Handicap Love Schriftzug

Impeachment gegen Trump

Impeachment gegen Trump
Wer es noch nicht mitbekommen hat, die Senatsabstimmung gestern Nacht, ob Trump schuldig gesprochen wird wegen der Anstiftung zu den Unruhen beim Capitol ging 57-43 aus. Das heißt, es stimmten zwar historischerweise 7 Republikaner auch gegen ihn aber die anderen waren zu feige, bzw. zu sehr um ihre eigenen Wählerstimmen besorgt, als dass sie zu der Zweidrittelmehrheit beigetragen hätten, die benötigt worden wäre, damit Trump 2024 nicht wieder antreten darf bei der Wahl. Schon komisch, wenn man bedenkt, dass der wütende Mob unter anderem auch laut skandierte einen der ihren, den damals noch amtierenden Vizepräsidenten Mike Pence hängen zu wollen. 🤔

Naja das es so ausgehen würde war eh erwartet worden von den demokratisch gerichteten Medien und die konservativen haben das Verfahren eh komplett boykottiert. 😆

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
Knatterfee 14.02.2021 um 13:41
Ich hoffe wirklich dass Biden auch für eine 2. Amtszeit gewählt wird. Danach ist auch Trump zu alt um noch mal zu kandidieren, falls er bis dahin überhaupt noch lebt. Da einige seiner Kinder ja auch politische Ambitionen haben, sehe ich der amerikanischen Zukunft besorgt entgegen. Noch eine Trump Amtszeit (egal welcher von denen) würde katastrophale Auswirkungen auf Amerika und den Rest der Welt haben. 
 
PeterGausH 14.02.2021 um 14:14
Er hat ja auch gesagt "WIR kommen wieder".
Denke mal, dass er seinen Ältesten aufpuschen wird...
 
Knatterfee 14.02.2021 um 14:34
Wollte der nicht den „totalen Krieg“, bzw hat Trumpanhänger gefragt?

Ich kann und will es mir einfach nicht vorstellen. Er hat sich nicht das Charisma seines Vaters (hmmm... kann man das so nennen wenn man die ganzen Rassisten und Nazis auf seine Seite ziehen kann?). Er ist einfach nur ein grossmäuliger, lackierte Affe mit Größenwahn. Ich denke, diese bestimmte Gruppe würde auch Satan wählen, wenn er für die Republikaner kandidieren würde -.-
 
Knatterfee 14.02.2021 um 14:34
-sich
 
Simphony86 14.02.2021 um 14:36
Ja aber der jüngste von den Söhnen versucht sich wohl auch gerade bei Daddy anzubiedern, indem er der Presse gegenüber behauptet, dass die arme Milliärdarsfamilie Trump ja in der Opferrolle wären.
 
Knatterfee 14.02.2021 um 14:40
Die Söhne sind absolute, rückgratlose Loser. Die einzige des Trios, die geschnallt hat dass es besser ist im Moment die Klappe zu halten, ist Ivanka. Ich hoffe trotzdem dass sie nicht gewählt wird wenn sie sich irgendwo aufstellen lässt. 
 
Felix1986 14.02.2021 um 14:44
Sind diese Wahlen eigentlich anonym? Wenn nicht, wird es höchste Zeit. 
 
Knatterfee 14.02.2021 um 14:46
Wären die Stimmabgaben beim Impeachmentverfahren anonym gewesen, wäre Trump verurteilt worden, da bin ich mir sicher. Die hatten einfach zu viel Schiss. 
 
Siebenpunkt 14.02.2021 um 14:47
Biden wird sicher nicht noch einmal antreten, die vier Jahre schafft er hoffentlich gut.
Trump hat sich trotzdem irgendwie erledigt, auch wenn er noch seine Anhänger hat. Die Zeit arbeitet da auch irgendwie gegen ihn.
 
(Nutzer gelöscht) 14.02.2021 um 14:49
Die politische Lage in Amerika ist katastrophal, und ein Ende ist leider nicht in Sicht. Die Heilung erfordert mehre Präsidenten.

Die Demokratie wird an der Nase durch die Manege geführt. 
 
Knatterfee 14.02.2021 um 14:50
Da hast Du recht, Siebenpunkt. Hauptsache wieder ein Demokrat. Die Republikaner haben eindeutig gezeigt das Machterhalt wichtiger ist als das Wohl des Volkes. Die sollen erstmal wieder ihren Kram auf die Reihe kriegen. Da schicken 4 Jahre nicht. 
 
Simphony86 14.02.2021 um 15:14
Nein, die wurden einzeln mit Namen aufgerufen und sollten dann mit schuldig oder nicht schuldig stimmen. Deswegen ist es leider ein Wunder, dass überhaupt 7 Republikaner für schuldig plädiert haben auch wenn es ein rein politisches Verfahren ist.
 
Thohom 14.02.2021 um 15:55
Ich hab gestern die Verhandlung live verfolgt. Es war eine Farce.
Das Ergebnis stand vorher fest, weil diese "Einzelunternehmer " im Senat in 2 Lager gespalten sind durch  ihre Sponsoren.
 
Happyagain 14.02.2021 um 16:25
Neulich habe ich einen Gedanken gehört der mich fast noch mehr ängstigt als eine Präsidentschaft dieser Familie
man mag womöglich übersehen dass andere Wege noch mehr Schaden anrichten können oder zumindest genauso viel
Trump geht in die private Wirtschaft und gründete einen eigenen Fernsehsender gehirnwäsche in millionenfacher Menge
Und das dann x seinen familienangehörigen die Hölle könnte nicht schlimmer sein
Ein Gedanke der mir Gänsehaut macht
 
Simphony86 14.02.2021 um 16:31
Die Medienlandschaft in den USA gleicht eh schon Gehirnwäsche in beiden politischen Lagern, je nachdem welches politisches Lager man verfolgt ist man halt in der einen "Blase" CNN oder der anderen "Blase" Fox News bzw. mittlerweile noch extremere Sachen wie OAN mit richtig krassen Verschwörungstheorien. 😅 Wie sonst konnte es wohl zu dem Aufstand überhaupt kommen, bzw. dass so viele Leute wirklich geglaubt haben und immer noch glauben, dass die Wahl manipuliert wurde.
 
Nicklas112 14.02.2021 um 18:24
Ich würde es gut finden wenn das sowas gäbe wie das am Ende Trumps  Anhänger gegen ihn arbeiten kann beispielsweise das liegen bespitzeln oder Geheimnis ausplaudern oder ihn Lünchen würde mich nicht wundern 
Da würde ich sagen selber schuld wenn er sucht für die Todesstrafe ist soll er doch selbst gefreut hat werden und am besten noch von seinen eigenen Anhängern seit wann haben wir Europäer und der Rest der Welt das Problem nicht mehr ich finde es gut dass beiden Präsident ist und ich bin auch der Meinung obwohl ich Deutscher und Europäer bin dass beiden unser Präsident ist er ist der Präsident für den Weltfrieden
 
Nicklas112 14.02.2021 um 18:24
World First 
 
(Nutzer gelöscht) 14.02.2021 um 18:46
Er möchte ja nicht nur präsenter im Fernsehen sein und einen eigenen Sender besitzen. Er möchte ja auch etwas ähnliches wie Twitter aufbauen, damit ein neue und "freies" Sammelbecken . Überall nur noch die Spaltung.
 
Tinkerbell1981 14.02.2021 um 18:58
Inspiriert durch Happyagains Beitrag erinnere ich an der Stelle an den Film Idiocracy aus dem Jahr 2006.
Betrifft in der Tendenz wohlgemerkt nicht nur die USA.
 
Knatterfee 14.02.2021 um 21:17
Hab gerade gelesen dass die Republikaner, die gegen Trump gestimmt haben, aus der Partei ausgeschlossen werden. 
Tja - die Republikaner haben sich für Rassisten und die extremen Rechten entschieden. Hoffentlich überwiegen deren Wähler nie mehr den der Demokraten. Was für eine Schande, mir fehlen gerade die Worte -.-
 
Regenbogen13 15.02.2021 um 07:45
Das ist wirklich tragisch.

Die Verschwörungstheoretiker werden sich freuen...
 
Thohom 15.02.2021 um 08:39
 
Simphony86 15.02.2021 um 10:34
Apropos Verschwörungstheoretiker...

QAnon-Anhänger glauben jetzt wirklich, dass Trump wieder eingesetzt wird als US Präsident am 4. März nach Verfassung der alten Republik, weil vor 1933 der Präsident an diesem Tag ins Amt vereidigt wurde. 😒
 
Nicklas112 15.02.2021 um 12:45
Habe heute gesehen in Hannover gibt es in Hall ist einer Anwaltskanzlei Trump und Wedemeyer da frage ich mich nur auf die mich mal der Besitzer Trumpf seinem Verwandten in Amerika Trump mal die Meinung sagen kann😂

Bekannt aus

HerzJetzt kostenlos registrieren