Handicap Love Schriftzug

Hässlich ? Was ist hässlich ?

Hässlich ? Was ist hässlich ?
Jemanden als hässlich zu beschimpfen ist ja für den Sender eher das Armutszeugnis, wie für den Empfänger. Wenn man bedenkt, das "hässlich" von "Hass" kommt und man das auf Äußerlichkeiten reduziert, muss man schon ganz schön schwach sein, oder ?

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
WolturnusMAN1984 28.09.2021 um 21:58
Genauso ist es Bro.
 
Thohom 28.09.2021 um 22:01
Naja, wenn nur eine Äußerlichkeit bewertet, passt das Wort. Man sagt ja auch ggf. schön und da meint man auch nur Äußerlichkeiten.

Ist aber subjektiv, weil jeder da vermutlich anders urteilt.
 
(Nutzer gelöscht) 28.09.2021 um 22:01
"Hässlich"

Du warst abends weg, hast reichlich gezecht
Du kannst kaum noch seh'n, geschweige denn steh'n
Da hilft Dir jemand aufzusteh'n, Du trinkst schnell noch aus
Heut' abend bist Du 'eh allein, Du nimmst sie mit nach Haus
Am nächsten Morgen wachst Du auf und kriegst 'nen Riesenschreck
Was ist dick, stinkt nach Fisch und liegt bei dir im Bett

Sie ist häßlich, häßlich, häßlich anzusehn
Sie ist häßlich, häßlich, häßlich anzusehn

Du warst schon zu Haus und wolltest nicht mehr weg
Doch ich hatte dicke Nüsse und ging noch mal weg
Ich ging in die nächste Kneipe rein und suchte nach 'ner Braut
Ich sah auch eine, doch die war wie ein Pferd gebaut
Sie kam auf mich zu, ich denk': laß mich in Ruh' und schrie's ihr ins Gesicht

Du bist häßlich, häßlich, häßlich anzusehn
Du bist häßlich, häßlich, häßlich anzusehn

Sie hat Muskeln anstatt Titten - will mit jedem ficken
Hat auch Akne im Gesicht und stinkt nach altem Fisch
Sie ist Zweimeterzehn und breit wie ein Schrank
Sie tut wie Männer geh'n - ihr Anblick macht mich krank
Nach Fäulnis riecht es aus ihrem Mund, in dem Karies regiert
Sie treibt es auch mit Nachbars Hund, mich wundert's, daß der nicht krepiert

(Böhse Onkelz "Hässlich"zwinkerndes Smiley
 
(Nutzer gelöscht) 28.09.2021 um 22:02
Jemand den Tod zu wünschen, ist auch ein Armutszeugnis. 

Es ist auch vom Sender Anstandslos und Respektlos. 
 
(Nutzer gelöscht) 28.09.2021 um 22:08
Jemanden öffentlich als Stück Scheisse zu betiteln ebenso.
 
Aliya 28.09.2021 um 22:10
Hässlichkeit und Schönheit liegen im Auge und Geist des Betrachters.

Jemandem zu sagen "du bist hässlich" (korrekter wäre "ich finde dich hässlich"zwinkerndes Smiley, finde ich persönlich abwertend und demütigend. Leider ist es im anonymen Internet an der Tagesordnung, selbst von erwachsenen Menschen.
 
Thohom 28.09.2021 um 22:16
Einfach so, wird das Wort vermutlich nicht benutzt. Man sollte die Vorgeschichte dazu kenne, finde ich.
 
WolturnusMAN1984 28.09.2021 um 22:16
Es sei denn einige haben es echt verdient.
 
Thohom 28.09.2021 um 22:18
Warum?
 
(Nutzer gelöscht) 28.09.2021 um 22:18
Das Internet ist leider ein Tummelplatz für ganz feige Menschen. 
 
Thohom 28.09.2021 um 22:21
Wenn hypothetisch die Frage kommt: Wie findest Du meinen Bart?
Dann kann das ein Adjektiv sein, das passt. Man sollte vielleicht nicht danach fragen, wenn man nicht die volle Bandbreite Adjektiv lesen möchte.

Wenn man die Frage bekommt, wie findest Du mich, könnte man diplomatischer schreiben: Du bist nicht mein Typ.😉
 
Berliner79 28.09.2021 um 22:38
Ich bin nicht schön. So sprach das Mädchen leise und überwand im Stillen ihre Qual. Und als sie nun in ihrer Schwestern Kreise zurücktrat, war sie es zum erstenmal.(Friedrich Hebbel)
 
setterr 28.09.2021 um 22:41
mit einem netten lächeln im gesicht, gewinnt auch ein hässliches an liebenswürdigkeit.
selbst das schönste gesicht verliert an liebenswürdigkeit, wenn ein verlogener charakter dahinter steckt.
 
EngelAzubi61 28.09.2021 um 22:58
Da hilft nur noch= Codo! Denn die die Liebe mit, von Ihrem Himmelsritt..........
 
Berliner79 28.09.2021 um 23:05
Für einen selbst ist es wichtig wie man es aufnimmt wenn man als hässlich tituliert wird.  

Mit gesundem Selbstvertrauen lacht man darüber kommt es von jemand den wir ohnehin nicht als sympathisch erachten perlt es einfach ab, sagt es ein Freund oder jemand den wir bewundern  ist es unglaublich niederschmetternd.

Wichtig ist für unsere Attraktivität jedoch nicht so sehr die äußere Bewertung, sondern das was wir uns selbst zuschreiben. Wer sich selbst hässlich fühlt nimmt das Prädikat von außen auch leichter an, und wer sich hässlich fühlt strahlt das meist wieder nach außen ab.
 
(Nutzer gelöscht) 28.09.2021 um 23:10
Jedes Lebewesen, egal oder Mensch oder Bäume Blumen Kräuter, sind Produkte erschaffen von der Natur.
Die Natur hat für mich nur schönes erschaffen, hässlich sind nur manchmal die hässlichen Bemerkungen, von Menschen welche die Natur nicht zu schätzen wissen. 🙂
 
Siebenpunkt 28.09.2021 um 23:31
ist eigentlich ganz einfach, hässlich kommt von hassen, wer das Wort ausspricht, spürt Hass, spürt hässlich, vermeintlich im außen, doch hat es mit seinem Inneren zu tun, darum sollte es nicht treffen, wenn jemand so zu dir spricht, er teilt etwas von sich mir, vielleicht, ohne es zu merken, jedoch brauchst du dir seine Jacke nicht anziehen🙂
 
Siebenpunkt 28.09.2021 um 23:48
man fühlt sich übrigens wesentlich besser, wenn man schönes wahr nimmt, hey, Berliner, du hast so ein schönes Lächeln🙂
 
Berliner79 28.09.2021 um 23:55
Danke Sieben, 😊  🙃🙂
 
Siebenpunkt 28.09.2021 um 23:56
🙂
 
(Nutzer gelöscht) 29.09.2021 um 00:25
Am häßlichsten ist Häßlichkeit am Spötter.

William Shakespeare
 
(Nutzer gelöscht) 29.09.2021 um 00:32
Hässlich hat im heutigen Sprachgebrauch nichts mehr mit Hass zu tun, sondern ist eher das Gegenteil von schön. Und was schön oder Gegenteilig hässlich ist, legt der Betrachter selber fest. Was für den einen hässlich ist, kann für den anderen sehr schön rein.
 
Skyzi1987 29.09.2021 um 00:54
Ich würde sowas niemals sagen.
 
Alex371 29.09.2021 um 01:16
Hässlich sind Menschen die Scheiße labern, solche wo das Niveau sogar im Keller noch Höhenangst bekommt! Hier scheint ein Nest zu sein....
 
(Nutzer gelöscht) 29.09.2021 um 02:44
Hahaha 😉 @ Alex: Recht hast DU! Hier wimmelt es von Usern, die zu 50 % und mehr nur hässlich reden können. Ich sagte ja bereits, sind wohl stark verbittert und kommen mit sich selbst nicht klar… 
Schon traurig auf so einer Plattform, wo man doch Partner finden möchte, egal ob Smalltalk, Freundschaft oder Beziehung oder oder… 
Hier wird teils verbal so brutal um sich geschlagen, da lässt sich nur vermuten… wie gestört bzw. traumatisiert die kaputte Seele „dahinter“ ist 
 
(Nutzer gelöscht) 29.09.2021 um 02:46
@lonely wolf: Wo war es geschehen, im TV… heute?! 
 
KichererbseLE 29.09.2021 um 07:18
Ich kenne einige hässliche Menschen, meistens sind sie hübsch. Und Menschen, die nicht unbedingt dem Schönheitsideal der heutigen Zeit entsprechend haben auf mich eine gewisse Anziehungskraft. Meistens strahlen diese Menschen etwas besonderes aus. Und man kann sich Zeit nehmen, dies zu entdecken. 

"Der krumme Baum lebt sein Leben. Der gerade wird ein Brett."
 
Thohom 29.09.2021 um 07:48
Schon merkwürdig, dass ich jetzt das Gefühl habe, dass hier jetzt darüber geredet wird, wie man eine ganz persönliche Wahrnehmung bezeichnet.
Wenn Ihr eine häßliche Vase seht, darf die nicht mehr häßlich für Euch sein? Wie soll sie dann sein? Anders schön?
 
Berliner79 29.09.2021 um 08:45
Eine gute Bemerkung Thohom. Der Mensch denkt nunmal in Kategorien. Würde es die Hässlichkeit als Kategorie nicht geben häten wir auch den Gegenpol die Kategorie Schönheit nicht. Was Hossi sagt finde ich auch richtig und wichtig was ich als schön empfinde kann jemand anderes als hässlich empfinden oder umgekehrt und das ist keinesfalls (nur) ungut.

"Die Ärzte" haben es in ihrem Lied "Rebell" auch ganz gut auf den Punkt gebracht (nach 1:12 Minuten)😉



 
 
aletheia 29.09.2021 um 08:53
Wenn mich jemand fragt, wie ich etwas optisch finde, sage ich meine ehrliche Meinung. Und wenn ich es hässlich finde, sage ich das auch. Ich finde tatsächlich viele Stile (egal ob es um Architektur, Taschen, Schuhe, Möbel oder sonstwas geht) relativ nichtssagend, wenn nicht sogar hässlich. 

Das betrifft auch einzelne Facetten eines Menschen. Meinem Freund z.B. hab ich recht direkt und schnell - und gänzlich unaufgefordert - gesagt, dass ich Bärte allgemein und eben auch seinen schlimm und hässlich finde. Ich hab ihm aber auch gesagt, was mir alles an ihm gefällt. 👍
Umgekehrt darf mir auch jeder sagen, wenn er etwas an mir oder mich insgesamt hässlich findet. Ich finde es ganz natürlich, dass man nicht für jeden schön sein kann und dass einem umgekehrt nicht alles und jeder gefällt. Deswegen erwarte ich das auch nicht. Und ich mag direkte Ansagen in beiden Richtungen.
 
Thohom 29.09.2021 um 09:12
Wenn mich wiederholt jemand fragt, warum ich nicht sein Typ bin, würde ich auch mal patzig raushauen....weil Du häßlich bist.
Deshalb meinte ich auch, dass man die Vorgeschichte kennen muss. Im unverbindlichen Gespräch würde ich niemandem sagen, dass m/w/d häßlich ist.
 
aletheia 29.09.2021 um 09:20
Warum sie nicht dein Typ ist…. Oder? Denn wie willst du beantworten, warum du nicht sein Typ bist? 
 
Thohom 29.09.2021 um 09:22
Oh, das ist einfach.....komm erstmal gegen das Argument "Bauchgefühl" an.😎
 
setterr 29.09.2021 um 09:29
über gesachmack zu streiten, was hässlich ist oder nicht, was mir schmeckt und dir nicht, was dem einen "negermusik" ist, ist dem anderen ernst mosch und co, was soll das?
ich habe erlebt, das menschen, die mir anfangs unsympatisch waren, nachdem ich sie näher kennengelernt habe, symphatischer geworden sind. der erste eindruck kann auch mal trügen.
 
Thohom 29.09.2021 um 09:32
Man hat nur eine Chance auf einen guten ersten Eindruck.
 
(Nutzer gelöscht) 29.09.2021 um 10:12
Sollte man Menschen die im Internet so tun, als hätten sie einen Heiligenschein, aber durch die "Blume" nur am Hetzen sind.
Darf man die dann als Hässlich betrachten, dann die vielen Schwurbler die immer einen

auf Friede Freude Eierkuchen machen,

 aber sogar über die deutschen Politiker hetzen.

Ich würde die als erbärmliche Seelen betrachten, die ja nichts dafür können.

Dass sie Ausnahme - Lebewesen sind. 😉
 
Skyzi1987 29.09.2021 um 11:41
@Thohom.   Das liegt halt auch von seiner idealweise trotzdem sollte man ehrlich sein. Das Wort du bist nicht mein  Typ ist natürlich sehr gemein.  Hier bekommt man auch keine nette antworten und  das ist  auch nicht schön. Von daher das Leben geht weiter. Bei Instagram gibt es viele Frauen die 100000 User haben und die Leute finden sowas schön. Für mich ist das nicht meins, aber sie denken, sie sind was besonderes. Ich mag natürliche  art und ich finde  Sommersprossen schön  🤗 Manche Frauen haben im Körper kleiner Leberflecken und das stört mich nicht und auch das mag ich auch.  Jeder hat sein Geschmack, aber das kann man trotzdem nett sein.    
 
Thohom 29.09.2021 um 11:45
Wenn ich sage "Du bist nicht mein Typ" , ist das für mich eine freundliche Absage. Da will ich nicht ins Kleinklein gehen und womöglich noch diskutieren, ob die Gegenseite nicht doch ganz anders ist, wenn ich sie kennenlerne.
"Du bist nicht mein Typ" wäre übrigens die Antwort auf die Frage: "Warum?" Wenn ich vorher kein Interesse bekundet habe.

Ein banales Nein wird selten akzeptiert.
 
Krebschen 29.09.2021 um 12:02
Dann werde ich demnächst zu meinem Nachbarn sagen:
Oh, bist Du unschön?😆
 
Thohom 29.09.2021 um 12:08
"Anders schön"😅
 
Thohom 29.09.2021 um 12:09
Beim Friseur heisst das "pfiffig".😎
 
KichererbseLE 29.09.2021 um 12:11
Ich finde, man darf sowas nicht sagen. Jeder hat doch eine andere Wahrnehmung. Ich mag zB Männer mit Glatze, andere finden das nicht so toll. Aber gleich hässlich zu sagen, finde ich krass. Gefällt mir nicht, ist nicht so meins, ok. Gibt es wirklich hässliche Menschen oder Dinge? Ich finde das genauso blöd wie gut und böse. 
 
Thohom 29.09.2021 um 12:14
Erbse....ich vermute, dass diese Aussage schon eine Eskalationsstufe ist, weil sich da jemand mit einem einfach "nein" nicht zufrieden gegeben hat.

Wäre das nicht so, könnte man die Reaktion mit "sehr direkt" umschreiben, finde ich.🙂
 
Siebenpunkt 29.09.2021 um 12:17
die ganze Zeit warte ich, dass jemand mal den Song einstellt, ich weiß nicht von wem
...hässlich, ich bin so hässlich, ich bin der Hass...
 
Thohom 29.09.2021 um 12:21
 
lockedj 29.09.2021 um 12:21
🐞
 
lockedj 29.09.2021 um 12:21
Doppelt häßlich!😅
 
Steinbock75 29.09.2021 um 12:22
Ihr werdet euch ähnlich.😂
 
Steinbock75 29.09.2021 um 12:22
Ideen mäßig.
 
BahnCard50plus 29.09.2021 um 14:26
Selbst die schönste Verpackung, kann einen hässlichen Charakter nicht aufhübschen.
 
aletheia 29.09.2021 um 14:40
Warum, Erbse, es ist doch einfach eine Frage der persönlichen Ausdrucksweise. Natürlich sollte man eigene Vorlieben nicht als Allgemeingültige Assertion formulieren. Aber wenn ich sage, dass ich Blut- und Leberwurst eklig finde, drückt das aus, dass mich dieses Gericht noch deutlich weniger anspricht als wenn ich einfach sage, dass ich es nicht mag. In meinem Fall wäre die zweite Variante ziemlich unzutreffend, weil ich fast unwillkürlich würgen muss, allein, wenn ich das Zeug schon rieche. Mein Papa aber liebt das. Deswegen mag ich ja aber meinen Papa nicht weniger gern. 😀  Und wenn ich sage, dass ich den Bart meines Freundes furchtbar finde, heißt das nicht, dass ich ihn furchtbar finde. 

Gerade weil Geschmack so verschieden ist, muss man sich doch nicht persönlich getroffen fühlen, wenn jemand anderem etwas anderes gefällt als einem selbst. Das ist doch unabhängig vom Menschen.  
 
(Nutzer gelöscht) 29.09.2021 um 14:56
 
KichererbseLE 29.09.2021 um 15:08
Nichts gegen klare Worte, aber ich finde, man sollte schon einfühlsam und rücksichtsvoll sein. Nicht jeder kann mit einer Keule umgehen. Ich fand es immer ganz schlimm, wenn meine Mutter sagte, ich wäre ein böses Kind, macht sie heute manchmal noch, wenn ich was sage, was ihr nicht gefällt. Und auch Menschen, die nicht so attraktiv sind, könnte das sehr verletzen, wenn man sagt, du bist aber hässlich. 
 
Thohom 29.09.2021 um 15:14
Erbse...mir fehlt da die Vorgeschichte. Vielleicht war ja der erste Versuch einer Absage höflich?
 
BahnCard50plus 29.09.2021 um 15:24
Was ist hässlich  im Auge des Betrachters?
Ungepflegte Finger-und Fußnägel?
Für mich ja, sagt aber nichts über den Charakter des Menschen aus.
Jeder Mensch ist auf seine Weise schön.
 
BahnCard50plus 29.09.2021 um 15:26
Was ist hässlich  im Auge des Betrachters?
Ungepflegte Finger-und Fußnägel?
Für mich ja, sagt aber nichts über den Charakter des Menschen aus.
Jeder Mensch ist auf seine Weise schön.
 
BahnCard50plus 29.09.2021 um 15:33
Doppelt gemoppelt hält besser.
 
Elly 29.09.2021 um 15:36
@KichererbseLE...um 15:08  Das man einenem Kind so was zumutet, grenzt für mich wirklich schon an Lieblosigkeit.So was tut echt weh.😥
 
Elly 29.09.2021 um 15:41
Dass sie das heute noch sagt manchmal.😥Sowas ist echt traurig.
 
BahnCard50plus 29.09.2021 um 15:42
@Kichererbse
Ein jeder trägt Verletzungen aus seiner Vergangenheit, aber ist es nicht sinnvoll, diese in Liebe abzuschließen?
Ich kann mich ändern, aber nicht mein Gegenüber. Ist dieser Mensch es wert, mein Leben so zu bestimmen? Meiner Erfahrung nach, nicht.
 
(Nutzer gelöscht) 29.09.2021 um 15:44
Ehrlich zu sein ist schon wichtig. Aber die Ehrlichkeit ist nicht dazu da, um andere damit zu verletzen. Soviel zu Ideal.😊
 
(Nutzer gelöscht) 29.09.2021 um 15:45
Zu ideal = zum Ideal
 
aletheia 29.09.2021 um 16:12
Okay, das ist wieder das Ding mit dem „persönlich nehmen“. Darin bin ich zum Glück echt „schlecht“. Deshalb ist mir das einfach nicht immer so präsent, dass andere das häufiger tun. 

Globale zuschreibungen nehme ich sowieso nicht ernst, zumindest nicht in einem solchen Fall. „Du bist…..“ bedeutet für mich, dass jemand da keine große Lust hat, sich näher mit mir zu beschäftigen und zu differenzieren. Das muss er auch nicht, erwarte ich nicht. Mach ich auch oft nicht, zumal bei Menschen, die mir egal sind. Aber dadurch sehe ich mich auch nicht genötigt, mich wirklich mit solchen zuschreibungen auseinanderzusetzen. 

In Bezug auf Kinder ist es natürlich schlimm, denn Kinder können noch nicht differenzieren. Bei Erwachsenen gehe ich fälschlicherweise meist davon aus, dass sie das können.
 
KichererbseLE 29.09.2021 um 19:28
@Bahncard50Plus - nein. Da reicht Liebe nicht aus. Aber ich habe mich arrangiert. 

@Elly, ja, ältere Menschen sind manchmal einfach nicht mehr lernfähig. Aber heute antworte ich dementsprechend. 

@aletheia, ich mag Klartext, aber ich bin eben vorsichtig mit anderen Menschen. Zu mir kann man schon mal sagen, du doofe Kuh oder neulich sagte ein User Dummtusse zu mir, da habe ich nur ein geringfügiges Grinsen übrig und denke mir, wenn du wüsstest. 😉
 
aletheia 29.09.2021 um 20:07
Kichererbse,
 es ist ja ein Unterschied, ob jemand einfach nur beleidigen will - oder mir mitteilen möchte, dass er mich hässlich/nervig/lästig… findet. Ich finde es oft gut, wenn mir jemand sagt, was er über mich denkt. Kann dann ja selbst überlegen, was ich mit dieser Information mache. Aber es ist für mich eine Information, keine Beleidigung oder so. Echte Beleidigungen wie dummtusse o.ä. hingegen treffen mich nicht. 

Bekannt aus

HerzJetzt kostenlos registrieren