Handicap Love Schriftzug

Wahnsinn

Wahnsinn
Lieber Genosse, du liegst da leider total falsch.

@Sympathikus: Der Unterschied ist nur unwesentlich geringer. Die Aussagen mehrerer Fachblätter sind in der regel gleich, ich hab mal eine Aussage von Stiftung Warentest beigefügt, die fasst das alles gut und leicht verständlich zusammen.
Man nennt es "Gleichschaltung" oder auch Einheits/Systempresse lieber Genosse.😅

Alles in allem ist Moderna gut erforscht, getestet und als hoch wirksam eingestuft. Es hat auch schon zahlreiche Impfungen gegeben. -->
Gut Getestet?😅😅😅
Es fehlen jedliche Langzeitstudien über diese Impfstoffe und du sprichst von " Gut Getestet"😅😅😅


Beide Impf­stoffe haben sich in klinischen Studien als effektiv erwiesen.
Für den Geldbeutel dieser Pharmamafia allemal.

Laut der Europäischen Arzneimittelagentur Ema zeigt eine sehr große klinische Studie, dass der Impf­stoff namens mRNA-1273 von Moderna bei Menschen ab 18 Jahren wirk­sam war.
Für die Einflussnahme der Pharmamafia auf die korrupten Politiker ja, aber auch nicht mehr.
Ob man jetzt mit Herzinfarkt,Schlaganfall,Krebs oder Covid nach Valhalla geht ist relativ egal.

An der Studie nahmen etwa 30 000 Menschen teil. Von ihnen erhielt eine Hälfte den Impf­stoff, die andere einen Placebo – eine wirkungs­lose Kochsalzlösung.
Tierversuche bei Menschen, jetzt wird´s wirklich kritisch!


Das Risiko, an Covid-19 zu erkranken, sank bei den Geimpften im Vergleich zur Placebogruppe insgesamt um 94,1 Prozent. Bei Teilnehmenden mit einem Risiko für schwere Covid-19-Verläufe wie Menschen mit chro­nischen Erkrankungen von Lungen, Herz und Leber, Adipositias oder Diabetes lag die Wirk­samkeit bei 90,9 Prozent.
Mir egal, das Zeugs kommt mir nicht in meinen Körper.
Egal von welchem Hersteller.


Die Wirk­samkeit des bereits zugelassenen Impf­stoffs Comirnaty von Biontech/Pfizer ist vergleich­bar gut. Für ihn hatte die Ständige Impfkommission (Stiko) bereits eine Empfehlung veröffent­licht.
Die Stiko,Merkel´s Lieblingskind.
Wer sonst?
Wer denen noch glaubt ist m.E. echt verloren.


Danach hat der in der entscheidenden klinischen Studie mit knapp 43 500 Teilnehmenden die Wahr­scheinlich­keit für eine Infektion mit Covid-19 um 95 Prozent verringert.
Das größte Tierexperiment aller zeiten am Menschen. Pfui Deibel!
Stoppt Tierversuche, nehmt bitte unseren jetzigen Gesundheitsminister und sein Gefolge.



Auch in dieser Studie erhielt die eine Hälfte der Probanden den Impf­stoff, die andere einen Placebo in Form von Kochsalzlösung. Die Impfung schützte in verschiedenen Alters­gruppen ähnlich gut, auch bei Menschen mit Vorerkrankungen.

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
Dreamsoflove 08.04.2021 um 16:37
Zitat von Hirax:

keine Maulhelden oder keyboard warrior.

Wenn man durch einen Blog so sehr getriggert wird, wie durch diesen, kann schon mal der letzte Rest der eh nur dürftigen Fassade fallen:

keyboard warrior , da ist es zum ersten Mal wieder, eines der Lieblingswörter von Beardfish/ Eluveiti, das nur er benutzte.

Die helleren Herzen auf der linksgrünen Torte haben natürlich längst bemerkt, wer sich hinter Hirax verbirgt. Zumindest die, die schon vor einem Jahr oder länger dabei waren. 
Langsam sollte es auch der Dümmste bemerkt haben, auf welch billige Art sich Beardfish/ Eluveitie hier wieder versucht, zum dunkelroten Wortführer aufzuschwingen.
 
Und es zeigt wieder mal: Mit der richtigen Gesinnung lässt die Herde alles durchgehen und applaudiert noch artig! 

Warum faked Beardfish/ Eluveitie hier also munter im Röckchen herum?
Ist ihm seine süße Sozialpädagogin, die er hier mal gefunden hatte, etwa davon gerannt? Könnte ich verstehen, bei den riesigen Nazi- Scheuklappen, mit denen unserer Beardfish wohl auch im richtigen Leben unterwegs ist. 
Seine Nazi- Paranoia war so groß, dass er letztes Jahr dem Admin öffentlich ein Ultimatum stellte. Es ging um einen Blog von Mia, der unverzüglich rückgänging gemacht, ähm gelöscht werden sollte😅

Der Admin ging natürlich nicht drauf ein. Eluveitie kündigte Folgen an. Die sahen zunächst so aus, dass er unter Eluveitie nicht mehr aktiv war. 
Das Fakeprofil Hirax ist dann wohl die späte Rache des Rächers aller Antifaschisten😆

Einem Betreiber, der seiner Meinung nach "Nazi- Propaganda" stehen lässt, darf ein echter Antifaschist natürlich keine 36 Ocken hinterher schieben😜
In diesem Sinne: Rot Front, Genossen!


Zum Schluß noch etwas zum Eingangsbeitrag: Ich stimme Schildmaid in vielen Dingen zu und sie hat auch mit diesem Beitrag m.E. teilweise Recht.
Zum Impfen als solches habe ich aber eine andere Meinung. 
 
Kriegerbraut 08.04.2021 um 17:14
Wie gut das Beardfish / Eluveiti / Hirax hier nichts schreiben kann. Wieder ein Treffer von Dol. 
 
Kriegerbraut 08.04.2021 um 17:18
Wir sagten: „Wenn die Impfstoffe kommen, wird sich nichts ändern.“

Ihr schriet: „Verschwörungstheoretiker!“

Und die Impfstoffe kamen und NICHTS änderte sich.

Wir sagten: „Sie werden den Kindern auch ihren Zaubertrank injizieren wollen.“

Ihr schriet: „Verschwörungstheoretiker!“

Und sie testen jetzt ihre experimentelle Gentherapie an 6 Monate alten Babys.

Wir sagten: „Die Impfstoffe wurden nicht lange genug getestet. Die klinischen Studien enden erst in zwei weiteren Jahren. Was JETZT mit uns gemacht wird, ist die Studie.“

Ihr schriet: „Verschwörungstheoretiker!“

Und es wurde bestätigt, dass Hunderte Millionen Menschen, die die Ärmel hochkrempelten, tatsächlich an den klinischen Studien teilnehmen. 

Wir sagten: „Es wird Todesfälle und schwere Nebenwirkungen geben, die durch die Impfstoffe verursacht werden.“

Ihr schriet: „Verschwörungstheoretiker!“

Und jetzt werden nach und nach „ungeklärte“ Todesfälle, Nebenwirkungen und/oder dauerhafte Behinderungen gemeldet und protokolliert. 

Wir sagten: „Nach der Injektion wird von jedem erwartet, dass er regelmäßig Folgeimpfungen ausführt, um ‚neue Varianten‘ zu bekämpfen.“

Ihr schriet: „Verschwörungstheoretiker!“

Und jetzt wird berichtet, dass regelmäßige Folgeimpfungen vorbereitet werden, um „neue Varianten“ zu bekämpfen.

Wir sagten: „Jeder braucht einen ‚Impfpass‘, um Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen zu erhalten, Räumlichkeiten zu betreten und mit anderen in Kontakt zu treten.“

Ihr schriet: „Verschwörungstheoretiker!“

Überall auf der Welt arbeiten Regierungen, Unternehmen und Gesundheitsdienstleister an diesen Programmen zusammen.

Wir sagten, sobald die Regierung ihre „Notfall-Lockdown“-Gesetzgebung auferlegt hat, werden sie sie NIEMALS vollständig zurückziehen.

Ihr schriet: „Verschwörungstheoretiker!“

Und die Regierung erneuert ihre Gesetzgebung alle paar Wochen und Monate. Wurdet ihr konsultiert?

Diese Liste ließe sich sehr lange fortsetzen. Wir sagten, nun ja, viele Dinge und wir werden noch mehr sagen.

Ihr schriet bisher jedem von uns „Verschwörungstheoretiker“, „Aluhut“, „Covidiot“ und ähnlichen Dreck entgegen.

Aber ALLES, wovor wir euch gewarnt haben, wurde bisher wahr. Alles, worüber ihr gelacht habt, ist tatsächlich passiert.

Und das wirklich Gruselige ist, dass die Regierungsverbrecher gerade erst warmlaufen. Sie spielen mit euch und missbrauchen euch unter tosendem Beifall als Versuchskarnickel und Laborratten. Und warum? Weil sie längst die endgültige Bestätigung erhielten, dass man mit euch einfach ALLES machen kann. Machen wir uns nichts vor: Sofern der Bankkaufgesundheitsministerdarsteller noch heute verlauten würde, „das Virus“ sei erst ab einer Höhe von 50 cm gefährlich und riesige Mickey-Maus-Ohren seien zudem hilfreich im „Kampf gegen die Pandemie“, ihr würdet sie euch umgehend aufsetzen und fortan nur noch auf allen Vieren über den Boden kriechen.

Selbst das (Dreh-)Buch zum Verbrechen wurde bereits geschrieben. Ja, sie haben tatsächlich das Buch darüber geschrieben, was sie tun und tun werden. Doch euch ist es egal.

Dabei sind wir noch im ersten Kapitel.

Dies ist die Zukunft, die vollkommen unschuldige (und kerngesunde!) Kinder dank euch Wahnsinnigen und blinden Sklaven erwartet. Wir haben versucht, euch zu warnen oder zumindest einen Hauch von Skepsis gegenüber sich am laufenden Band widersprechenden Regierungsverlautbarungen einzuflößen. Vergebens. Für mehr als ein hirnloses „Verschwörungstheoretiker“-Geplärre hat es bei euch nicht gereicht.

Hier noch ein Tipp, völlig gratis:

Das Erste, was ich mache, wenn ich eine (weitere) „öffentliche Erklärung“ höre, die quer durch die Medienlandschaft getrieben wird, ist Folgendes:

Ich frage mich, ob die Person, die die Erklärung abgibt, Teil eines religiösen oder weltlichen Glaubenssystems ist, das es ihr ermöglicht, andere – insbesondere Außenstehende – anzulügen.

Als Nächstes frage ich mich, ob er oder sie negative Konsequenzen für das Lügen zu befürchten hat.


Und daraufhin frage ich mich schließlich, ob er oder sie Belohnungen für das Lügen erhalten wird.


99% der Menschen können auf diese Weise „aussortiert“ werden.
 
Wiesenblume 08.04.2021 um 21:32
Kriegerbraut, top kommentar. danke.  auf den punkt gebracht.
 
KaterBlue 11.04.2021 um 12:12
Man könnte die Impfstoff 2 Jahre testen, und solange zu Hause bleiben? Jedes Mittel hat Nebenwirkungen, bei den einen unmerklich bei dem ändern stark. Wir Menschen sind nicht alle gleich, verschiedene Ernährung und Gesundheit und ...
 
Valery 11.04.2021 um 16:09
KaterBlue - aber ma muss sowieso 2 Jahre zuhause bleiben. 

Bekannt aus

HerzJetzt kostenlos registrieren