Profil von Yggdrasil87

Bild von Yggdrasil87

offline

Benutzername
Yggdrasil87
Vorname
Marcel
Alter
30 Jahre
Geschlecht
männlich
Kategorie
Er sucht Sie
PLZ
45355
Wohnort
Essen
Land
Deutschland
Größe
1.88 m
Gewicht
100 kg
Sternzeichen
Stier
Augen
blaugrau
Haare
blond kurz
Schulabschluss
Abitur
Familienstand
Ledig
Kinder
Nein
Eigener Haushalt
Ja
Raucher
Nein
Alkohol
Nein
Handicap
Ehemals schwere Depressionen. Mittlerweile habe ich diese dank einer Psychotherapie und Antidepressiva im Griff. Ich bin allerdings nicht ganz frei von gewissen Angstproblemen. Ich fühle mich in großen Menschenmengen nicht wohl und habe Probleme in geschlossenen Räumen wenn ich das Gefühl habe keinen Fluchtweg zu haben. Diese Situationen lösen bei mir unbehagen aus, aber ich kann dies einigermaßen kontrollieren mittlerweile. Ich leide weiterhin an einer Essstörung. Ich esse nur wenige verschiedene Dinge und bin entsprechend eingeschränkt wenn es z.B. darum geht in Gesellschaft zu essen.


Ausgehen
Kochen
Computer
Kunst
Essen gehen
Literatur
Entspannen
Musik hören
Fernsehen
Musik machen
Freunde treffen
Reisen
Handwerken
Sport treiben
Kino
Tanzen
Theater
Musikrichtung
Rock


Mehr über Mich:
An dieser Stelle möchte ich gerne ein bisschen mehr zu meiner Person und meiner Lebensgeschichte erzählen.

Ich habe in meinem Leben viele höhen und tiefen durchlebt, die mich geprägt haben. Seit frühster Kindheit war ich immer der zurückhaltende Typ. Ich fühlte mich in vielen Situationen, z.B. in großen Menschenmengen nicht besonders wohl. Ich hatte immer Schwierigkeiten neue Freundschaft zu knüpfen und mein Freundeskreis war immer schon sehr überschaubar. Dies wurde dadurch begünstigt, dass ich immer schon Probleme beim Thema Essen hatte und dadurch in dieser Beziehung ein Aussenseiter war. Da ich selbst nur wenige verschiedene Dinge esse und es mir insbesondere zu meiner Schulzeit schwer gefallen ist in Gegenwart anderer Menschen zu sein, die etwas essen, war meine Schulzeit ein schwieriger Lebensabschnitt.

Dennoch habe ich immer gekämpft und trotz aller meiner Probleme mein Abitur geschafft. Allerdings stellte sich mir seit jeher die Frage warum ich solche Schwierigkeiten hatte. Ich dachte immer ich wäre einfach ein zurückhaltender Mensch, dem einfach gewisse Situationen nicht liegen. Zu dieser Zeit wäre ich nie darauf gekommen, dass diese Probleme auf psychischer Ebene bzw durch einen unausgeglichenen Hormonhaushalt zustande kommen würden.

Den absoluten Tiefpunkt meines Lebens erreichte ich jedoch kurz vor Abschluss meiner Ausbildung. Über die Zeit wurde meine Stimmung immer schlimmer bis ich letztendlich unter schweren Depressionen litt. Mit Hilfe meiner Familie und einer Psychotherapie sowie einer Behandlung durch Antidepressiva, die endlich meinen Hormonhaushalt auf ein normales Level gebracht haben, konnte ich die schwerste Zeit in meinem Leben überwinden. Ich habe die Depressionen besiegt, fühle mich wie neu geboren und hatte erst ab diesem Zeitpunkt das Gefühl, dass ich das Leben richtig erleben und genießen kann.

Warum erzähle ich dies alles? Ich habe jede Menge schlimme Dinge erlebt, bin aber mittlerweile jemand, der allem etwas positives abgewinnen kann. Da ich selbst weiß wie schwierig das Leben mit psychischen Problemen ist und wie schwer es ist solche Phasen seines Lebens durchmachen zu müssen, halte ich mich für einen sehr verständnisvollen und einfühlsamen Menschen der in der Lage ist in einer Beziehung jemand zu sein, der seinem Partner eine starke Stütze sein kann und ihm bei dem Umgang mit seinen eigenen Problemen unterstützen kann. Nur wer einmal ganz unten war, kann es zu schätzen wissen wie es ist, wenn man an dem Punkt ankommt, an dem man sein Leben in ganzen Zügen genießen kann. In den Jahren nach meiner Therapie habe ich erst gelernt das Leben richtig zu erleben und habe mich stetig weiterentwickelt und fühle mich nun rundum mit mir selbst wohl. Ich denke, dass ich durch all diese Erfahrungen in einer Partnerschaft sehr viel zu geben habe.

Diese Eigenschaften sollte mein Partner haben:
Ich finde dieses Portal gerade deshalb so Interessant, weil ich hoffe hier jemanden zu finden der ähnliches durchgemacht hat oder selbst Verständnis für Menschen mit gewissen Problemen hat.

Ich bin nicht der Typ der gerne feiern geht oder zu Großveranstaltungen geht. Mein Partner sollte dafür Verständnis haben und auch eher jemand sein der gerne etwas zu zweit oder in ruhiger Gesellschaft macht.

Ich finde eine gute Partnerschaft sollte auf Ehrlichkeit, Vertrauen, gegenseitiger Wertschätzung und Kompromissbereischaft beruhen. Entsprechend möchte ich meinen Partner unterstützen, aber auch die Freiräume geben die er braucht. Mein Partner sollte ähnliche Vorstellungen haben.

Ich mag:
Neue Aspekte des Lebens entdecken

Ich mag nicht:
zu Dingen gedrängt werden, die ich nicht möchte

Hobbies:
Computerspiele, Lesen, mein Wissen erweitern (z.B. durch Dokumentationen), Tiere

Lieblings-Film:
Forrest Gump

Lieblings-Lied:
diverses von Metal-Bands wie z.B. Kamelot

Lieblings-Essen:
Pommes mit Currywurst