nice fucking life....

Dieser Blog wird von ODBrutus moderiert.


23.05.2018 11:08

im rahmen einer selbstreflexions technik ist folgende aufgabenstellung gegeben:

ein gedankenexperiment:
stellen sie sich vor, sie sind zu gast ihrer eigenen beerdigung. sie sitzen unter den gästen in den reihen und hören den rednern zu. freunde, familie, verwandte, kollegen, alle haben sich versammelt um abschied von ihnen zu nehmen.

was wünschen sie sich, dass über sie gesagt wird, wenn sie nicht mehr da sind? wie möchten sie von den menschen gesehen werden?


Kommentare (31)

13.05.2018 09:20

Welche Technik hilft gegen einen anbahnenden cabin fever, wenn du kurz vorm abdreh bist? Oder muss ich da jetzt durch? Jemand Erfahrung damit? 


Kommentare (26)

11.02.2017 19:12

endlich kommt die wissenschaft auch mal dahinter, was menschen schon vor tausenden jahren in den verschiedensten heiligen schriften nieder geschrieben haben und auch viele menschen am eigenen leibe erfahren durften. leider wird kaum über techniken gesprochen, nur über verschiedene mantras. das allein reicht leider nicht aus. und obwohl mir vieles davon nicht neu ist finde ich es einen sehr interessanten und erhellenden beitrag.
aber seht selbst!



" target="_blank" title="https://www.youtube.com/watch?v=J6WNFGZIc7E[/youtube]">https://www.youtube.com/watch?v=J6WNFGZIc7E[/youtube]


Kommentare (17)

Ich beschäftige mich nebenbei gerade mit meinen Ängsten.
Jeder Mensch hat vor iwas Angst. Wovor habt Ihr Angst? Was bereitet euch Unbehagen?
Habt ihr zb. Angst vor Krieg und Terror? Krankheit oder Tod? Armut, dem älter werden? dem Alleinsein? Angst vor der Angst oder der Liebe? Angst jemanden zu verletzen, oder selbst verletzt zu werden? Vor Gefühlen? Flugangst? Angst vor Menschen? Was auch immer..

Ich denke das die Todesangst die tiefste, die Urangst ist und alle weiteren Ängste auf dieser Angst beruhen. Wie seht ihr das?

Ich habe Angst elendig unter großen Schmerzen dahin zu siechen. Obwohl, elendig unter großen Schmerzen dahin leben zu müssen, noch viel viel schlimmer. Da frage ich mich jetzt: Wo vor sollte ich mehr Angst haben?

Habe Angst im Flieger. Mach ich trotzdem ab und an. Aber sehr ungerne.

Habe Angst im Stauende das ein Lkw...rechne da immer damit und beobachte den rückspiegel und bin bereit...

Höhenangst. Mehr wie 5 Meter hoch muss ich auch nicht mehr die Leiter hoch klettern..Hatte ich bis vor ein paar Jahren keine Probleme mit. Die ist neu.

Als junges Kind hatte ich mal eine Phase großer Angst vor dem Alleinsein. Mittlerweile ist für mich das Alleinsein eines der schönsten Erfahrungen.

Keine Angst habe ich vor Krieg, Terror, Klimawandel und Weltuntergang. Nicht vor dem älter werden, dem Tod (Lediglich vor dem sterben) und der Altersarmut. Alles drei ist bei mir so sicher wie das "Ahmen" in der Kirche. Von daher...


Kommentare (34)