Handicap Love Schriftzug

Ich hoffe mal, nun begreifen es auch die letzten Zweifler!?

Ich hoffe mal, nun begreifen es auch die letzten Zweifler!?
Jens Spahn appelliert aus Quarantäne an Bevölkerung: "Es ist ernst"
Aktualisiert am 25. Oktober 2020, 16:48 Uhr

"Mit einem Video hat sich Jens Spahn aus der Corona-Quarantäne direkt an die Bevölkerung gewandt und eindringlich an die Menschen appelliert, sich weiter an die Corona-Maßnahmen zu halten.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich erstmals seit seinem positiven Corona-Test per Video zu Wort gemeldet und an die Bevölkerung appelliert, bei der Eindämmung des Virus mitzuhelfen."

Ich hoffe so langsam aber sicher begreifen es vielleicht auch die letzten Corona Leugner, dass sie bis jetzt nur Glück hatten ohne schwerere Symptome einer C. Infektion durchgekommen zu sein.🤔 Und für uns alle wünsche ich mir dieser Spuk möge bald vorbei sein und wir kommen weiterhin unbeschadet durch diese schreckliche Zeit gerade.😒

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 
maine13 25.10.2020 um 21:38
Viele möchten nicht auf das verzichten, was sie bisher hatten. Deswegen gibt es kein aufhalten. Und es wird bis mindestens Ende 21 anhalten, wird für alle eine schwere Zeit
 
Olga69 25.10.2020 um 21:41
Und Spahn ist jung und gesund. Alte und kranke keine chance.
 
maine13 25.10.2020 um 21:47
Es betrifft mittlerweile auch die Jüngeren
 
Siebenpunkt 25.10.2020 um 22:17
Das passiert ganz bestimmt nicht, dass es alle einsehen. Der Mensch kann seinen Verstand absichtlich dazu bringen, den größten Mist zu denken und zu glauben. Aber sie werden in der Minderzahl sein🙂
 
Simphony86 25.10.2020 um 22:21
Sollen wir uns jetzt für ewig verstecken? Weil der Virus wird doch genauso jedes Jahr mutieren wie der Grippevirus denke ich mal da bringt dann auch die Impfung nix.
 
Siebenpunkt 25.10.2020 um 22:22
eine schwammig-depressive Aussage zwinkerndes Smiley
 
Mirka 25.10.2020 um 22:23
Ich möchte ein Bär sein,dann könnte ich bis zum Frühjahr in den Winterschlaf gehen
 
Siebenpunkt 25.10.2020 um 22:25
verstehe ich gut, aber monatelang pennen hat nicht nur Vorteile
 
Simphony86 25.10.2020 um 22:26
Der Pessimist ist ein Optimist, der aus seinen Erfahrungen gelernt hat. zwinkerndes Smiley
 
Siebenpunkt 25.10.2020 um 22:28
Am Abend ist man klug für den vergangnen Tag
doch niemals klug genug für den, der kommen mag.
 
Simphony86 25.10.2020 um 22:36
Sorry bin gerade nur in etwas melancholischer Stimmung und etwas betrübt von den Blogs allgemein, dass wieder so viel geschrieben wird um die Gesellschaft gegeneinander aufzuhetzen 😒
 
Siebenpunkt 25.10.2020 um 22:39
Und dann noch der Herbst dazu, irgendwas brauchen wir, um nicht verrückt zu werden.
Die Ahornbäume verlieren langsam ihre Blätter, und es liegen von ihnen wunderschöne rote und geflammte bunte Blätter unten, was für eine Verschwendung🙂
 
Garfield17 25.10.2020 um 22:41
Im Videotext vom ZDF stand vor 2 Tagen, das man in Norwegen einen 2ten Covid19 Stamm entdeckt hätte🤔
Wenn dem so ist, kann man wohl erstmal impfen vergessen, wenn es schon mutiert sein sollte oder es mehrere Stämme davon gibt. Würde die erneut sehr hohen Fallzahlen erklären, die trotz Ausgangsbeschränkungen, Masken, Abstand usw. in ganz Europa gelten.
 
Simphony86 25.10.2020 um 22:45
Oh ja die Bäume haben gerade ne echt schöne Farbe also die Blätter lachendes Smiley
 
Steinbock75 25.10.2020 um 22:47
Eigentlich war es doch nur ne Frage von Zeit bis es weitere Mutationen gibt. 🤔
 
Erynyen 25.10.2020 um 23:04
Mutation hin oder her. Das wäre alles kein Problem werde sich alle mal an die simpelsten Regeln halten würden . Ich wohne in der Nähe einer Fußgängerzone. Ungefähr die Hälfte der Leute trägt eine Maske die andere trotz Anordnung nicht und sobald sie die Zone verlassen reißen  sie sich die Maske runter obwohl sie immer noch eng  gedrängelt an der Ampel stehen. Wie doof kann man eigentlich sein?
 
(Nutzer gelöscht) 25.10.2020 um 23:06
Hoffe ich auch.
 
Siebenpunkt 25.10.2020 um 23:09
Draußen ist es aber wirklich ungefährlicher als in Innenräumen.
Ich fahre zur Arbeit in rappeldicht gefüllten S-Bahnen, aber bisher hat man noch von keiner Ansteckung auf diesem Wege gehört. Obwohl es natürlich möglich wäre. Jetzt wo die Zahlen höher und höher steigen, bin ich natürlich angespannt.
 
Erynyen 25.10.2020 um 23:16
Überall wo Leute sich nah kommen egal ob drinnen oder draußen ist es gefährlich. Tröpfcheninfektionen ist es egal ob deine Bank in einem Bus oder in der Fußgängerzone steht Punkt wenn du angeniest  wirst bist du reif...
 
Siebenpunkt 25.10.2020 um 23:19
Das stimmt ohne Schutz angeniest werden ist nicht ohne, so schnell kann man gar nicht schneuzen und gurgeln, aber ein Nieser allein muss nicht zwangsläufig krank machen. Gefährlicher ist ungezwungenes Beisammensein, zu lange und zu nah in Innenräumen.
 
profilleiche 26.10.2020 um 00:35
Winter wird hart.
 
Simphony86 26.10.2020 um 00:54
Hab ich gerade auf FB gefunden

 
Killepitsch 26.10.2020 um 01:35
Montag, 28. September 2020
RTL II kündigt neue Reality-Show "Hate Island" an!


Als Top Kandidaten werden Attila Hildmann, Michael Ballweg, Sucharit Bhakdi und Miasanmia gehandelt.
 
(Nutzer gelöscht) 26.10.2020 um 02:22
Wer schaut sich schon RTL II an ...???
 
marlene 26.10.2020 um 02:22
herrn span mit partner, wird das wcpapier knapp, ach nein, müssen sich keine sorgen machen
 
rollihexle 26.10.2020 um 09:00
solange es  welche gibt die nicht auf partys verzichten wirds nicht besser, da muss  eingegriffen werden und nicht das man beim einkaufen schikaniert und blöd angemacht wird

https://www.tagesspiegel.de/berlin/kontrollen-der-corona-massnahmen-in-berlin-300-ordnungswidrigkeiten-sechs-anzeigen-mehrere-aufgeloeste-partys/25655678.html
 
Callimaus 26.10.2020 um 09:31
Hier auch.
Lt. Berichte passen sich in den Kneipen alle an. Aber in den Parks feiern nachts hunderte querbeet, ohne Masken.

  
 
Schunkeltruppe 26.10.2020 um 09:45
In Hamburg sollen Gaststätten jetzt dauerhaft geschlossen werden, wenn sie sich nicht an die Auflagen halten. Ich glaube 8 Betriebe sind schon dauerhaft geschlossen.
 
Steinbock75 26.10.2020 um 09:59
Ery, wenn sich alle daran halten, kommt es auch nicht so flott zu Mutationen. 
 
sophi1 26.10.2020 um 10:17
Schunkeltruppe, ich glaube, nur das hilft. Es muss ans Eingemachte gehen.

Aber Unvernunft und Ungläubige hat es schon seit jeher in jeder Pandemie gegeben.
Nur, dass so unübersichtliche und für Normalo kaum nachvollziehbare Infos und ein Wirrwarr an Maßnahmen in unserer heutigen Zeit nicht besser zu erklären sind, ist mir unverständlich.
 
Simphony86 26.10.2020 um 10:28
Uns geht es noch viel zu gut in Zentralafrika gibt es Masernepidemien, nicht weil es dort Impfgegner gibt sondern weil es dort so schwer ist wegen der Umstände mit dem Impfen nachzukommen.
 
vilija 26.10.2020 um 10:28
Ich wünsche euch allen einen guten Wochenstart und passt auf euch auf.🙂 Ich mache es mir zu Hause gemütlich und gehe einmal pro Woche einkaufen, zumindest jetzt noch und bis auf weiteres. Die Zahlen sind hier noch nicht ganz so hoch derzeit.
 
 
Wuidara 26.10.2020 um 11:03
Wenn ich lese, das unser Allerwichtigster am Wochenende ohne Maske am Demonstrieren war,
sag ich - er hat einen an der Klatsche.

Corona leugnen bei einem Wert von 205 in Augsburg !!!!!

Genau die Blödmänner von Maskenverweigerern sind nach meiner Meinung schuld, an der extremen Vermehrung der Infektionen..
 
Hohenpriesterin1 26.10.2020 um 11:15
Wenn Corona mal vorbei ist habe ich bestimmt einen Dekubitus vom vielen Sitzen am Hintern😉
 
Siebenpunkt 26.10.2020 um 11:19
Hey da hilft ein Minitrampolin😀
 
Dirndl 26.10.2020 um 11:22
HP
ich sitz zeitlebens schon viel , bis jetzt  hat mein "Sitzfleisch " das ganz gut toleriert 😉
 
Hohenpriesterin1 26.10.2020 um 11:31
Na, es gibt ja auch so Druckentlastende Sitzkissen z.B. von Tempur. Die sind ganz gut. Auf dem Küchenstuhl habe ich schon so eins.
 
elRico 26.10.2020 um 11:41
Wenn ich die Beiträge hier durchlese, dann sehe ich ein weit verbreitetes Angsttrauma auf dieser Plattform.
Jeden Tag sterben in Deutschland 650 Menschen an Krebserkrankungen.
Mit und nicht unbedingt an Covid sterben zur Zeit ca. 30 Menschen am Tag in D.
Gehört nicht beides unter die Rubrik, Eigenverantwortung?
Und dass die bei uns verwendeten PCR-Tests nicht aussagefähig sind, das müsste mittlerweile jeder begriffen haben.
 
aletheia 26.10.2020 um 11:53
Elrico, Krebs ist scheiße, COVID auch. Soll ich jetzt, nur weil ich vielleicht irgendwann Krebs kriegen könnte, lieber vorher schon COVID riskieren? Oder was hat dein Kommentar für ne Aussage? 

Nur weil erdogan ein depp ist, ist orban nicht besser. Oder anders: Pressack ist eklig. Leberwurst aber auch. 
 
hetty 26.10.2020 um 11:57
Krebs und einige Krankheiten wie Herzinfarkt oder Schlaganfall sind nicht ansteckend
 
elRico 26.10.2020 um 12:00
Verstehe ich durchaus, der Tod ist nun mal des physische Ende, so oder so.
Ich verstehe nur nicht die unverhältnismäßigen Maßnahmen, aletheia.
Ich möchte nicht, daß das die neue Normalität wird weil im Winter die Grippe und Infektionen immer wieder verbreitet auftreten.
 
elRico 26.10.2020 um 12:04
hetty, man könnte aber durch weitere Alltagsrestriktionen auch in diesen Bereichen Menschenleben retten.
 
hetty 26.10.2020 um 12:05
Und was sind die?
 
Siebenpunkt 26.10.2020 um 12:10
Rico, das Leben ist tödlich, also warum guckst du bevor du über die Straße willst, nach rechts und links?
An Verkehrsunfällen sterben auch täglich Menschen.
 
elRico 26.10.2020 um 12:12
Kein Verkauf von Tabakwaren, Alkoholverbot, Tempo 80 auf den Autobahnen, Zuckerverbot, Pflicht zur physischer Aktivität, Verbot von Überstunden und Ruhestand am besten ab 50.
Damit könnten wir Menschenleben retten.
 
elRico 26.10.2020 um 12:14
Siebenpunkt, noch mal:
Verstehe ich durchaus, der Tod ist nun mal des physische Ende, so oder so.
Ich verstehe nur nicht die unverhältnismäßigen Maßnahmen, aletheia.
Ich möchte nicht, daß das die neue Normalität wird weil im Winter die Grippe und Infektionen immer wieder verbreitet auftreten.
 
Mirka 26.10.2020 um 12:14
Dann tråum mal weiter🤔
 
hetty 26.10.2020 um 12:14
das schreit nach Diktatur
 
elRico 26.10.2020 um 12:15
hetty, mekst Du was...?
 
Siebenpunkt 26.10.2020 um 12:16
Rico, die Normalität kann eintreten, wenn die Umstände sich normalisiert haben. Hoffen wir mal, dass es ohne großen Blessuren geschieht, ich meine die Normalität🙂
 
elRico 26.10.2020 um 12:17
Die Hoffnung stirb zuletzt. 😎
 
hetty 26.10.2020 um 12:18
ne, einen Gesichtslappen tragen und den Abstand einhalten, das können wir, aber einige nicht
 
elRico 26.10.2020 um 12:21
Wenn es nur um den Gesichtslappen gehen würde.
 
Knatterfee 26.10.2020 um 12:22
Wenn jemand von übermäßigem Zuckerkonsum Diabetiker wird, gefährdet er damit kein Menschenleben (außer sein eigenes). 
Wenn jemand vorzeitig in den Ruhestand geht, gefährdet er kein Menschenleben. Wenn jemand mal ein Glas Wein trinkt oder Zigaretten raucht, gefährdet er kein Menschenleben (außer sein eigenes). 
Wenn jemand meint, er könnte sich noch so benehmen wie Ende letzten Jahres, sich in Gruppen draußen bewegen - und das noch ohne Maske - der gefährdet das Leben anderer, da beißt die Maus keinen Faden ab. 
 
elRico 26.10.2020 um 12:28
Knatterfee, also werden wir diese Vorsichtsmaßnahmen jetzt für immer beibehalten, weil wir im den Wintermonaten grundsätzlich das Menschenleben anderer durch Infektionen gefährden können.
 
Knatterfee 26.10.2020 um 12:46
Das sagt doch keiner. Warum muss immer so übertrieben werden? Eines Tages kann man sich so impfen lassen wie heute gegen Grippe oder Lungenentzündung. 
Es ging die ganze Zeit bei dem Masken tragen - und den anderen Einschränkungen - nur darum, die Ansteckungen zu verlangsamen - niemand hat behauptet dass durch die Masken das Virus verschwindet. 
 
aletheia 26.10.2020 um 12:46
Ich fände das sehr sinnvoll, elrico. Zumindest die Masken- und Abstandspflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und beim einkaufen fände ich absolut beibehaltenswert. 
 
Siebenpunkt 26.10.2020 um 12:47
Rico, es gibt in einem Staat ja Gesetze und wegen der Pandemie sind schon einige Dinge staatlicherweise angeordnet worden. Aber weißt du auch warum?
Denn mit normalem Verstand weiß mensch ja ungefähr, wie man sich vernünftigerweise verhält. Die Gesetze müssen her für Leute die es nicht erfassen, verstehen können, was Sache ist.
Und was ist mit dir, kannst du oder willst du nicht Augen und Verstand benutzen, um dich mal umzuschauen, ich meinte aber über den Rand deines Tellers🙂
 
elRico 26.10.2020 um 12:49
Es geht um die Rettung jedes Menschenlebens, jeder ist einer zu viel. So hat es der Regierungssprecher formuliert und auch das Kochstudio.
 
hetty 26.10.2020 um 12:51
wenn du mit Kochstudio das Robert Koch Institut meinst, das weiß ich jetzt mit wem ich es zu tun habe...
 
elRico 26.10.2020 um 12:54
Jedes Leben zählt!
Lasst uns auch die in Coronazeit in Vergessenheit geratenen Erkrankungen, Verkehrstoten und Selbstmorde reduzieren. Lasst uns über den Corona-Tellerrad schauen.
😉
Bissken sarkastisch.
 
elRico 26.10.2020 um 12:58
Siebenpunkt, was soll mein Verstand sagen bei 10 bis 50 Toten mit Corona am Tag und einem nicht zugelassenem PCR-Test?
 
maine13 26.10.2020 um 13:02
Rico, wie kommst du darauf, dass die PCR-Teste nicht zugelassen sind?
 
aletheia 26.10.2020 um 13:11
Ihr immer mit euren Toten! Die interessieren mich recht wenig. Ich hab zwar keine lust, jetzt abzutreten. Aber ich hab auch überhaupt keinen Bock, krank im Bett zu liegen und evt Luftnot zu bekommen, von Geschmacksverlust und anderen fiesen Folgen ganz zu schweigen. Dagegen ist doch kontaktverbot, Maske und Abstand lächerlich! 

Eine Freundin meiner Tochter leidet seit März unter Geschmacks- und Geruchsverlust. Und sie leidet sehr. Keiner weiß, wann und ob er wieder zurückkommt. Sie ist Anfang 20. Das wäre die Hölle für mich. Mit meinen Freunden kann ich per Telefon Kontakt halten, ohne irgendwas zu vermissen. 
 
elRico 26.10.2020 um 13:12
Das wird von dem Hersteller ausdrücklich beschrieben, dass dieser Test nicht zur Diagnose von Covid19 freigegeben ist.
Googele, dann weißte auch wer der Hersteller ist und in welchem Verhältnis dieser zum Chefvirologen steht.
 
elRico 26.10.2020 um 13:18
Aletheia, Du hast absolut Recht. Es geht auch um die psychischen Folgen der nun seit Monaten andauernden Dauerangst die sehr viele Menschen vor sich herschieben.
 
maine13 26.10.2020 um 13:27
Rico, da bist du jetzt an die falsche Person geraten, denn ich arbeite für ein Labor, dass die Teste durchführt. Nachdem dieses - so wie andere Labore auch - zertifiziert ist, gibt es bezüglich QS-Bestimmungen gewisse Vorschriften, die eingehalten werden müssen.
Mit dir darüber zu diskutieren ist deshalb völlig sinnlos, weil man ja dann evtl. einsichtig reagieren könnte, dies bei dir nicht zu erwarten ist, wenn man deine Beiträge betrachtet.
In diesem Sinne...
 
aletheia 26.10.2020 um 13:29
Naja, es gibt ja einen wichtigen Unterschied zwischen Panik oder Dauerangst und sinnvoller Sorgfalt. Wie im anderen Blog bereits geschrieben. Man braucht wohl ne bestimmte Grundkonstitution, um wegen einer realen, aber doch handhabbaren Gefahr in Panik auszubrechen. Ich tu das jedenfalls nicht. Aber die Gefahrenlage einfach runterzuspielen, weil es unbequem ist, sich darüber Gedanken zu machen, ist die Strategie von Kindern und unreifen Erwachsenen. 
 
Wuidara 26.10.2020 um 13:29
Es schaut so aus, als ob ein teil -oder Volllokdown in Bayern droht.

Ohne Panik zu schieben, sollten wir uns an den Anfang der Pandemie erinnern.

Es wurde immer gesagt, jeder soll einen 2-Wochenvorrat an Lebensmitteln im Haus haben.

(Damit meine ich nicht einen 5.Jahresvorrat an Toilettenpapier!).

Man sollte seine Bestände prüfen und ggf. auffüllen.
 
aletheia 26.10.2020 um 13:32
Wuidara, einkaufen gehen war und ist immer erlaubt. 
 
Simphony86 26.10.2020 um 13:36
Das letzte Mal wo ich hier im Geschäft Einkaufen war gabs noch 4 Packungen Klopapier letzte Woche im Regal aber die hatten noch ordentlich zum Nachfüllen zum Glück die Mitarbeiterin war schon am Lästern 😆
 
Makyla 26.10.2020 um 13:47
"Aber die Gefahrenlage einfach runterzuspielen, weil es unbequem ist, sich darüber Gedanken zu machen, ist die Strategie von Kindern und unreifen Erwachsenen."

 ......wobei ich selbst bei Kindern oftmals auf mehr Vernunft und Einsicht treffe als bei "manchen Leugnern" hier!!!! 🌻
 
aletheia 26.10.2020 um 13:55
Naja, das kommt bei Kindern wohl darauf an, wie wichtig ihnen ein Thema ist - und wie vernünftig sie überhaupt sind. Manchmal reichen Argumente nicht, um ein Kind vor den unangenehmen Folgen seines eigenen Mutes angesichts eines 2-Liter-Eimers Erdbeereises zu bewahren. 😉
 
Schunkeltruppe 26.10.2020 um 13:56
Wurden die Leichen aus dem Central Park eigentlich schon um gebetet?
 
Tommie53 26.10.2020 um 18:13
@Wuidara - die zwei Wochen Notration habe ich als eiserne Reserve immer auf den Rippen.😎
 
Dirndl 26.10.2020 um 18:30
👍
  ich auch 🤣
 
Siebenpunkt 26.10.2020 um 18:32
hat irgendeiner von uns schon einmal Not erlebt?
 
rollihexle 26.10.2020 um 19:32
Notration, angreifen endet meist im unguten
 
Frangipani 26.10.2020 um 21:15
Zum Thema Eigenverantwortung (ElRico) 11.40 :

Wenn Krebs zu 100% an schlechter Lebensführung liegen würde, wäre die Sache ja einfach.
Dann müßten alle Gesundheitsapostel mindestens 150 werden. Frage mich aber warum dem dann nicht so ist...
 
hasselklaus 26.10.2020 um 22:11
Wenn es Corona doch nicht gibt - weshalb fallen dann z.B. der CDU-Parteitag oder der Nürnberger Christkindlesmarkt aus ?
 
Junggebliebene 26.10.2020 um 23:07
@hasselklaus...alles Kommunisten und Übrigbleibsel der Stasi........loooool.
 
Simphony86 26.10.2020 um 23:31
Frag mich nur warum die Demos gegen Lukaschenko so angepriesen werden. Fliegen da keine Coronaviren rum?
 
vilija 27.10.2020 um 13:23
Dann mal vielen Dank für die rege Beteiligung hier. Habe gerade schon wieder gelesen, Herr Altmaier rechnet am Ende der Woche schon mit 20 000 C. Neuinfektionen. Aber da müssen wir wohl durch jetzt.😒 Schöne Woche euch noch, trotz der echt bedrohlichen Fallzahlen.🙈
 
Steinbock75 27.10.2020 um 13:31
Ja leider Heike aber auch kein Wunder. Jetzt am Wochenende in Berlin ne Demo, bald kommen sie nach Leipzig. War gestern auch sehr erschrocken als ich lass, die Inkubationszeit kann bis zu 27 Tage dauern. Da kann man ne Menge Menschen anstecken.😔
 
Simphony86 27.10.2020 um 13:43
Ja vilija hoffe, dass du verschont bleibst, wenn die nach Leipzig kommen. Naja du passt ja eh gut auf dich auf lachendes Smiley
 
vilija 27.10.2020 um 13:44
@Ramona....ja genau, "die" mit ihren schei...Demos!😧 Kann man das nicht mal sein lassen jetzt wo die Zahlen so schnell und ungebremst ansteigen!? Nur um für Freiheit und Selbstbestimmung zu demonstrieren!? Aber das jetzt auch in Deutschland immer mehr Menschen an diesem Virus verrecken werden oder bleibende gesundheitliche Schäden zurück behalten werden die sogar nach leichten Verläufen möglich, stört die Leute nicht oder!?🤔 Was für Egoisten die immer noch glauben, "mir kann dieses Virus nichts anhaben und alle anderen Leute sind mir doch egal"!?🤔
 
vilija 27.10.2020 um 13:45
Ich versuche es so gut wie möglich @Simpho😉
 
Steinbock75 27.10.2020 um 13:51
Ja Heike, aber kannst nix machen, leider.
 
(Nutzer gelöscht) 28.10.2020 um 08:29
Ich habe keine Angst, halte mich aber an die Abstandsregel, trage meine Maske beim Einkaufen (obwohl es Blödsinn ist) und ich habe so oder so schon immer kaum Kontakt mit anderen Menschen. Das Virus ist für bestimmt Risikogruppen tatsächlich gefährlich und die müssen auch geschützt werden. Aber für die breite Masse ist das Virus keine akute Gefahr. Das Ganze wird doch nur von den Medien aufgebauscht um das Volk gegeneinander aufzuhetzen. Und so paradox es klingt: Gesundheit ist nur durch permanenten Kontakt mit Krankheit möglich. Und das grösste Virus ist immer noch der Mensch selbst.
 
Schunkeltruppe 28.10.2020 um 08:58
8:29, wieso bringt eine Maske nichts bei einer Tröpfcheninfektion?. Natürlich bringt es etwas an Schutz für die gesamte Gesellschaft. Merkt man auch selbst, wenn die Maske von innen feucht wird, ist es die Menge an Speichel die nicht nach aussen abgegeben wird.
 
(Nutzer gelöscht) 28.10.2020 um 09:01
Und trotzdem sind Masken für Viren durchlässig. Wenn dann müssten alle ffp3 Masken tragen und selbst die bieten keinen 100%igen Schutz. Zumal wenn die Influenza mal wieder umgeht gibt es auch keine Maskenpflicht. In manchen Städten gibt es jetzt schon teilweise Maskenpflicht im freien. Was für ein Unfug.
 
(Nutzer gelöscht) 28.10.2020 um 09:10
Witzig auch in diesem Zusammenhang das der Bundesärztekammerpräsident diese Woche noch gesagt hat das Masken nicht wirklich was bringen und gleich am nächsten Tag seine Aussage zurück gezogen hat. 😆
 
Traumtaenzer 28.10.2020 um 09:16
Wer Maske trägt schützt sich dadurch, wer nicht,  kann sich schneller anstecken. Selbst schuld. 
So einfach ist das. 
 
(Nutzer gelöscht) 28.10.2020 um 09:20
Genau das ist der Knackpunkt. Eine Maske mindert die Tröpchen in der Luft. Das heisst aber nicht das man sich generell nicht anstecken kann. Und eine Infektion bedeutet für den Betroffenen nicht automatisch das Todesurteil. Die meisten habe nur leichte Erkältungssymptome.
 
Traumtaenzer 28.10.2020 um 09:26
Von Generell war keine Rede. Es geht ja darum, das Risiko zu minimieren. Ein Sicherheitsgurt im Auto ist auch keine Garantie. 
 
(Nutzer gelöscht) 28.10.2020 um 09:29
Stimmt. Insofern macht eine Maske z.B. im Bus oder in der Bahn plus Abstand durchaus Sinn. Warum ich aber z.B. wenn ich ein Restaurant betrete eine Maske tragen soll, die ich dann am Tisch eh absetzen darf ist mir schleierhaft. Oder im Freien auf dem Bahnsteig.
 
Traumtaenzer 28.10.2020 um 09:36
Wenn du in ein Restaurant gehst, dann latschst du eventuell an zig Tischen vorbei und atmest wahrscheinlich auch dabei. Während du am Tisch dich halbwegs mit Abstand zu den anderen aufhälst. Zumal die meisten Restaurants auch noch die Abstände von Tisch zu Tisch erweitert haben. 

Sinnlos finde ich da eher Beherbergungsverbot. Wo man im Hotelzimmer eh für sich alleine ist. 
 
Schunkeltruppe 28.10.2020 um 09:47
Einen 100% Schutz gibt es natürlich nicht. Es ist halt ein Unterschied ob ich in 2 Meter Entfernung infiziert werden kann oder in 50 cm Entfernung.
 
Steinbock75 28.10.2020 um 10:15
Und man kann mit Maske herrlich Grimassen schneiden und keiner sieht's.😂
 
vilija 28.10.2020 um 10:39
So, ab 4.11. will die Bundesregierung die Maßnahmen für ca 3 Wochen verschärfen. Finde ich in Anbetracht der Lage gut so. Allerdings schießt Thüringen schon wieder quer mit sinngemäß "nö, machen wir nicht"!? Wieso können denn nicht endlich mal alle BL an einem Strang ziehen?🤔 Das ist mir unerklärlich und es wird ja kein so krasser lockdown wie im März/April? Es bewirkt aber vielleicht, dass zu Weihnachten doch wieder mehr menschliche Nähe möglich ist. Sollte es das nicht allen wert sein diese Einschränkungen durchzuziehen? "Der Mensch" vernichtetet sich aber wohl lieber selbst mit seiner Unvorsicht und seinem Egoismus. Sieht man mal wieder deutlich. Eben wie in der Werbung...."unterm Strich zähle ICH"!? Na dann......🤔😒
 
Andreas3010 28.10.2020 um 13:32
Weihnachten wird den "Lockdown" zum Opfer fallen ... das ist sicher. Die sogenannten "drei Wochen" sind nur psychologisch vorerst begrenzt ... 😎
 
rollihexle 28.10.2020 um 15:47
gleich kommt im tv was die schweiz nun plant

Bekannt aus

HerzJetzt kostenlos registrieren