Frage.? Eingebildete Menschen

Blog von Janischka
Ihr Lieben. Meine Frage: woran erkennt man Menschen, die eingebildet sind?
Wie würdet Ihr es bezeichnen, namentlich ausdrücken. Eingebildete Menschen .?
Ich wollte nicht Google-Suchen.Weil es für jeden sich anders anfühlt.Ich muß sagen, dass es mir gar nicht auffällt,wenn ein Mensch das tut.Mir fällt auf, dass man mir des öfteren schon gesagt hat: pass auf, der, die ist eingebildet.🤔
Ich möchte mich im Voraus bedanken für Eure Kommentare.

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Jenna127 23.05.2020 um 14:42

Vielleicht erstellen ja eingebildete Menschen fake Profile? Nee sorry für die unqualifizierte Antwort ging grad um nen entscheidenden Blog. 
 

Jenna127 23.05.2020 um 14:43

Ist für jeden anders wie du schreibst. Ich verbinde es mit "blendern" die arrogant durch die Welt gehn u im grunde gar nix leisten
 

Jenna127 23.05.2020 um 14:44

Sollte nicht heissen entscheidenden sondern entschwundenen blog
 

Janischka 23.05.2020 um 14:49

@Jenna127

"blendern" meinst du vilt. Die Menschen die sich Neureiche nennen?
 

lockedj 23.05.2020 um 14:51

Für mich sind Leute eingebildet, die Meinen Alles besser zu wissen und zu Können, und allen Anderen mögen das bitte so anerkennen, oder sich bitte ´seinen Umständen´anpassen. 
Das war jetzt zwar kurz, aber wollte hier nicht so eingebildet sein, dass alles, was ich texte,
für die Anderen interessant sein könnte.
 

gunw57 23.05.2020 um 14:59

Aufgeblähtes Selbstwertgefühl - oder auch Hochmut (Todsünde)
 

Janischka 23.05.2020 um 14:59

@lockedj
Ein wenig „ich verstehe, was du meinst“.
 

Thohom 23.05.2020 um 15:03

Leute, die sich selber irgendwelche Eigenschaften andichten und dann auch noch drüber reden müssen.
 

Janischka 23.05.2020 um 15:05

@gunw57
Ich mußte nachlesen bei google.
Aufgeblähtes Selbstwertgefühl - oder auch Hochmut (Todsünde) sehr tiefgründig.
 

Janischka 23.05.2020 um 15:07

@Thohom
Kannst du mir bitte einen Tipp geben.
Eigenschaften andichten?
 

Valery 23.05.2020 um 15:10

ich verstehe nur nicht, warum "Vorsicht!" - sind sie gefährlich? und ob jeder nicht selber sich das Bild von einem Menschen machen kann und selber über ihn urteilen?
ich hab z.B. nie gemocht, wenn mir jemand sagt: Vorsicht, der und der ist so und so. (geizig, unfreundlich, egoistisch, dumm und was auch immer). oft war in Wirklichkeit so, dass der Mensch zu diesem konkretem sich so verhalten hat, aber zu anderen war er vollkommen in Ordnung, gut und klug und großzügig.
also, ich denke, lieber selber eigene Meinung bilden.
 

Thohom 23.05.2020 um 15:13

@ Janischka

Manche Dinge verdient man sich m.E. durch das tägliche Handeln. Ehre, Respekt usw.

Manche Leute dichten sich diese Attribute selber an und meinen, dass sie die Attribute verkörpern, wenn sie nur laut und oft genug darüber reden.
 

Janischka 23.05.2020 um 15:14

@Valery
Danke
 

Janischka 23.05.2020 um 15:16

@Thohom
Danke
 

Jenna127 23.05.2020 um 15:21

Nee hat nix mit Geld zu tun.....
 

Brummsel 23.05.2020 um 15:27

Aber immer auch bedenken: manche extrem unsicheren Menschen schieben nach außen auch sehr arrogantes Verhalten zum besten. Kann auch sehr Eingebildet wirken...
 

Valery 23.05.2020 um 15:30

ja, stimmt, Brummsel. es kann eine Fassade, ein "Maske" sein, hinter der ein sehr weicher und unsicherer Charakter sich verbirgt. nicht jeder wird vom Leben und Schicksal auch innerlich stark. manche schaffe gerade noch nach Aussen so zu wirken und andere sozusagen "abschrecken" oder einfach sicher wirken, damit keiner auf Idee kommt, ihn anzugreifen. in Wirklichkeit ist es aber bei weitem nicht so. 
 

Janischka 23.05.2020 um 15:32

@Brummsel
Danke, verstehe es ein wenig.
 

lockedj 23.05.2020 um 15:38

Das hat weder mit Geld, Ehre, noch Respekt, im eigentlichen Sinne zu tun.
Eher mit Prahlerei und Selbstüberschätzung, unabhängig davon, ob es überhaupt stimmt,
was derjenige erzählt.
Wenn man so einen Kennen lernt, merkt man das aber ganz schnell. (Eigentlich!?)
 

vilija 23.05.2020 um 15:52

Sooo mal eine Definition zu 'eingebildeter Mensch'. Ich denke @Janischka, damit kannst du sicher etwas anfangen. Ob auf Jemanden den du kennst einige der hier genannten Eigenschaften zutreffen, kannst und solltest nur du entscheiden. Jeder Mensch hat da seine eigene Wahrnehmung, was er als "eingebildet" im negativen Sinne betrachtet.😉 

Bedeutungen von 'eingebildet':
1. abwertend: sich überlegen fühlend; übertrieben stolz auf die eigene Person sein; eigene Eigenschaften, Fähigkeiten oder die soziale Stellung als soviel besser ansehen, dass man es einem anderen auch zeigt....
2. etwas, was nur in der eigenen Phantasie existiert, aber nicht in der Wirklichkeit...man sagt z.B. auch, "eingebildeter Kranker". Heißt soviel wie, ein Mensch bildet sich eine Krankheit ein, die er aber gar nicht hat.
 

Janischka 23.05.2020 um 15:52

@lockedj
Danke, jetzt verstehe ich Deinen Kommentar schon besser.
 

lockedj 23.05.2020 um 15:55

@janischka: Haste mich durchschaut 😉!?
 

Janischka 23.05.2020 um 16:02

@lockedj
Nein habe dich nicht durchschaut, dazu fehlt mir die Menschenkenntnis.
 

Janischka 23.05.2020 um 16:11

@vilija
Danke
 

MeetJoeBlack 23.05.2020 um 16:20

Der Begriff "Einbildung" und den davon abgeleiteten Begriff eines "eingebildeten Menschen" 
lässt viel Raum für Interpretation offen. Und das was ich als "eingebildet" empfinde,
betrachtet ein anderer Mensch eventuell aus einer anderen Perspektive und verbindet damit
komplett andere Emotionen und Gedanken.

Wie verhält sich ein "eingebildeter Mensch"? Ist er voller Arroganz oder ist er einfach nur stolz? Ist er ein Narzisst? Verachtet er andere Menschen und vergöttert sich selbst?
Ist er selbstherrlich und möchte permanent im Mittelpunkt des Geschehens stehen?
Fragen über Fragen......und für mich ist es eine Frage der Wahrnehmung.

Ich habe Menschen schon als "eingebildet" "vor-verurteilt" - und im persönlichen Austausch,
hat sich herausgestellt, dass ich ich mich getäuscht hatte und diese Menschen perfekt in
mein Herz passten.

Für mich ist das Wort "Ein - Bildung" durchaus nicht nur negativ belegt, aber dies ist meine Sicht der Dinge.
 
 

Korallentaucher 23.05.2020 um 16:26

@Meet das hast Du sehr schön Geschrieben und Beschrieben !!!😎😉
 

Janischka 23.05.2020 um 16:31

@MeetJoeBlack
Danke
 

Kultur 23.05.2020 um 16:36

Kein Wunder! Meet ist ja selbst das beste Beispiel, wie man hoch gebildet und dennoch ein auch im Chakter schöner Mensch sein kann.
 

Megamolly 23.05.2020 um 16:39

Für mich sind eingebildete Menschen die absolut nur ihre Meinung und Ansicht zu Dingen, Problemen, Politik usw für richtig halten und sich auch nicht die Meinung anderer anhören wollen, geschweige denn, diese für eine andere mögliche Sichtweise ansehen - also was ähnliches wie Egoisten.
 

Kultur 23.05.2020 um 16:45

Wir haben früher Mädchen als ,,eingebildete Ziegen" bezeichnet, wenn sie uns beim Tanz einen Korb gaben. Wohlgemerkt,,wir", also nicht nur ich!
 

Janischka 23.05.2020 um 16:45

@Megamolly
Danke
 

Janischka 23.05.2020 um 16:52

@Kultur
Danke
Diese Aussage kenne ich auch. Das sagten die Jungs zu den Mädels, wenn wir nicht mitkamen und wir es abgelehnt hatten.
 

Mutige 23.05.2020 um 16:56

@MeetjoeBlack  Danke dir😇
 

Kiara1 23.05.2020 um 16:58

eingebildete menschen

drängen sich immer in den vordergrund, sind süchtig nach anerkennung und primitiv dumm.
 

Janischka 23.05.2020 um 17:26

@Kiara1
Danke
 

lockedj 23.05.2020 um 20:03

@megamolly: Egoisten Denken und Handeln, wie sie möchten, und ihnen ist die Meinung Anderer sch..egal.
Wenn jemand ´nur´ eingebildet ist, braucht er die Meinung und Beurteilung der Anderen, 
um sich bestätigt zu Fühlen. (meine persönliche Meinung)
 

Valery 23.05.2020 um 20:15

Eingebildet ist nicht unbedingt nur über "bessere" Dinge.
es gibt Menschen, die sich einbilden, dass sie Opfer sind. von jedem und allen, vom Gott und Natur. alle malträtieren ihn, alle missbrauchen ihn usw. er ist an jeder Ecke ein Opfer. wenn man genau hinschaut, stimmt es nicht. es gab und gibt schon Menschen die ihn gut behandeln, aber er selber wendet alles so um, dass er wieder als Opfer da steht.
einer bildet sich ein, dass er zu nichts taugt. so haben ihm z.B. Eltern gesagt, als er klein war. und er versucht nicht mal, sich etwas zuzutrauen. 
 

profilleiche 23.05.2020 um 20:30

"Das bildest du dir ein." - Höre ich oft.

Gruß der Hypochonder 
 

lockedj 23.05.2020 um 20:32

@valery: Na, davon gibt es, alleine bei HL, schon genug...🤔
 

Valery 23.05.2020 um 20:39

ja Locke, ich war fast dabei, das zu schreiben, aber hab mir das ver...
 

lockedj 23.05.2020 um 20:52

Ich wollte meinen Satz gerade wissenschaftlich und statistisch belegen, aber habe leider den link nich mehr gefunden😉!
 

Janischka 23.05.2020 um 21:31

@profilleiche
Danke
Mußte erst mal googlen was ein Hypochonder ist. Wieder was neues erfahren.
 

Siebenpunkt 23.05.2020 um 21:50

Einbildung ist auch eine Bildung😆
Bei Zweibildung denke ich, stimmts auch noch, obwohl...
 

Aspera 24.05.2020 um 07:33

Dumme Menschen halten gebildete Leute oft für eingebildet, weil sie nicht checken, dass die es wirklich besser wissen. 

Eingebildet zu sein wird mir und auch oft nachgesagt. Und habe ich bereits von vielen anderen Aspergern ähnliche Erlebnisse gehört.

Liegt auch daran, dass Asperger überwiegend auf Sachebene kommunizieren und unterschwellige Zusatzbotschaften (Bedürfnisse, Emotionen, Motivation des Gegenübers) nicht So gut erkennen. 
 

Janischka 24.05.2020 um 13:30

@Siebenpunkt
Danke

@Aspera
Danke

So viele Gute Kommentare.Ich bin überrascht, Ihr seid super.!😉😘Damit kann ich viel anfangen.

Ich lass den Blog offen, fals jemand gerne noch was dazu schreiben möchte.
 

Sympathikus 24.05.2020 um 13:40

Menschen neigen leider dazu andere zu bewerten.

Meine Philosophie ist jeden so zu nehmen wie er ist.(und gleiches wünsche ich mir auch umgekehrt)
 

Janischka 24.05.2020 um 14:08

@Sympathikus
Danke
Auch wenn ich noch so gut aufpasse, ein Menschen nicht zu bewerten, ertappe ich mich doch manchmal unbewußt, es doch getan zu haben.Gedanklich ist es ja nicht verwerflich. Man tut keinem einem Schaden. Mich hat ein Buddhistischer Spruch seit Jahren aufmerksam gemacht, ''erst wenn du nicht den Anderen beurteilst, erlangst du die größte Freiheit.
 

Tuttifrutti 24.05.2020 um 18:54

Vielleicht hat jemand von euch Germanys next top Model by Heidi Klum geschaut. Die eine Kandidatin, Liljana, machte sich wegen ihrer Einbildung so unbeliebt, dass sie und ihre Familie sogar bedroht wurden. Mir war sie wegen ihrer Selbstdarstellung auch total unsympathisch.
 

Janischka 25.05.2020 um 01:30

@Tuttifrutti
Heidi Klum Ihre Sendung schau ich mir nicht an.
Stimme ich dir zu. So ein verhalten geht der schuß nach hinten los.!
 

sudokutante 25.05.2020 um 18:47

Man kann sich durchaus auf seine Leistung, egal ob durch studieren oder arbeiten, etwas einbilden. Immerhin zeigt es eine Leistung. Es kommt nur darauf an wie man sich seinen Mitmenschen präsentiert.
Ich mag Menschen nicht, die mit der Nase Furchen im Blafon ziehen, andere von oben herab ansehen und verachtend behandeln.
 

Thohom 25.05.2020 um 18:49

Man kann bestimmt stolz auf seine Leistungen sein, nur muss man das seinem Umfeld dann immer unter die Nase reiben?
 

sudokutante 25.05.2020 um 19:28

Es steht auch:
Es kommt nur darauf an wie man sich seinen Mitmenschen präsentiert.

Hinweis:
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Handicap-Love und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren