Alternative wäre sonst nur gar keine Kontakte mehr zu knüpfen - was doof wäre. 
 
aletheia 11.05.2021 um 18:37
Also knatterfee, sollten wir beide mal telefonieren, dürftest du mir ganz direkt sagen, wenn ich dich langweile. 😀
 
Thohom 11.05.2021 um 18:39
Es gibt hier wenige Leute, mit denen ich mal telefoniert habe oder telefoniere.
Ich kenne aber auch dieses Gefühl nach einem Gespräch...."das hätte ich aber vielleicht anders machen können."
Ich hab jetzt einfach meine beruflichen Erfahrungen mit eingebracht, denn da gab es öfters mal Situationen, in der der Kunde mehr wollte, als möglich war. Irgendwann hab ich den Monolog, den ich vorher schon mehrfach gehört hatte, abgebrochen.
"Wenn Sie keine neuen Argumente haben, dann beende ich jetzt das Gespräch"....das war dann meist so 10 Minuten nachdem ich eine ja/nein Anfrage beantwortet hatte.
 
Knatterfee 11.05.2021 um 18:47
Aletheia 

Das Problem ist, dass beim Schreiben keine Alarmglocken geklingelt haben, waren alles lockere, interessante Gespräche (sonst hätte ich nicht mit ihnen telefoniert). Auch im Profil hat nichts daraufhin gedeutet dass dieser Mensch emotional nicht stabil ist. 
Ich sage/schreibe was ich denke. Klar, damit macht man sich nicht nur Freunde aber so bin ich und genau das sieht/hört man auch von mir beim telefonieren oder einem persönlichen Treffen. Natürlich muss ich mich den äußeren Umständen bei einem Treffen anpassen aber ich verstehe nicht warum man (manchmal) eine ganz andere Person vor sich/am Telefon hat als die, die man vom Schreiben kennt. 
Ich darf nicht in gewissen Situationen von mir auf andere schließen. Ich glaub, in dem Punkt bin ich zu naiv. 
 
Knatterfee 11.05.2021 um 18:47
Aletheia 😂
 
Knatterfee 11.05.2021 um 19:01
Thohom

Auf der Arbeit hatte ich auch keine Probleme klare Grenzen zu ziehen. Wenn Du hier jemandem Deine Telefonnummer gibst oder Du jemanden anrufst, öffnest Du einer anderen Person eine Tür zu Deinem Privatleben. Wenn der Andere dann zu schnell „durch rennt“, muss ich mich erstmal auf die Situation einstellen bzw. überlegen, wie ich damit umgehe. Wenn ich merke das mein Gegenüber Probleme mit persönlichen Grenzen hat, diese aber nicht absichtlich übertritt, will ich auch kein Arsch sein und ohne einen Versuch die Sache zu klären, die Tür zuknallen. Außer ich merke er ist ein Arsch. Lasse niemandes Ego auf mir rumtrampeln. Weiß nicht genau wie ich das erklären soll 🙈
 
aletheia 11.05.2021 um 19:03
Ich finde das total verständlich, knatterfee. 
 
Thohom 11.05.2021 um 19:03
Vielleicht ist es ja der Vorteil des Alters, dass ich da inzwischen in der Lage bin Grenzen zu ziehen. Ich will nicht alles ertragen und danach handel ich.
 
Knatterfee 11.05.2021 um 19:11
Hab mir einen Spruch kopiert. 
Frei aus dem Englischen übersetzt:

Eines der besten Dinge wenn Du älter wirst:
Du erkennst ein Arschloch bevor es überhaupt spricht 😂

Ich merke auch dass ich mit zunehmendem Alter ungeduldiger werde, wenn es darum geht, neue Menschen kennenzulernen. Ich sortiere viel früher aus bzw. will manche Menschen erst gar nicht um mich haben. Erspart einem viel Drama und schont die Nerven ^^
 
(Nutzer gelöscht) 11.05.2021 um 19:14
In unseren Alter und mit den Erfahrungen die man in vielen Situationen gesammelt hat, trifft man fürs sich, unbewusst die richtige Entscheidung, um sich auch selbst  zu schützen .
 
Thohom 11.05.2021 um 19:16
Diesen Spruch werde ich nicht übernehmen, denn ich habe mich schon oft geirrt, wenn es um den ersten Eindruck geht.
Meine Toleranz ist da ganz bestimmt endlich und ich habe einfach gelernt schneller meine Konsequenzen zu ziehen.
 
Cynops 11.05.2021 um 19:17
7. , ich hab 35 Jahre lang Aquarien gehabt, auch einiges an Fischen nachgezogen, hatte zeitweise bis zu 20 Aquarien gleichzeitig. Hab das aber irgendwann zugunsten des damals sehr großen  Gartens reduziert und anläßlich der Trennung vor drei Jahren komplett aufgegeben. Bin noch nicht sicher, ob ich nochmal wieder anfange.
Weniger Zoo daheim ist auch ganz schön.

Sorry für OT !
 
Knatterfee 11.05.2021 um 19:21
Ich mag Fische - hatte als Kind die größte Guppy Sammlung in der Nachbarschaft 😂 
 
(Nutzer gelöscht) 11.05.2021 um 19:22
Irren ist menschlich passiert mir auch, aber Erfahrungen sind halt wertvoll , weil wir etwas daraus gelernt haben.
 
Siebenpunkt 11.05.2021 um 19:24
Wahrscheinlich bin ich gut erzogen, wenn mich mein Telefonpartner langweilt, rolle ich mit den Augen, und wenn ich mich nicht mehr langweilen will, versuche ich einen Themenwechsel, bei so einem Telefonat hört man bestimmte Emtionen, ich habe jedenfalls immer "normale" Telefonate gehabt. Wenn es überhaupt nicht passt, kann man das auch danach klären.
 
Knatterfee 11.05.2021 um 19:26
Manche Erfahrungen hätte ich mir gerne erspart. Meine arme Therapeutin hat fast 2 Jahre gebraucht um mich wieder in die Spur zu kriegen. Als sie eines Tages die Arme hochgerissen und „Juchu“ gerufen hat wusste ich - ich hab’s geschafft 😂
 
Knatterfee 11.05.2021 um 19:29
Normalerweise schon @ Siebenpunkt. Wenn ich aber schlechte Erfahrungen mit jemandem gehabt habe, den ich noch nicht mal näher kenne, möchte ich kein „danach“. 
 
sophi1 11.05.2021 um 19:38
Wow, 7 Stdn DuI !

Kann schon mal passieren, stimmt. Aber vllt doch mit kurzen Unterbrechungen! Lach!
Ich telefoniere möglichst nur, wenn ich schon beim Schreiben merke, die Chemie passt.
Ansonsten geht auch mal ehrlich davonschleichen.
 
Eisblume50 11.05.2021 um 19:41
Ich bin sowieso für einen sehr langen Brief- bzw. Email-Wechsel, bevor es ans Telefonieren geht. Dann kennt man sich doch schon ein bisschen  und weiß, worauf man sich einstellen sollte. Eigentlich hasse ich die Telefoniererei sowieso: Immer wird man angerufen, wenn es überhaupt nicht passt, der andere Teilnehmer kann Hintergrundgeräusche hören und Schlüsse ziehen, die ich ihm eigentlich nicht auf dem Tablett servieren wollte, wenn das Gespräch nicht interessant ist und der Andere einen nur mit den Themen, die ihn interessieren vollquasselt - dann ist ein Telefongespräch nichts weiter als eine Verschwendung von Zeit und Energie. Natürlich muss man mal telefonieren - aber bitte nur in aller Kürze, zur Vereinbarung eines Treffens.
 
Knatterfee 11.05.2021 um 19:47
Eisblume

Jetzt sitze ich hier und überlege, was es bei Dir für „Hintergrundgeräusche“ gibt 🙈
 
aletheia 11.05.2021 um 20:47
„Hintergrundgeräusche“

Bei mir gibts regelmäßig geschirrklappern, rührgerätbrummen, kaffeemühlenkrach, zisch- und brutzelgeräusche, laufendes Wasser aus dem Hahn... und mal ein fluchen, wenn wieder was runter fällt...
 
Krebschen 11.05.2021 um 21:13
aletheia bei Deinen Hintergrundgeräuschen würde bei mir
nach ein paar Sekunden die Durchsage kommen: Tüt,
tüt,tüüüüt. kein Anschluß unter dieser Nummer!😆
 
aletheia 11.05.2021 um 21:17
Naja, Krebschen, bei krisengesprächen mach ich natürlich nix nebenbei. Und bei nem ersten Telefonat mit einem bis dahin unbekannten oder nur schriftlich bekannten Menschen auch nicht. Aber mit Freunden, mit denen ich stundenlange Telefonate führe, stört das meist nicht, mein jeweiliges gegenüber macht das ja oft auch. Anders wären solche häufigen langen Telefonate zeitlich gar nicht möglich. 
 
Steinbock75 11.05.2021 um 21:18
Ganz wichtig, erst nach dem auflegen A....loch sagen.🙄 Erspart Ärger.
 
sirtaki42 11.05.2021 um 21:23
normalerweise binbich auch für langen schriftl.austausch und vielleicht telefonieren...aber was passiert wenn man sich das erste mal real trifft und das äussere einem gar nicht gefällt...anders wie auf dem bild...ist man da oberflächlich?
 
Steinbock75 11.05.2021 um 21:27
Finde ich nicht, sirtaki. Real ist nun mal real und da kann das schon passieren.
 
Simphony86 11.05.2021 um 21:30
Dafür gibt es doch mittlerweile Videotelefonie da hat man beides in einem 😜
 
Steinbock75 11.05.2021 um 21:31
🙈
 
sirtaki42 11.05.2021 um 21:31
...ja...deshalb hab ich es auch in der anderen singlebörse schon so gehandhabt nicht zuviel geplänkel vorher...weil man gefühle und oder hoffnung investiert und dann in der realität ..pufff...nix mit chemie oder Anziehen oder gar ausziehend 😉😁😎
 
sirtaki42 11.05.2021 um 21:32
simph..nee...das  gewisse chemische rumps...geht nur life..😉
 
aletheia 11.05.2021 um 21:32
Ich finde es immer legitim, sich zurückzuziehen, wenn irgendwas nicht passt. Und letzten Endes ist es egal, was das dann ist, was nicht passt. Es kann ja auch, dass die Bude überhaupt nicht geht und man da echt Beklemmungen kriegt, nicht vom Gebäude her, sondern von der Einrichtung. Lieblos zusammengewürfeltes finde ich da genauso schlimm wie unverändert von Eltern, Oma oder uroma übernommen Einrichtung. 
 
Steinbock75 11.05.2021 um 21:33
Da bin ick ganz bei dir, sirtaki. Nicht alle rumpummel.😂
 
sirtaki42 11.05.2021 um 21:35
steini..rumpummel?🤔
 
Simphony86 11.05.2021 um 21:36
Ja is nur gerade schwer mit dem live 😒
 
sirtaki42 11.05.2021 um 21:36
steini..oder rumpimmel😉😁😂🤣😎
 
Steinbock75 11.05.2021 um 21:39
Nee rumpummel, sirtaki. Meinte damit, sich schnellst möglich zu treffen. Nicht erst lange rumschreiben und telefoniere. Nur Bares ist wahres sozusagen. Heute ist das natürlich alles nicht soooo einfach.
 
Steinbock75 11.05.2021 um 21:40
Ja Neffi aber so lange man nicht übereinander herrfallen tut, ist es trotzdem möglich.😉
 
sophi1 11.05.2021 um 21:45
Sirtaki, du hast mir den Abend gerettet mit deinem gewissen chemischen Rumps! lol
 
Simphony86 11.05.2021 um 21:46
Putz mal deine Brille Böckchen zwinkerndes Smiley
 
TopGun 11.05.2021 um 21:47
😎😉☎
Ach Menno möchte auch mal wieder telefonieren Wer von den Frauen hat Denn mal Zeit für Mich sehr armen Kerl !!!
🤔😥
 
Steinbock75 11.05.2021 um 21:47
🙈Tschuldigung Simphony. Hab wohl echt noch Sand vom Urlaub in den Augen. Kannst mir nochmals verzeihen?
 
Simphony86 11.05.2021 um 21:48
Aber gerade so 😆
 
Steinbock75 11.05.2021 um 21:49
🙏
 
sirtaki42 11.05.2021 um 21:51
sophie...wieso Rettet dir ein chem.rumps den heutigen abend?😉😎
 
sirtaki42 11.05.2021 um 21:52
sophie...wieso Rettet dir ein chem.rumps den heutigen abend?😉😎
 
aletheia 11.05.2021 um 21:55
Nee, Koralle, mitleidstelefonate gibts nicht! 😜
 
Korallentaucher 11.05.2021 um 21:58
So ein Mist...😎😒
 
sirtaki42 11.05.2021 um 22:01
top gun...mit wem würde ich denn mit dir telefonieren...mit kevin costner oder robert redford😉😊🤔??
 
Korallentaucher 11.05.2021 um 22:02
Bin der Detlef...🙂
 
sirtaki42 11.05.2021 um 22:03
ach noch ein dritter?🤔😉😁
 
Korallentaucher 11.05.2021 um 22:05
😎😅genau...😉🙂
 
sirtaki42 11.05.2021 um 22:05
ok..ich bin miss magic in blue..😉
 
TopGun 11.05.2021 um 22:06
🤔😀
 
Dirndl 11.05.2021 um 22:09
TopGun
frag doch Korallentaucher,  ob er mit dir ratschen mag 😉
 
TopGun 11.05.2021 um 22:13
@Dirndl weiß aber nicht ob der mich mag mal schauen...😎🤔
 
sirtaki42 11.05.2021 um 22:13
das machen die doch schon untereinander...😉
 
sirtaki42 11.05.2021 um 22:13
das machen die doch schon untereinander...😉
 
sirtaki42 11.05.2021 um 22:16
übrigens knatterfee..dein name *knatterfee*zeichnet mir immer ein lächeln aufs gesicht...😉😊
 
Knatterfee 11.05.2021 um 22:22
Knattern kann ich wie ne Große^^
Und nein, knattern ist nicht pupsen
Knattern=Grummeln ☺
 
TopGun 11.05.2021 um 22:22
 
sirtaki42 11.05.2021 um 22:27
aha..bei uns heisst knattern was andres..knattern wie...naja..öhm also...du weisst schon oder?😉
habs aber ni mit dir in zusammenhang gebracht.
aber knatter klingt so hart ...und fee so weich ..deshalb😉😊
 
sophi1 11.05.2021 um 22:36
Sirtaki zu deiner Frage 21,52 herzhaft ge. .. schmunzelt und wieder was gelernt. 
 
sirtaki42 11.05.2021 um 22:40
ok sophi..hab i auch wieder was gelernt😉😊
 
Siebenpunkt 11.05.2021 um 22:53
psst hab gehört Koralle und Topgun schlafen in ein und demselben Bettchen😉
 
Knatterfee 11.05.2021 um 22:53
sirtaki

Wusste echt nicht das knattern auch „öhm… Du weißt schon, oder?“ bedeutet. Wurde mir erst bewusst nachdem ich eindeutige Nachrichten erhalten habe 🙈
 
aletheia 11.05.2021 um 22:54
Ih, siebenpunkt, das ist ja gar nicht coronakonform. Oder meinst du, die haben ne Beziehung? Dann wäre es ja okay...
 
sirtaki42 11.05.2021 um 22:55
sieben ..eben nix neues.😉😊
 
TopGun 11.05.2021 um 22:56
@Sieben... die sind aber beide nicht schw..
😎😉
 
sirtaki42 11.05.2021 um 22:56
knatter..echt hat dir das jetzt jemand per pn geschrieben😉
 
sirtaki42 11.05.2021 um 22:57
kann mir vorstellen von den Männern verstehts jemand falsch😉😁🤔
 
Knatterfee 12.05.2021 um 09:26
sirtaki

Gibt ja immer so ein paar Spezialisten die meinen, irgend ein blöder Spruch, der das Wort „knattern“ beinhaltet, wäre ein cooler Anmachspruch um das Eis zu brechen 😒
 
Ufo75 12.05.2021 um 10:46
Ich bin beim Telefongespräch freundlich und offen. Wenn ich aber merke es passt nicht lege ich auf und erklär ihr per Nachricht warum.
 
Siebenpunkt 12.05.2021 um 10:56
Hallo, war gestern nicht mehr on, die beiden schlafen in einem Bettchen, weil eine Zweiteilung äußerst ungesund wäre😅
 
sirtaki42 12.05.2021 um 11:53
genau problem erkannt sieben😉

Bekannt aus

HerzJetzt kostenlos registrieren