Quo vadis Hominis? (Wohin gehst Du Mensch?)

Blog von Emrys
Wohin gehst Du Mensch?
Eigentlich müsste sich jeder Einzelne fragen, wohin gehe ich?
So wie ich, kann dies natürlich jeder beantworten: nach mir die Sintflut.
Ich erlebe die Auswirkungen vermutlich nicht mehr, wohl aber unsere Nachkommen
Ein sterbender Planet, ja, aber nur wenn wir den Mund halten. Aber bedenkt auch, es ist Fünf vor Zwölf!

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

MartinDorner 09.11.2017 um 05:26

Emrys, so schnell wird es eine Sintflut geben.
Es gibt Menschen die sagen eine Weile schon immer den Weltuntergang voraus, ist aber nie
eingetreten, es ist so, dass sich bei solchen Weltuntergangsprophezeiungen einige Menschen
öfters etwas antuen, obwohl kein Grund besteht.
Wenn es mal zum Weltuntergang kommen sollte, zählt nur das Überleben, sonst nicht, wie du
schon Sagtest, wird vielleicht nach uns allen sein.
 

Emrys 09.11.2017 um 10:52

@ MartinDorner
ich sage keinen Weltuntergang voraus, die Erde wird sich bestimmt noch einige Milliarden Jahre drehen, was ich voraussage ist, dass sich die Menschheit ihr eigenes Grab schaufelt, wenn sie so weiter macht.
 

Chilischote2017 09.11.2017 um 11:11

immer heiter weiter...
 

MartinDorner 09.11.2017 um 11:19

Emrys, das glaube ich auch, aber ist dieses Leben wirklich real oder irreal, ich nehme auch an,
dass wir uns in so etwas wie einer Matrix befinden, weil auf Youtube habe ich ein paar Dokus
gesehen die mich glauben lassen, dass nicht alles so funktionieren kann wie es funktioniert.
Überlege mal ob die Träume die du öfters hast wirklich von dir selber sind, oder von irgend einen
Sandmännlein.
Und kann der Racketenantrieb wirklich im All funktionieren, oder ist das eine Lüge.
 

MartinDorner 09.11.2017 um 11:37

Warum Raketen nicht ins All fliegen können.
 

MartinDorner 09.11.2017 um 11:45

Die Flache Erde ist eine selbsterhaltende Baterie.
 

MartinDorner 09.11.2017 um 11:47

Ein Wissenschaftler bestätigt wir leben in einer Matrix.
 

MartinDorner 09.11.2017 um 11:59

Beweise für unser Leben in einer Computer-Simulation.
 

MartinDorner 09.11.2017 um 12:03

Wenn nur teile davon stimmen würden, müsste auch irgend eine Matrix erschaffen worden sein,
von wen oder was wurde die Matrix erschaffen, oder gebaut.
Ich versuche großteils irgend welche Thesen die ich habe, durch irgend welche Videos zu belegen.
 

harmony 09.11.2017 um 14:52

@emrys

Die meisten Menschen leben wie die drei Affen. Nicht hören, nicht sehen, nicht sprechen.
Sie gehen verantwortungslos mit unserem Planeten um, ohne sich Gedanken über die Zukunft zu machen.

Wenn wir etwas zum besseren verändern wollen, müssen wir schon in unserem Umfeld anfangen.
 

MartinDorner 09.11.2017 um 16:14

harmony, im grunde genommen, müsste jeder bei sich selber anfangen, aber das tuen viele
ungern, ich auch Ich lebe auch in dieser Welt und will an mir nicht mehr viel verändern, selbst
wenn einige Dinge in meiner Welt nicht so gut sind.
 

Bochum 09.11.2017 um 16:25

Hallo Emrys,

Solange der Mensch an einer 'Demokratie' glaubt nutzt dein Veweis an 5 vor 12 recht wenig.
evolutionen wird es geben wenn Dt.Erfolg ' Automobilbranche/Maschinenbau' total wegbricht.
Aber dann wir es sowieso NACH 12 sein.

Aber vieleicht werden die Matheverweigerer dann wach,wenn sie mit 67 J entmündigt und mit Toastbrot ernährt in Altenheimbaracken dahinvegetieren...,

Thema Glyphosat zeigt doch ganz klar in welch einer kruden Welt (ScheinDemokratie) wir tatsächlich leben...
 

Bochum 09.11.2017 um 16:25

Revolutionen......
 

Thohom 09.11.2017 um 19:18

Wenn ich Martin richtig verstanden habe, geht es erstmal darum mit sich selber im Reinen zu sein, dem stimme ich zu.
Mal ganz platt gesagt: Wie will jemand die Welt retten, der sein eigenes Leben nicht im Griff hat?
Ich sehe "Weltenretterfantasien" als Ablenkung von sich selber, denn es ist einfacher am Nachbarn herumzukritteln, als sich selbst zu ändern.

Disclaimer: Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.
 

MartinDorner 09.11.2017 um 19:26

Thohom, jetzt bin ich wieder ziehmlich im Reinen, bis der nächste leichte Schub wieder kommt,
dann werde ich vielleicht wieder irgend etwas unsinniges schreiben, das blöde ist bei einen Schub
ich weis vorher nicht was ich irgend wie schreiben werde und ich weis nachher nicht mehr viel
über das was ich schrieb.
In meinen Schüben hatte ich bisher immer den Zwang zu schreiben.
 

Thohom 09.11.2017 um 19:28

Ich wette,Du hast noch mehr Leichen im Keller, die Dich daran hindern das "perfekte"leben zu haben. zwinkerndes Smiley
Ich halte das aber für völlig normal. Unperfekt ist das neue Perfekt. grinsendes Smiley
 

MartinDorner 09.11.2017 um 19:38

Thohom, ich habe eigentlich keine Leichen im keller.
Ich habe auch nicht wirklich Böse geschrieben, na ja bei dem Blog Diese Sie habe ich mich etwas
vergriffen, währe nicht nötig gewesen, aber wie ich schon schrieb Seit meinen eintritt auf diese
Seite hatte ich schon einen leichten Schub und hatte den drang zu schreiben, an einzelheiten
von dem was ich da so schrieb kann ich mich weniger erinnern, das ist das blöde an einem
leichten Schub, man kann sich an kaum etwas erinnern.
 

aletheia 09.11.2017 um 19:39

@martin: dann schreib doch ein buch zwinkerndes Smiley
 

MartinDorner 09.11.2017 um 19:44

Wenn ich Schriftsteller gewesen währe hätte ich mit dem Traum den ich Ende 2005 geträumt habe
und wo ich glaube, dass mich dieser utopische Traum Geisteskrank gemacht hat, schönes Geld
verdienen können.
 

harmony 09.11.2017 um 21:42

@Martin um 16:14

Du hast Recht, man sollte erst einmal bei sich selbst anfangen, aber das ist eben mit ein bißchen Arbeit verbunden. zwinkerndes Smiley
Doch es freut mich, dass du mit dir zufrieden bist. zwinkerndes Smiley
 

(Nutzer gelöscht) 09.11.2017 um 22:01

ich will die welt nicht verbessern oder retten.....

ich achte alles was die natur betrifft, ich versuche mit der natur pfleglich um-zu-gehen. ich lebe nicht nach dem motto, geiz ist geil. ich vermute mal, wenn die politik der pharma- industrie, der auto- industie......und der waffen-industie immer wieder auf die fingern klopfen würden und diese nicht unterstützen würden.
dann wäre auch noch eine gesunde natur für die menschen übrig dich nach uns kommen.....
 

Callimaus 11.11.2017 um 12:55

Wie wahr !!
 

Bochum 11.11.2017 um 15:41

Sajdoh,schöner Gedanke der aber nicht zuende gedacht ist..
Ohne Export in der Automobilbranche nebst zugehörigem Maschinenbau hättest du schon längst keine Rente mehr,oder so wenig,dass dir die Tafel und Müllcontainer das Leben erleichtert...
 

Bochum 11.11.2017 um 15:49

Edit: Sollte dieses nach dem Bergbau u.Stahlindustrie auch noch wegbrechen,dann wirst du hier in 'good old germany' was erleben was du jetzt noch nicht erahnst..
und es dauert mit den Stromautos nicht mehr lange...

dt im freien Fall von der Weltspitze in die Regionalliga!!!
 

(Nutzer gelöscht) 11.11.2017 um 16:29

@bochum

"keine Rente mehr, oder so wenig, dass dir die Tafel und Müllcontainer das Leben erleichtert...."

das würde dich dann auch betreffen, könnte bei dir noch einen für dich angenehmen neben-effekt haben.............du würdest endlich mal deine wohlstands, oder bier-wampe los! *g*

der industrie auf die finger klopfen, bedeutet doch nicht diese ab-zu-schaffen........!
 

Bochum 11.11.2017 um 16:33

Ja siehst du Sajdoh,so hat jeder Probleme mit seinem Konterfei...
PS: Unter uns: Find mich aber trotzdem -noch gut- lachendes Smiley
WO bleibt dein Konterfei wenn du schon so ablästerst ?
 

Bochum 11.11.2017 um 16:38

Zur Thematik: Jein,die -jetztige- Industrie lässt noch Wohlstand zu.
Bedenklich eigentlich nur der augenblickliche Tenor..

Wer ein Auto besitzt,gehört zum Mittelstand.Ich find's gelinde gesagt ,fast bedenklich!
 

(Nutzer gelöscht) 11.11.2017 um 16:39

du mußt dich ja gut finden, sonst wär sie evtl. schon wech.........dei wampe

ich habe nicht gelästert, nur..........
 

Bochum 11.11.2017 um 16:49

Geht nimmer weg,meine Fauen meinten es gut mit mir :o))) Alles der holden Weiblichkeit geschuldet....lääächel...
 

Bochum 11.11.2017 um 16:49

Frauen
 

(Nutzer gelöscht) 11.11.2017 um 16:52

das heist du hast keine "festen " mahlzeiten bekommen, sondern jedesmal nen kasten bier.......ned schlecht.......wir sind o.t lachendes Smiley
 

Bochum 11.11.2017 um 17:00

Deine Fantasiezellen gehn wieder mit dir durch...

Beim Grillen bestenfalls mal 1-2 Bier.
Wenn ich darübe nachdenke ,waren meine Öko-angehauchten Frauen Schuld...
Sie wollten das Grünzeugs,ich Steak,Schnitzel und Baguette lachendes Smiley)
Tatsache!
 

Klavierspielerin 13.11.2017 um 15:25

Ja, ja, immer sind die Anderen schuld. Hat schon bei A wie Adam angefangen, er schob es auf Eva, Eva auf die Schlange usw. usf.
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Handicap-Love und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren