Liebe hl Gemeinde

Blog von Erynyen
Hiermit möchte ich mich bei allen bedanken, die mich und meine Suppenküche letztes Jahr so reichlich unterstützt haben. Und das waren nicht wenige. Die meisten von euch sind richtig gute Menschen und lasst euch auch hier und im wahren Leben nichts anderes einreden. Und ich verspreche jeder Beuteltee jede Tasse Suppe alles ist angekommen an die Menschen die es auch wirklich brauchen. Auch die Einkaufsgutscheine sind schon verwendet worden und haben uns sehr geholfen. Selbstverständlich hat auch schon das medizinische Equipment die Einlagen Windel ec sein Weg zum medimobil gefunden. Nochmals vielen lieben Dank auf diesem Wege liebe Grüße Iris

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Callimaus 15.01.2020 um 12:09

Ich kann immer nur wieder sagen , Hut ab für deine Arbeit und Hut ab für alle helfenden Hände.
 

sophi51 15.01.2020 um 12:19

Ja Ery, da stimme ich Calli aus vollsten Herzen zu.
Vllt sagst du mir mal, ob und wie ich aus der Ferne helfen kann. Evtl in einer PN.🙋
 

Widderin 15.01.2020 um 12:25

Iris ich kann mich nur anschließen. 
Das ist toll was ihr leistet 
 

Kultur 15.01.2020 um 12:39

Ich finde die gute Fee auch klasse!
 

Landcruiser 15.01.2020 um 12:42

Ich bin ja noch recht neu hier,
sollte die Spendenaktion noch oder wieder starten,
wäre ich gerne bereit mich zu beteiligen.
Ich spende gern, aber nur wenn ich weiß, was damit gemacht wird.
 

Brummsel 15.01.2020 um 12:53

Ja, würde mich auch über eine  PN mit mehr Infos und den Möglichkeiten der Hilfeleistung freuen...🙂
 

Erynyen 15.01.2020 um 14:02

Also ich schreibe es hier erst mal ganz allgemein. Ich nehme keine Geldspenden an. Sondern Sachspenden. Die meisten User schicken mir Tee, Kaffee, Tütensuppen , Seife , Zahnpasta, Verbandsmaterial und ganz wichtig Vitamin Tabletten und Mineral Tabletten Auch Brühe und Reis und Nudeln und Gewürze sind gern gesehene Gäste sowie Schokolade , Kekse alles was viel kalorien hat und sättigt. Natürlich nicht alles auf einmal sondern immer nur ein paar Sachen aus der Liste. PS das ist kein Bettelblog wie mir eine Userin hier schonmal vorgeworfen hat, sondern einfach nur eine Information. Es soll sich keiner genötigt fühlen mitzumachen.
 

rollihexle 15.01.2020 um 14:06

In Schweiz gibts auch das vielleicht ist das Idee für Euch https://www.2xweihnachten.ch/de/
 

Megamolly 15.01.2020 um 14:31

Jaa Rolli, gell.... bei uns gibts auch Dinge in dieser Richtung.
In meiner Stadt hier wird in der Adventszeit Suppe gekocht und verkauft. Da kommt dann der Stadtpräsident, der Bischof, bekannte Leute aus jeglicher Branche und kochen mit. - Der Erlös wird dann so eingesetzt wie bei dir Erynen.
Pfarrer Sieber und sein "Pfuusbus" war bzw ist in Zürich auch eine Einrichtung, die diesbezüglich supper ist. (Ohh, versteht ihr was ein Pfuusbus ist?)
 

sophi51 15.01.2020 um 14:34

Und wohin soll das dann gehen?
 

Megamolly 15.01.2020 um 14:40

du fragst mich sophi?
Das Geld fliesst in solche Einrichtungen von denen auch Erynen erzählt.
 
 

Erynyen 15.01.2020 um 15:29

Also ich und meine Freundinnen wir haben eine private Suppenküche wir fahren dreimal bis viermal die Woche raus zu den Obdachlosen und teilen Suppe Tee und Kaffee aus und natürlich Verbandsmaterial und alles andere was gespendet wird Punkt jeden Sonntag teile ich Lebensmittel aus die ich und meine Helfer von den Discountern gespendet bekommen habe das geht dann an die Bedürftige der Dorfgemeinschaft hier bei uns in Hüls
 

Landcruiser 15.01.2020 um 15:38

Das hört sich gut an Erynyen,
könntest du eine Liste einstellen was gebraucht wird und auch verschickt werden könnte ?
Und per PN eine Adresse, wo es hingeschickt werden soll/kann?
 

Erynyen 15.01.2020 um 15:48

Was wir brauchen steht ja schon oben aber die Adresse schicke ich dir gerne per PN
 

Landcruiser 15.01.2020 um 15:52

OK Dankeschön, schon angekommen.
 

Brummsel 15.01.2020 um 16:18

Hallo Ery, bitte mir auch die Adresse zusenden.
Habt Ihr auch Hundebesitzer unter den Bedürftigen? Oder gibt es bei Euch vielleicht schon eine "Tiertafel"?
 

Zita77 15.01.2020 um 17:03

@Ery...schick mir bitte mal eine PN wie viele Zahnbürsten und Zahnpasta ihr theoretisch bräuchtet um alle Obdachlosen zu versorgen...danke
 

Zita77 16.01.2020 um 17:05

Sooo...nach einem Telefonat mit einer in Krefeld ansässigen Dentalfirma kam heraus:
Ich bekomme keine Zahnbürsten aber einen Warenwertgutschein von zumindest 25 €...den braucht kein Obdachloser....hab ich mit  der Chefin getauscht gegen einen Parfümerie Gutschein- braucht auch kein Obdachloser...den hab ich mit ner Kollegin gegen Bargeld getauscht......ich kaufe also zeitnah Zahnbürsten /Pasta.....jetzt brauche ich noch eine Adresse 
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Handicap-Love und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren