Profil von wirzwei

offline

Benutzername
wirzwei
Vorname
Detlef
Alter
65 Jahre
Geschlecht
männlich
Kategorie
Er sucht Sie
PLZ
91301
Wohnort
südl. Oberfranken
Land
Deutschland
Größe
1.65 m
Gewicht
Keine Angabe
Sternzeichen
Widder
Augen
blau
Haare
lila lockig
Schulabschluss
Realschule
Familienstand
Geschieden
Kinder
Ja
Eigener Haushalt
Ja
Raucher
Nein
Alkohol
Nein
Handicap
Das größte Handicap für die Damenwelt scheint auch noch im fortgeschrittenen Jugendalter wohl meine Körpergröße zu sein. Ich bin zwar nicht auf den Kopf gefallen, wobei ich bei dieser Gelegenheit hätte auch gleich zusammengestaucht werden können ;-) aber da kommen wir jetzt gleich zu MEINEM größten Handicap, dem Morbus Bechterew; der hat mir schon so einige Zentimeter an Körpergröße stibitzt. Allerdings, das muß ich ihm lassen, war er all die vielen Jahre stets ein überaus treuer Begleiter, der mit mir durch Dick und Dünn ging. Im Gegensatz zum Morbus Crohn. Der hat sich ja nach der Darm-OP in 2000 "geschlichen"; war wahrscheinlich richtig sauer darüber, daß man ihm dabei 'nen knappen Meter abzwackte ;-) Naja, Schnupfen hatte ich manchmal und 'ne Wimper fiel mir auch schon ab und zu ins Auge - das ziepst, bis man die wieder rauskriegt - aber ansonsten.. Moment. Grad fällt mir ein, daß ich im letzten Jahr für acht Wochen im Krankenhaus war. Fing alles schleichend in 2016 an. Aber ab Juni bis Mitte September.. puuh, da gings mir schlecht. Richtig schlecht. Hatte ich noch nie! DEPRESSIONEN. Am 15.9.16 ging's nicht mehr. Koffer gepackt und mit kurzer Hose ins Krkh. gefahren. Am 17.11., ein diesiger, nebliger Novembertag, wurde ich mit 120mg Duloxetin/Tag wieder nach Hause geschickt. Die Dinger haben vielleicht Nebenwirkungen, eyboaa! Aber zum Glück bin ich seit 1.10.17 auf nur noch 60mg! Und, .. mir geht es guuut! Ich hoffe, bis zum Frühjahr auf 30mg zu sein, und dann, so Richtung nächsten Sommer, die Duloxetin dankbar in die Vergangenheitskiste stecken zu können. Tjoo, des wär' dann schon mal das Wesentliche g'wesen. Ich danke dir für's Lesen und wünsche dir eine angenehme vorösterliche Zeit. PS Noch schnell was zum Gewicht, weshalb da keine Angaben stehen. Alsooo, das Gewicht paßt. Im Normalfall, laaach. Nur diese oxen (die DulOXEtiN) machen einen zum Vielfraß... Angeblich soll ja Durst schlimmer als Heimweh sein, gell. Aber Hunger ist auch nichts Angenehmes :-) :-) . Und nun noch ne kleine Zugabe... :-) . KREUZ und QUER.. Durchschnittstyp: nein Adonis: nein, oder doch..?? "lach!" Quasimodo: eher nein (wenn man ihn oft und lange genug sieht, wird er irgendwann auch sympathisch.. "noch mehr lach!!") belesen: ja musikliebend: ja musikalisch: ja bibliophil: ja wohlhabend, reich: nein am Hungertuch nagend: nein Fremdsprachen I: ja. Fränkisch, sehr gut. Münchnerisch, schwäbisch, wienerisch Grundkenntnisse. Fremdsprachen II: ja. Latein 6 Jahre, Englisch 4 J, Französisch 1 J aus Schule. Rudimentär, ggf. noch was vorhanden ;-) Beruf erlernt: ja, Industriekfm. TV-Gerät zum Fenster rausgeworfen: Nein, da verschenkt. Ersteres hätte allerdings größere Genugtuung gebracht. Radiogerät zum Fenster rausgeworfen: Nein, wieder verpackt, liegt im Schrank. Abo Lügenmagazine: Nein. "Spiegel" vor 3 Jahren nach über 25 Jahren Bezug gekündigt. Ableistung Wehrpflicht: Ja, im ersten Leben oder so; sehr, sehr lange her. Damals W15, als es noch ein Deutschland gab. Karriere-Leiter Wehrpflicht: Ja, nach 15 Monaten "Gefreiter". Für Nichtwissende: Weit über dem "Soldaten". Familienstand geschieden: ja Altlasten: nein Kinder: 2 ♂ und ♀ Empathiefähig: ja, sehr Lügenhasser: ja, sehr Lagerfeuer liebend: ja (wenn die Funken in die Höhe getragen werden und es ist eine wunderbare laue Nacht..) Sechser im Lotto: nein Lottospieler: nein Aufzählung wird fortgesetzt: ja Anmerkungen: ja, wie folgt :-) Und nun zum Beweis, dass ich außer "Ja" und "Nein" auch echte, lange Sätze schreiben kann, noch ein paar Zeilen von mir und über mich: Ich bin seit vielen Jahren alleine, sehne mich aber schon lange nach einem Freund, Partner (weiblicher Natur wohlgemerkt!!). Ich hatte es all die Jahre, auch früher, nicht leicht. Habe Schrammen, Verletzungen und tiefe Wunden davongetragen. Zum großen Glück ist alles verheilt. Lediglich Narben sind geblieben, für die ich mich gewiß nicht zu schämen brauche. Halt, doch! Etwas, außer Narben, ist noch immer geblieben.. Ein großes Herz, das darauf wartet, endlich Liebe, viel, viel Liebe geben und empfangen zu dürfen.


Ausgehen
Kochen
Computer
Häckchen
Kunst
Essen gehen
Literatur
Häckchen
Entspannen
Musik hören
Häckchen
Fernsehen
Musik machen
Freunde treffen
Reisen
Handwerken
Häckchen
Sport treiben
Häckchen
Kino
Tanzen
Theater
Musikrichtung
Ich höre alles !


Mehr über Mich:
Zu dem Menschentyp 08/15 gehöre ich nicht. Ich würde mich u. a. als avantgardistisch bezeichnen; als es noch als etwas Schlimmes galt, die Grünen zu wählen, wählTE (te!) ich grün. Als es das Wort "Umweltschutz" noch nicht gab, war ich Mitglied bei Greenpeace. Ich lernte Russisch, als andere ihre Englischkenntnisse renovierten. Und dergleichen mehr.

Diese Eigenschaften sollte mein Partner haben:
Aufrichtig, ehrlich, einfühlend. Im Grunde all das, was ein "großes Herz" ausmacht.

Ich mag:
Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Humor, Witz und Esprit

Ich mag nicht:
Ich hasse Lügen. Deshalb Politiker. Angeber, Wichtigtuer und Denglish

Hobbies:
Ich lese sehr gerne, bin spracheninteressiert, mag Musik, singe gerne für mich, auch wenn's falsch klingt.

Lieblings-Film:
gibts ein paar, Titel weiß ich nicht mehr

Lieblings-Lied:
La Paloma, the Ballad of Lucy Jordan, a night like this, the midnight special und, und .. und ...

Lieblings-Essen:
Von dir garantiert alles !!! :-)

3 Dinge, die Du auf eine einsame Insel mitnimmst:
Kein Bedarf, dort war ich die letzten 20 Jahre.

zur Musik: Ich höre NICHT alles! Country, Lateinamerik Musik, Rock-Pop 60-er bis 80-er, bestimmtes aus der Klassik.

Und die Haare sind natürlich nicht lila ;-) Gibt aber keine geeignete "Anklickfarbe", s. am besten Foto.

Bei "Details" würde ich ankreuzen "ausgehen, Essen gehen, Kino, Theater" wenn ich nicht alleine wäre.