Schnee in der Stadt

Blog von Emrys


Viele User hier haben Probleme mit Schnee und Glätte.
Rollifaher, Rollator-Nutzer,Gehbehinderte aber auch Menschen mit Gleichgewichtsstörungen etc.

Wie kommt ihr damit zurecht, habt ihr besondere Strategien, oder bleibt ihr einfach im Stüble hocken?.

Ich persönlich, lege da ganz gern Lesetage ein. Oder strapaziere mal wieder die PC Tastatur. Funktioniert ganz gut, da dann ein Freund für mich einkaufen fährt.

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Klavierspielerin 05.01.2017 um 09:57

Immer ein paar Vorräte im Kühlschrank, dann kann ich zuhause "im Stüble hocken" bleiben.
 

Sandelholz 05.01.2017 um 10:19

wie @Klavierspielerin, denn es gibt leider keine Winterreifen für die Rollis, auch keine Schneeketten...
auch gäbe es sie, dann bräuchte man einen Rolli-Techniker als pers. Assistenten & Wegebegleiter....;)
 

Thohom 05.01.2017 um 10:58

Wenn das so ist, wie auf dem Bild, nehme ich nen Handstock dazu und fertig. Da habe ich noch "Grip".
Wenn der Schnee dann festgelatscht ist und es eisig ist, dann wird es für mich unangenehm glatt, denn die Profilsohlen finden kaum Halt.
Früher bin ich dann immer mit dem Auto von Tiefgarage zu Tiefgarage, wenn ich einkaufen wollte. Jetzt halte ich mich zurück und warte auf annähernd geräumte/abgestreute/abgetaute Wege.
 

Erynyen 05.01.2017 um 10:59

Mein großer E rolli hat auch mit son bisschen Schnee wie im Bild keine Probleme .....
 

babajaga 05.01.2017 um 13:04

Mir graut es vor Glätte,,,ansonsten genieße ich die schönen weißen Landschaften.
 

Chris 05.01.2017 um 13:16

Ich versuche mich nicht vom schönen Wetter anhängig zu machen un dennoch bei Schnee und Glätte rauszugehen. Aber ich stürze auch oft genug ohne Schnee ^^ Von daher kein Unterschied. Naja, wird aber besser Mittlerweile :-D
 

Emrys 05.01.2017 um 13:17

Glatt wirds meist nur in der Stadt. Und beim Genuss der weißen Landschaft Sonnenschutz und Sonnenbrille nicht vergessen. ;)
 

Thohom 05.01.2017 um 14:39

@Iris
Hast Du denn auch so nen Räumschild an Deinem Hobel vorn dran?

Hier ist jetzt übrigens fast der ganze Schnee verbrannt. Die Sonne scheint.
 

Maria66 05.01.2017 um 16:47

ich bin auch schwer gehbehindert, dazu noch chron. Schmerzen, die Kälte ist für mich der absolute Horror.
ich bin froh wenn es Frühling wird, aber jetzt fängt der Winter ja leider erst an.
zum Glück habe ich Einkaufshilfe, mein Kühlschrank ist voll. ich bleibe derweil im Stüble . man kann sich ja sonstwie beschäftigen.
 

harmony 05.01.2017 um 18:19

Mein E-Rolli hat an den Antriebsrädern ein grobes Profil. Das ist nicht schlecht. Doch wenn die Schneedecke höher als zwei Zentimeter ist, wird es kritisch.
Ich wußte garnicht, dass es Winterreifen für Rollis gibt. Doch der Preis ist horror.

Und das ständige reinigen der Reifen ist auch zum abgewöhnen.

Der Winter ist nicht meine Jahreszeit.
 

Klavierspielerin 05.01.2017 um 21:14

@Anneke: Da gibt's eine Verwechslung, ich habe keinen Rolli, dafür einen PKW- noch- mit Sommerreifen. Meine Winterreifen kosten halb so viel wie deine.....
 

Stefan1 05.01.2017 um 21:23

1.600 Euro, das ist aber wirklich sehr teuer... und das sind einfach nur ein paar dickere Reifen... wie beim Mountenbike...
 

Sajdoh 05.01.2017 um 22:43

@annekevangrekelen

du machst dir beim rolli gedanken, um deine sicherheit und gönnst dir teure und gute reifen. beim auto dagegen, begnügst du dich mit ganzjahresreifen. die sind vielleicht nicht schlecht, aber die können dir nie die sicherheit bieten, wie reine winterreifen.
sommerreifen, werden von der gummimischung anders konstruiert, als winterreifen. das spürst du schon beim fahren. ein ganzjahresreifen ist vielleicht gut im sommer, kann dir aber nie die sicherheit bieten bei schnee und eis, die ein guter winterreifen dir bieten kann. :)
Das kann dir aber jeder reifen-"fachmann" besser erklären. oder zb. der tüv oder die dekra. ;)
 

harmony 05.01.2017 um 23:29

@robert

Meinst Du mit Ganzjahresreifen die Allwetterreifen?

ich benutze Allwetterreifen für den PKW. In unserer Gegend liegt nicht soviel Schnee wie in Bayern.
 

Thohom 06.01.2017 um 08:29

Es macht auch Sinn erstmal das Fahrprofil zu erfragen, bevor man sich zum Reifenprofil äussert.
Mein Reifenprofi empfiehlt Ganzjahresreifen durchaus, wenn man im städtischen Bereich wohnt und nicht immer unbedingt fahren muss.
Moderne Reifen kommen da an die "eierlegende Wollmilchsau" immer dichter heran.
 

Sajdoh 06.01.2017 um 10:29

@brigitte

ja ich glaube, die werden auch so genannt. wenn du mit solchen reifen gut zurecht kommst, dann bleibst du halt dabei. ich habe ja nicht gesagt, dass die schlecht sein sollen, ein viel-fahrer......stadt.......und ...land und vor allem autobahnfahrer im winter, dem würde ich zu winterreifen raten, aber jeder sieht das halt anders.

bei uns auf dem land, bleibe ich bei sommer und winterreifen. im stadtbereich sind die straßen im winter besser geräumt als bei uns auf dem ländle.
 

Sajdoh 06.01.2017 um 10:55

sommer leichte schuhe oder sandalen, herbst etwas festere schuhe, im winter schuhe mit besserem profil

konny reimann trägt am liebsten sommer wie winter " ganz-jahres-schuhe" von birkenstock....... ;)
 

Schirin 06.01.2017 um 11:41

Bei meinen orthopädischen Schuhen hat mir meine Ärztin jetzt auch zu einem "Profilwechsel" geraten: da die Standardmodelle ( Kosten: knapp 800 €) fast kein Profil haben und bei der aktuellen Wetterlage draußen nicht einsetzbar sind, soll ich unter die vorhandenen Schuhe einfach eine Sohle mit Profil kleben lassen....
 

Sajdoh 06.01.2017 um 11:55

besser wäre ein klettband,

dann tust du ich leichter mit dem wechseln im sommer und im winter............. ;)
 

Sajdoh 06.01.2017 um 12:03

es gibt so "schneeketten" für schuhe, aber ob die für ortho schuhe was taugen? lass dich doch bei deinem ortho-schuster deines vertrauens beraten...........
 

Thohom 06.01.2017 um 12:46

Super Idee. Wie kriegt man die denn immer so schnell wieder runter wenn an übers Parkett will? Das gibt super Kratzer bis man sich irgendwo hinsetzen kann und die Dinger wieder abbauen kann.

Mein Techniker hat mal eine ältere Dame mit Spikes für ihre Stöcke ausgerüstet. Dummerweise hat sie die nicht wieder weggeklappt, als sie in der Wohnung war. Das Parkett hat sich gefreut.
 

harmony 06.01.2017 um 13:08

@robert

wenn ich auf dem ländle wohnen würde, hätte ich auch Sommer und Winterreifen.
Sie sind sicherer als Allwetterreifen. Da hst Du Recht. :)
 

Sajdoh 06.01.2017 um 13:24

du lässt ja auch die hose nicht an, wenn du auf die toilette gehst!

die lassen sich ganz leicht runter machen, das geht ganz fix.

wir gehen nie mit den schuhen ins haus, unsere tochter hat einen ultra-leichten rolli , nur für im haus.

jeder macht das, wie sie / er die möglichkeit hat..........
 

bluemonster47 06.01.2017 um 13:46

...hab meinen rollenden 0.5 PS Ferrari in der Wohnung gelassen, da er zwar geländetauglich ist aber kein 4x4 hat. Also bin ich zwangsweise die nächste Zeit mit Stöcken u.wegs.
 

Thohom 06.01.2017 um 14:12

Du hast ja auch unheimlich Ahnung davon @sajdoh, was geht, wenn man eine Prothese an hat und keine Sitzgelegenheit da ist.
Du kannst das ja machen wie Du willst und kannst. Andere Leute können einfach anders und wollen es vielleicht auch.
 

Sajdoh 06.01.2017 um 14:24

mein beitrag: 06.01.2017 um 13:24

--------> jeder macht das, wie sie / er die möglichkeit hat............ <----------------

update

wie sie / er es will und kann.........:)
 

Emrys 07.01.2017 um 00:17

@BluePanther

Da Dein Beitrag off topic war, habe ich ihn gelöscht. Ich Dulde in meinen Blogs keine Grabenkämpfe. Jeder auch Du darf hier zur Sache schreiben. Und Sache ist der Umgang mit Schnee für jene Behinderte, deren Mobilität eben durch Schnee beeinträchtigt wird.

Zur Info: einige Userinnen und User haben keinen Zugang zu meinen Blogs, um eben Grabenkämpfe vorzubeugen. Darunter auch ein Götze der Moabiter und eine Geigerin.
 

BluePanther 07.01.2017 um 00:58

.

Hallo Emrys,
das es nicht um Grabenkämpfe sondern um massiven Missbrauch von Profilen handelt merkst du daran dass die vier Betroffenen erst mal einige Tage gar nicht mehr in deinem Blog oder irgendeinem anderen hier schreiben können oder irgendjemand mit falschen PNs verwirren ;)

Mehr bei Interesse gern per PN.
Wäre schön wenn du diese Info stehen lassen könntest. Danke.
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Handicap-Love und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren