Kontaktanzeige

Blog von Erynyen
So sollte doch mal eine ehrliche Kontaktanzeige aussehen

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

sapphic69 22.08.2018 um 01:49

hahaha, wie geil ist das denn?!lachendes Smileylachendes Smileylachendes Smiley
 

sapphic69 22.08.2018 um 02:09

Gucke es mir jetzt schon zum 3. Mal an... könnte mich totlachen...

Ich suche einen Mann - für untenrum!breitgrinsendes Smiley Das ist primitiver und flacher Humor... und trotzdem so geil...

Habe den Hans Werner Olm erst mal gegoogelt. Ich kannte den gar nicht...echt köstlich! Danke Iris... werde gleich mit einem Grinsen einschlafen lachendes Smiley
 

Erynyen 22.08.2018 um 02:16

Luise Koschinsky ist hart an der Grenze des guten Geschmacks ...aber der Herr Olm bringt das so richtig Augenzwickernd rüber …..
 

sapphic69 22.08.2018 um 02:25

Über Mario Barth konnte ich z.B. nie lachen - und ich habe mich echt bemüht. zwinkerndes Smiley

Ich bin eine große Anhängerin des Flachwitzes, aber genauso mag ich tiefgründige oder feinsinnige Witze. Loriot z.B. oder Heinz Erhardt. Aber da gibt es auch noch viele viele andere... 
 

(Nutzer gelöscht) 22.08.2018 um 15:46

Das er so rumschreit gehört in dem Fall doch wohl zu Rolle.
 

Lionheart68 22.08.2018 um 18:24

Naja..so kann niemand hinterher behaupten, er habe den Witz nicht verstanden......
 

Pam11 22.08.2018 um 22:21

Meine Hobbies sind weggehen ... und wiederkommen. breitgrinsendes Smiley
Oh mann, wenn man das Wiederkommen bloß weglassen könnte.
Aber zum Schluss darf man ja ihrem einsamen Leben ein Ende bereiten.
Gott sei Dank. (hier fehlt das Kettensägen-Emoticon)küssendes Smiley
Ich musste das direkt zweimal kucken und lieg immer noch am Boden. breitgrinsendes Smiley
 

sonnenfinsternis 22.08.2018 um 22:38

Genial breitgrinsendes Smiley Luise Koschinsky lachendes Smiley diese Kleidung,diese Frisur........ einfach nur geil! breitgrinsendes Smiley
 

Fritz67 24.08.2018 um 09:29

     
Auch auf die Gefahr hin, als überaus konservativ abgestempelt zu werden, möchte ich dennoch meine Meinung zu Beiträgen dieser Art anzeigen.
Es hat in den vergangenen Jahren eine Entwicklung in diesem Bereich der Unterhaltung gegeben, die zumindest mich nachdenklich stimmt.
Der Versuch vieler Comedyen, durch eine noch weitergreifende Peinlichkeit auf sich aufmerksam zu machen ist aus meiner Sicht eher bemitleidenswert und befriedigt nur das oberflächliche Konsumverhalten.
Vorträge dieser Art sind darüber hinaus geeignet, auch im persönlichen Umgang miteinander, dieses Vokabular zu verwenden, weil man es für zunehmend normal betrachtet.
Jeder mag für sich selbst überlegen, ob ihm dieses Vokabular im Umgang mit anderen Menschen als zweckdienlich erscheint und ob sie oder er sich gern auf diesem Niveau bewegen möchte.
Der Hinweis, es handle sich ja nur um Comedy und damit um seichte Unterhaltung, kann nicht anerkannt werden, der Umgang miteinander ist geprägt von dem was wir täglich konsumieren.
Wer genau hinschaut wird erkennen, dass wir bereits in unserer Gesellschaft die Sensibilität für Achtung und Respekt gegenüber jedermann, den aber jeder für sich erwartet, weitestgehend verloren haben.
 

Erynyen 24.08.2018 um 09:49

@Fritz 
Der Beitrag ist über 20 Jahre alt ...da hat der Verfall der guten Sitten angefangen ...der Untergang das Abendlandes .
Nur weil ich über sowas lachen kann , heißt es noch lange nicht das ich mich diesen Jargons auch bediene ..aber ich lache lieber über so etwas , als zum Weinen vor lauter Korrektheit in den Keller zu gehen ...
 

sonnenfinsternis 24.08.2018 um 10:05

@Ery: Ich kenne Luise Koschinsky noch shr gut von früher,als ich sie noch sehen konnte,von daher hätte ich jetzt mal gedacht,daß der Beitrag nicht älter als 8-10 Jahre ist? Sicher,daß es 20 Jahre schon sind?? Muß aber auch sagen,daß man in den letzten Jahren nichts mehr von ihr hörte (zumindest ich nicht),aber gerade die Stimme war ja neben ihrer Aufmachung immer ihr Erkennungszeichen.Ich kenn sie nur in diesem rosa Pulli mit diesem komischen Rock (es sei denn sie hätte ihr "Outfit" inzwischen verändert)
 

Erynyen 24.08.2018 um 10:10

@@Sonne 
Nee , die wurde 2002 vom Olm aus der Taufe gehoben ….also 16 Jahre....Das war eins der ersten Filmchen ...legendär auch der Strandbesuch , Die Bundesgartenschau und der Besuch im Duisburger Zoo..
 

sonnenfinsternis 24.08.2018 um 10:30

Ich erinnere mich noch,als bei ihr die Rede auf die "grosse Hafenrundfahrt" (Darmspiegelung) kam breitgrinsendes Smiley Ich weiß nicht mehr,wann das war,aber,ich hab am Boden gelegen lachendes Smiley
 

Fritz67 24.08.2018 um 11:59

     
Die Klagen über die negative Veränderungen in unserer Gesellschaft haben ihren Ursprung
 

sonnenfinsternis 24.08.2018 um 12:06

@Fritz: warum siehst du das so verbissen? Ich meine,daß sich die heutigen Comedyen sehr von (z.B) Peter Frankenfeld,Loriot,oder Heinz Erhardt unterscheiden,ist klar.
Das war eine andere Generation.
Klar,äglich könnte ich auch nicht über sowas lachen,aber,ab und zu......

Ob man sich sprachlich auf dieses Niveau im Alltag herabläßt,bleibt jedem selbst überlassen,aber,ich denke,daß die wenigsten Leute das tun! Wozu denn auch?
 

Erynyen 24.08.2018 um 15:02

Ich spiele auch Ego Shooter Spiele und erschieße in Wirklichkeit keine Leute ….
 

sonnenfinsternis 24.08.2018 um 19:00

@ Ery: so isses! zwinkerndes Smiley
 

Fritz67 25.08.2018 um 07:49

     
Die von Helmut Kohl ehemals, angeblich eingeleitete „geistig, moralische Wende “ hat die Mittelmäßigkeit in diesem Land erst salonfähig gemacht.
 
Mit dieser Wende begann nicht der Untergang des „Abendlandes “ wohl aber die Endsolidarisierung innerhalb unserer Gesellschaft und die Domestizierung breiter Bevölkerungsschichten zu Konsumidioten.
Denk nicht nach, konsumiere, ist die Parole der Wirtschaft um den Kapitalismus am Leben zu erhalten.
Auch seichte Unterhaltung ist geeignet, möglichst viele Menschen von den tatsächlichen Problemen in unserem Land abzulenken.
In diesem Zusammenhang sei an die Aussage Heiner Geislers erinnert, wonach „der Pazifismus Hitler erst möglich gemacht hat “.
Im Übrigen, ich lache gern und oft, der Keller für Trübsal ist mir völlig unbekannt.
 

STOTTERER 25.08.2018 um 08:39

Fritz schrieb:
"In diesem Zusammenhang sei an die Aussage Heiner Geislers erinnert, wonach „der Pazifismus Hitler erst möglich gemacht hat “.
-------------------------------------------------------------------------------

Kein Wunder,
nach dem verlorenen Krieg und dessen Folgen vor allem die hohe Arbeitslosigkeit.

Das Aufrüsten Hitlers war noch schlechter …

Ernst-Martin
lachendes Smiley
 

bemme 25.08.2018 um 22:36

Na das ist  ne echte Trumfrau...lach
 

Erynyen 26.08.2018 um 01:06

Was ich von Herrn Kohl und Konsorten halte sage ich nicht .Meine Mutter hat mir verboten schmutzige Wörter in den Mund zu nehmen.Ich wurde nicht von den Medien erzogen ,sondern von meinen Eltern .Und ich habe eine ganz fiese Eigenschaft , eigenständiges Denken über Bildzeitungsniveau hinaus ...
 

sonnenfinsternis 26.08.2018 um 02:19

@ Ery: mir ist auch irgendwie unbegreiflich,wie ein lustiges Posting in einer Polit-Debatte enden kann........Luise Koschinsky,Hitler,Helmut Kohl,Geisler.....? Hallo,geht`s noch?

Du stellst ein lustiges Video ein und selbst dem lustisten und harmlosesten Thema wird ein politischer Stempel aufgedrückt.
Da komm ich nicht mehr mit.
Kann man nicht einfach mal etwas witzig finden und darüber lachen?
Meine Güte........
 

sonnenfinsternis 26.08.2018 um 02:23

Warscheinlich könnte man genausogut ein Video vom Colonie-Duett  oder Dick & Doof posten und auch das würde irgendwie wieder so lange herumgepanscht,bis man es zu einem politischen Thema machen kann.

Kann man nicht einfach mal über etwas lustiges lachen?
 

Erynyen 26.08.2018 um 12:54

@Sonnenfinstsernis
Nicht bei Hl ..Hier haben nach Ansicht einiger, die Menschen stehst höchst korrekt zu sein , und bitte wie es sich für einen Behinderten gehört, chronisch verbittert ….
 

Christoph63 04.10.2018 um 20:38

@ Erynyen, der Untergang oder der Verfall der guten Sitten hat vor ca. 20 Jahren angefangen? Ich denke mal, der Verfall der guten Sitten bzw. die Veränderungen in der Gesellschaft haben viel früher stattgefunden. Warum? Mit Jahrgang 1963 wurde ich mal als "Kriegsenkel" tituliert, da meine Eltern den Krieg und die Nachkriegszeit erlebt haben. Daher meine Vermutung, könnte die Veränderung nicht schon viel früher passiert sein? So 1970 vielleicht? 
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Handicap-Love und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren