Denke bei LIEBE nicht immer nur an Partnerschaft zwischen Mann und Frau

Blog von 77noleg

Die Liebe zu unseren Nächsten. Was bedeutet das?

Ist es die Liebe, die man verspürt, wenn die Oma einen umarmt, oder die Freude über das Kilo Zucker, das der Nachbar geliehener Weise wieder zurück bringt?

Oder ist sie das Gefühl, das entsteht, wenn ich mich bewusst für das Leben entscheide, und auf Grund dessen meine Entscheidungen treffe.

Ich kann beim Auto fahren ziemlich aufbrausend werden, dann rege ich mich über die Verhaltensweise meiner NÄCHSTEN auf, das kann keine Liebe sein!

Nächstenliebe hat also nichts mit dem kribbeln im Bauch zu tun. Sie ist eher der Versuch, alles in Dankbarkeit hinzunehmen, ohne unglücklich zu werden, um dadurch die Kraft des Glaubens zu demonstrieren, die dann wieder auf andere überspringt.

Sie ist gelebter, geliebter Glaube daran, das wir alle eins sind und es unsere Aufgabe ist, denen, die sich alleine fühlen, das WIR zu zeigen. Einsamkeit zu vertreiben und eine Hand ins Dunkel zu strecken, damit da keiner sitzen muss.

Lyrik über die Liebe : (von Peter Staaden/peterstaaden.de)

Liebe ist mein Lieblingswort

Liebe ist an jedem Ort

Liebe sagt: Hallo ICH BIN

Liebe lächelt und gibt Sinn

Liebe hat uns nie verlassen

Höchstens einmal nicht erreicht

Weil wir uns verblenden lassen

Von der Liebeslosigkeit

Liebe bleibt stets liebenswert

Liebe leben lohnt sich sehr

Denn wer einmal Liebe gibt

Wird sogleich zurückgeliebt

Deshalb sag ich jetzt gewschwind

Liebe Liebe wie ein Kind

Dass die Liebe lieben lernt

Damit Liebe unsere Seele wärmt

Liebe wirkt und Liebe gibt

Denn Liebe ist das stärkste Stück

Das es hier auf Erden gibt

Drum´ habe Deine Liebe lieb

 

Euer Stefan

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Masitha 21.06.2007 um 23:57

Liebe lebt vom Geben.
Liebe ist in erster Linie die Liebe zu sich selbst.
(Deepak Chopra)
Damit will Chopra ausdrücken, dass wir nur geben können, was wir besitzen. Wenn wir für uns selbst keine Liebe empfinden können, dann können wir diese auch nicht weitergeben. Wer sich selbst nicht liebt, kann auch keine Liebe geben. Mit der Liebe ist wie mit dem Frieden: Frieden kann nur derjenige stiften, der in seinem Innern friedvoll ist.

Die Liebe allein versteht das Geheimnis,
andere zu beschenken
und dabei selbst reich zu werden.
- Clemens von Brentano -

Liebe ist etwas, das täglich Pflege braucht.

Und so kann sich Liebe äußern:

Liebe ist, wenn man den anderen so akzeptiert, wie er ist.
Liebe ist, wenn man dafür sorgt, dass es dem anderen gut geht.
Liebe ist, wenn man dem Anderen zuliebe ab und zu auf eigene Wünsche verzichtet.
Liebe ist, wenn man in guten wie in schlechten Zeiten zusammenhält.

Liebe ist ein wichtiger Bestandteil eines erfüllten Lebens, denn
Glauben ohne Liebe macht fanatisch,
Ordnung ohne Liebe macht kleinlich,
Gerechtigkeit ohne Liebe macht hart,
Ein Leben ohne Liebe macht krank.

Kurzum:
Liebe ist das, was man daraus macht.
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Handicap-Love und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren