Handbike

Blog von Bonafide
Ich brauche mal eure Hilfe.
Ich suche ein Hand bike, elektrisch.

Ich muss es mit meiner Hemiparese bedienen können.


Wer hat Erfahrung und wie war das bei euch mit den Kosten?

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Thohom 16.01.2020 um 20:07

https://hasebikes.com/12-0-startseite-aktuelles.html

Da kannst Du schauen, was es gibt und was für Dich angepasst werden kann. Kettwiesel geht m.E. immer.
 

aladin 16.01.2020 um 20:10

Hallo , kann dir da nicht groß weiterhelfen aber versuche es mal mit Google, da habe ich persöhnlich schon viel herrausgefunden. Zb. Kosten,Anlaufstellen Tip und so.
ein Versuch ist es auf jeden fall wert.
Vieleicht melden sich noch welche die direkt Erfahrung haben mit so was. Hier in deinem Blog.
 

aladin 16.01.2020 um 20:11

Na da ist schon ein guter Tip🙂
 

Sushiki 16.01.2020 um 20:59

Handbike ist bei Hemi nicht so doll, da man dasselbe Problem wie beim Rolli pur hat. Handbike sind ja diese Dinger die man vor den Rolli spannt und dann mit den Armen "tritt" Rate auch eher zu Liegerad, wie es bei Hase zu bekommen ist. Das trainiert zugleich die Beine. Mein Freund hat Scorpion und Anthrotec und fährt mit Hemi locker 30km am Tag. Die Lenkung geht einhändig und die Bremsen sind beide auf die funktionierende Seite verlegt. Die Pedale sind auch angepasst mit Schnallen, damit es auf Druck und Zug klappt und der Fuss der gelähmten Seite gut aufliegt (wenn ich damit fahr tuts irgendwann weh, weil der Fuss leicht nach innen gedreht aufliegt.) wenn mein Freund länger nicht Rad fährt läuft er auch schlechter
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Handicap-Love und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren