Vom Suchen und von Körben

Blog von Siebenpunkt
Gibt es eigentlich den perfekten Korb? Und braucht man für suchende Männer andere als für Mädels?
Mir geht es hauptsächlich um die virtuelle Partnersuche. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es nicht leicht ist, sein Gegenüber nicht zu ärgern, verletzen, wenn man es auch noch so neutral und freundlich rüberbringt, dass man kein Interesse hat.
Manche Zeitgenossen scheinen ein Nein nicht zu verstehen, oder sie fassen es als Aufforderung für was weiß ich auf oder sie werden unflätig.
Kommunikation ist schwierig, zwischen den Geschlechtern manchmal förmlich eine Gratwanderung ohne Netz.
Warum ist für manche ein NEIN wie ein Angriff?

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Hohenpriesterin1 03.12.2019 um 12:41

Ich habe hier noch keine Probleme mit der Vergabe eines Korbes gehabt.
Wenn mal einer nerven sollte, dann wird er gesperrt . Basta!
 

Zita77 03.12.2019 um 12:43

...weil jeder Mensch anders ist...jeder andere Erwartungen hat,anders erzogen worden ist,anders sensibel reagiert, anders interpretiert....usw....ein Kessel buntes halt...und man kann es einfach nicht jedem recht machen. 
 

Bub6 03.12.2019 um 12:58

Kann nicht nekatives sagen 
 

Bonafide 03.12.2019 um 12:59

#schulzvonthun
 

rollihexle 03.12.2019 um 13:07

Das Frau und Mann verschieden sind ist bekannt und ich verstehe die Kerle auch nicht (mehr) seufz

 

rollihexle 03.12.2019 um 13:11

 

aletheia 03.12.2019 um 13:16

Es gibt viele Menschen, die ein Problem mit ihrem Selbstwertgefühl haben. Sie neigen dazu, Aussagen, mögen sie noch so neutral formuliert sein, persönlich zu nehmen. Mit solchen Menschen ist Interaktion und Zusammenleben schwierig, zumindest, wenn sie nicht - außerhalb der jeweiligen Situation - willens oder fähig sind zu Abstraktion. 

Dieses Nachhaken oder Nachbohren und Absagen-nicht-akzeptieren-wollen, kenne ich auch zur Genüge. Da hilft dann nur sperren. 
 

Landcruiser 03.12.2019 um 13:31

Also einen "Korb" in Form irgend einer schriftlich übermittelten Nachricht habe ich bis jetzt noch nicht bekommen.
Ich habe nur festgestellt, das einige ( und ich schreibe jetzt nicht von vielen!) Damen hier,
erst gar nicht antworten, wenn man sie denn mal in aller Höflichkeit anschreibt.
Ich frage immer ! Ob es der angeschriebenen recht ist, das ich sie anschreibe und das es für mich kein Problem ist, wenn sie das nicht möchte.
Meine Erfahrung ist wie oben beschrieben, einige Damen haben überhaupt nicht reagiert,
mit anderen Damen bin ich so in Kontakt gekommen, allerdings nicht um sie persöhnlich kennenzulernen, sondern eben nur um sich etwas auszutauschen.
Und ich (männlich!) habe vollstes Verständniss, für alle Frauen hier auf dem Portal,
da ich von weiblichen Usern gesagt bekommen habe,
wievile "Anfragen" täglich in ihrem Postfach landen, mir wurde auch berichtet das die anschreibenden Herren beim Lesen des Profils einer Frau, meist nur die erste Seite und die Bilder anschauen, was denn von Frau gesucht wird, ist dabei völlig übersehen worden.
Wie sich eine Frau fühlen muß wenn sie täglich "angemacht" wird,
durfte ich vor einigen tagen erleben, mir wurde von einer Userin ein recht eindeutiger Wunsch übermittelt, also auch nicht nur die Damen hier werden "dumm" angemacht.  😉
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 13:33

Ja sperren und blockieren kann man, ich hab nur die Angewohnheit, es verstehen zu wollen.
Dabei kann man ja nun wirklich nicht alles verstehen. Klar, dass jemand, der bei einem nein im Internet schon umkippt, ein schrecklicher Beziehungspartner sein muss.
 

rollihexle 03.12.2019 um 13:40

 @Landcruiser

Da hast Recht. Als Frau kann/muss ich auch sagen, liebe Männer lest BITTE nicht nur die Profile gründlich durch, sondern auch "der Ton macht die Musik" (ja ich weiß das gilt auch umgekehrt) Danke
 

birdie1974 03.12.2019 um 13:46

Wenn man jemandem neutral und freundlich sagt, dass man kein Interesse hat, dann ärgert man ihn ja nicht und man verletzt ihn auch nicht (auch wenn ich durchaus verstehe, was du damit meinst, mit dem, was du geschrieben hast). Aber man bemüht sich ja eben gerade darum, den anderen nicht zu verärgern oder zu verletzen - und man tut das auch nicht. Dass derjenige dann aber verletzt ist, hat mit demjenigen zu tun... Ich glaube auch, dass das viel mit Erfahrungen im Leben zu tun hat, aber auch mit dem, der von Natur aus einfach ist. 

Ich glaube außerdem, dass es Menschen gibt, die "Zwischentöne" nicht so gut "hören". Wenn man also da sehr freundlich schreibt, kommt das "Nein" darin nicht mehr so "laut" durch, sondern das "freundlich" ist "lauter" und verwirrt vielleicht...
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 13:48

Dass Männer manchmal nichts weiter als die Überschrift lesen, ist bei Ebay Kleinanzeigen immer mal wieder  (peinlicherweise) zu beobachten.
 

Landcruiser 03.12.2019 um 13:56

@ Siebenpunkt,
schon alleine die Tatsache das hier ein gigantischer Männerüberschuss angemeldet ist und wenn man dann noch sieht oder mitbekommt, wie lange einige Herren hier auf der Suche sind, fragt man(n) sich doch, was läuft da falsch.
Ich gehe davon aus das einige Herren der Ansicht sind, das sie so unwiederstehlich und toll sind, das die Damen nur so angeflogen kommen
und wenn dann nichts oder eben eine Absage kommt, sind sie in ihrem Ego so gekränkt,
das man(n) dazu übergeht es den Frauen anzulasten.
Einige der Herren hier haben meiner Ansicht nach ein sehr sehr großes Selbstbewustsein,
es mag Situationen geben, in denen solch ein Testosteronüberschuss hilfreich ist,
aber bei der Partnersuche und der Kommunikation mit einer Frau,( ausserhalb der Tierwelt)
gehört halt mehr dazu.  Sorry jungs, ihr müsst euch eben etwas zusammenreissen und benehmen.😉
 

rollihexle 03.12.2019 um 14:02

 

Landcruiser 03.12.2019 um 14:26

Also um auf die Ursprungsfragestellung zu kommen.
Ich persöhnlich, wäre weder gekränkt noch böse,
wenn mir eine Frau als Antwort auf ein Anschreiben von meiner Seite,
ein einfaches "nein Danke" oder ein nein Danke kein Interesse" zurückschreiben würde.
Auch wenn ich Verständniss dafür habe das einige Frauen überhaupt nicht antworten,
so ist das für mich persöhnlich "schlimmer" (habe jetzt kein anderes Wort gefunden)
wenn eine Frau gar nicht antwortet, weil ich dann davon ausgehe, das sie mein Anschreiben gleich mit den vielen anderen, ungelesen in die Tonne gekloppt hat.
Das steht auch in meinem Profil,unter "mag er nicht".

Seltsam das sich in dem Block so wenig Männer äussern, um die gehts doch hier.🤔
 

Efeu61 03.12.2019 um 14:36

Ich persönlich brauche keine Märchenfee, aber die Rahmenbedigungen sollten schon stimmig sein. Charakter und Chemie sind weitere Kriterien. Und- ich sage es deutlich, die Entfernung spielt eine Rolle. Kann ja jeder für sich selbst entscheiden. Ohne Auto und mit schmalem Budget nicht zu bewerkstelligen. Dann lieber im Ort, wo auch spontan mal was abgeht.
 

Landcruiser 03.12.2019 um 14:40

Efeu6
hast du uns jetzt Auszüge aus deinem Profil vorgetragen?
Oder das Problem einer Fernbeziehung nahe legen wollen?
Oder was hat dein Beitrag mit der Frage nach einem schadensbrenzenden Korb zu tun?
 

kaffeetante67 03.12.2019 um 14:42

Ich finde eine Antwort sollte man schon geben, wenn man angeschrieben wird.
Es ist Unhöflich finde ich.
 

Megamolly 03.12.2019 um 14:43

Als Frau, denen unterstellt wird, dass sie viel "schwatzen" (reden), möchte ich ich folgende Situation einfach mal in den Raum stellen (hat sich bei mir schon in etwa so abgespielt):
-ich bekomme eine PN, ER: hallo wie geht's?
-ICH: ohh, danke gut. Ich hoffe dir auch?  Beginne den Tag gemütlich und geniesse schon den 2. Kaffee.
ER: ich auch
ICH: Leider kann ich dir den Kaffee nicht servieren, bist zu weit weg. Hätte ich gemacht, wenn ich sowieso an der Maschine stehe.
ER: kein Problem, mache selber
.
.
.
.
.
(hat die Maschine Prostataprobleme?)
.
.
.
.
.
.
.
2. Wochen später, ER: lange nichts gehört, zickig?
ICH: nööö, du wartst Kaffee holen
 

STOTTERER 03.12.2019 um 14:49

Das liegt wohl daran, lieber Landcruiser,
daß die Meßlatte der Frauen hier unglaublich hoch liegt … der Prinz auf dem weißten Pferd sollte es bei ihnen schon sein … oder vielleicht Jung-Tarzan?
-----------------------------------------------------------------

Eine Absage tut immer weh,
besonders wenn sie nicht erklärbar ist.

Angenommen, ein Herr sieht hier das Profil seiner "Traumfrau" (eigentlich müßte sie nur kochen können?!) und er sendet ihr eine Blume mit der stillen Bitte: "Bitte schau auf mein Profil - und wenn es paßt dann antworte!"

Es dürfte gemäß der hohen Meßlatte nicht passen … und daher kommt auch nix.
Lieber bleibt sie alleine - bevor sie nicht einen Herrn kennen lernt, bei dessen Anblick ihre Nachbarin platzt vor Neid.

... und die Moral von der Geschicht:

Wer die Meßlatte hochlegt, bleibt eben länger allein …. und manchmal sehr lange.

Noch ein Wort zur Religion:
Wir haben Religionsfreiheit - warum kann dies in einer zukünftigen Partnerschaft nicht auch so bleiben?

Zeitlos
lachendes Smiley
 

Steinbock75 03.12.2019 um 14:50

Landcruiser, wie lange bist schon hier?
 

Landcruiser 03.12.2019 um 14:53

Steinbock
ich war ! vor ca 20 Jahren schon mal hier und nun bin ich wieder gekommen am 22.10.2019.
 

Steinbock75 03.12.2019 um 14:58

Kommst mir bekannt vor, daher meine frage.👍
 

STOTTERER 03.12.2019 um 14:59

Ein Kreuz ist es auch,
wenn Profile dürftig ausgefüllt sind.

Ernst-Martin
lachendes Smiley
 

Steinbock75 03.12.2019 um 15:02

Da ich nicht "nein danke" schreibe, hatte ich bis jetzt nie Probleme wenn ich Männern absagte.
 

Landcruiser 03.12.2019 um 15:03

@Steinbock,
ich war so frei mir die erste Seite deines Profils anzusehen, also ich wüsste nicht woher wir uns kennen sollten, ich war noch nie in "deiner Gegend" und an eine junge Frau würde ich mich bestimmt erinnern.
Als ich vor 20 Jahren hier als @Loriot gemedet war, habe ich nicht geschrieben.
 

Efeu61 03.12.2019 um 15:04

Stotterer: Das stimmt und deswegen schreibe ich dieser Frau nicht-wenn es denn eine Frau ist, wie sie vorgibt.
 

Landcruiser 03.12.2019 um 15:07

@ Stotterer,
 das mit dem ausgefüllten Profil kann auch nach hinten losgehen,
ich wollte gestern einmal sehen, was sich hinter einem ,etwas seltsam schreibenden User verbirgt, ich habe nach ca 15 Minuten aufgehört seinen Lebenslauf inkl. aller daten seines wirkens zu lesen, ich glaube ich hätte noch bestimmt 20-30 minuten gebraucht um die 2. Seite des Profils zu lesen. Ob das jetzt die Damenwelt beeindruckt?
 

Steinbock75 03.12.2019 um 15:08

😂 von hier Landcruiser, nicht im wahren Leben.
 

Landcruiser 03.12.2019 um 15:13

Stotterer,
was soll eine Frau von einem Mann halten, der ihr eine "Blume" vor die "Haustür" wirft,
" Ruf mich an 666333999" oder wie stellst du dir das vor?
Ich habe eine einzige Blume verschickt! Allerdings mit einem netten Brief im Anhang,
mir wurde freundlich geantwortet und wir schreiben uns immer noch,
allerdings sind unsere Interessen evtl. etwas different zu deinen kommunikativen erwartungen an eine Frau.
Was soll eine Frau denken wenn ihr ein Mann wortlos eine Blume hinwirft, ich vermute mal das sie denkt, die Blumen waren im Angebot, jetzt verteilt er sie an uns.
 

Steinbock75 03.12.2019 um 15:16

Also das mit der Blume ist ja süß. Ich kenne es nur so das ein Typ mir den Zettel so in die Hand drückte.🤔
 

Thohom 03.12.2019 um 15:19

Naja, die Seite gibt es erst seit 2003...das zum Thema 20 Jahre.
 

Efeu61 03.12.2019 um 15:20

O.K. Wer von den männlichen Usern hier, hat bei HL schon seine Liebe gefunden?
 

Landcruiser 03.12.2019 um 15:22

Sorry Thohom,
ich schrieb ja auch ca, so genau kann ich das jetzt leider nicht mehr nachvollziehen, aber es war ganz am beginn des portals und auch nur für einige Monate.
"Wir" waren nur hier, um den Chat zu benutzen.
 

Landcruiser 03.12.2019 um 15:24

Efeu,
das ist a. nicht das Thema des Blocks und
B. zähl mal durch wieviele männliche user, ausser dir hier schreiben ?
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 15:25

Stotterer mich nervt das total mit der Messlatte. Ich weiß nicht was  du  Frauen schreibst, vielleicht gehörst du zu denen, denen 15 oder mehr Jahre Altersunterschied unbedeutend sind oder was auch immer. Eine Art auf Absagen zu reagieren, kann das Messlattensyndrom  sein zwinkerndes Smiley
 

Thohom 03.12.2019 um 15:28

7.
Ich finde nicht, dass bei der Partnersuche unbedingt das niedrigste Niveau ansetzen sollte, denn wie soll es passen, wenn man mit dem Gewinner zusammen ist, der den Niveaulimbo gewonnen hat?

Für manch einen User ist die hohe Messlatte nur die Ausrede dafür, dass er den Ansprüchen nicht genügen will.
 

Kultur 03.12.2019 um 15:29

@ birdie. Soso! Und was soll dann dein grundlosen Sperren? Ich hatte dich überhaupt nicht kontaktiert!
 

Steinbock75 03.12.2019 um 15:31

Vielleicht hat sie gelesen was du sonst so schreibst, Kultur?
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 15:33

Thohom den zweiten Satz von dir unterschreibe ich mit.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 15:38

Ich handhabe es inzwischen so, niveaulose Zuschriften bekommen keine Antwort, Zuschriften aus der Ferne werden mit Begründung der Zwecklosigkeit beantwortet und Usern, an denen ich aus verschiedenen Gründen kein Interesse habe, die aber rein altersmäßig usw passen könnten, teile ich mit, dass ich gerade jemanden kennenlerne, was ja auch durchaus manchmal stimmt und derjenige denkt dann wenigstens nicht, dass es an ihm liegt.
 

aletheia 03.12.2019 um 15:43

Aber siebenpunkt, es liegt doch nicht "an ihm". Es liegt an der fehlenden Kompatibilität mit dir - oder mir oder sonstwem. Und die kann man doch weder jemandem vorwerfen, noch sollte man sich selbst dafür schlecht fühlen. Mit einer anderen  Frau ist dieser Mann vielleicht perfekt kompatibel. 
 

Thohom 03.12.2019 um 15:43

Na, dass ist aber sehr rücksichtsvoll.😅

....und dann Unehrlichkeit nicht mögen...tztz.
 

Kultur 03.12.2019 um 15:44

Wird das jetzt wieder Mobbing , steinbock?
 

Efeu61 03.12.2019 um 15:47

Kultur: Lass gut sein- Meinungsaustausch ist wichtig, aber man sollte den Respekt vor der Meinung anderer nicht verlieren.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 15:49

Das mit der Wahrheit hatten wir schon mal, dass sie manchmal wehtut, und Thema dieses Blogs ist auch ders Umgang mit Absagen, die manchen doller als anderen wehtun.
Ich möchte ja auch lieber nicht denken, es liegt an mir, wenn mir einer absagt sondern an Umständen, darum versuche ich nett zu netten Männern zu sein zwinkerndes Smiley
 

Kultur 03.12.2019 um 15:49

Aber du hast ihre ,,Meinung'' schon gelesen?
 

Steinbock75 03.12.2019 um 15:49

Nö Kultur, schreibe nur meine Meinung.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 15:51

dieses wortlose Blumengeschicke ist einfach doof
 

Lilienduft74 03.12.2019 um 15:56

Einen perfekten Korb gibt es nicht, so wie es im Leben auch nie etwas perfektes gibt.
Frau verteilt einen Korb, weil der erste Eindruck nicht passt oder der Mann nicht ins Beuteschema passt. Wenn ich eine höfliche Absage erteile kommt es schon vor das derjenige sich das Recht rausnimmt und mich beleidigt. Weil ich weiß das es nichts mit mir zu tun hat, sondern ER in seinem Ego gekränkt ist sperre ich sofort, da geh ich keinen Kompromiss ein und bleibe meiner Geradlinigkeit treu. 

Und ich denke, die Erfahrungen die du gesammelt hast, hat der Großteil auch erfahren.
 

aletheia 03.12.2019 um 15:59

Hm, wenn jemand mit sich im Reinen ist, dann bezieht er eine Absage nicht auf sich oder seine Person, sondern erkennt an, dass Vorstellungen und Bedürfnisse unterschiedich sind. Beispiel: Wenn mir ein  Mann "absagt", weil ich seiner hohen Messlatte nicht genüge, weil ich in seinen Augen nicht reich genug, hübsch genug, lustig genug, intelligent genug bin, weil ich ein Kind habe, weil ich in einer Stadt leben will, weil ich keine gute Hausfrau  bin... whatever...  dann passe ich DIESEM MANN nicht, bin aber trotzdem vollkommen in Ordnung, reich, hübsch, intelligent, lustig genug für mich selbst, meine Freunde, meine Familie und höchstwahrscheinlich auch für einen anderen Mann. Und wenn letzteres nicht, ist es auch kein Problem, denn ich bin auch ohne Mannn glücklich. 

Ich hab immer schon nach dieser Devise gelebt, hatte hohe Ansprüche an den Geist eines Partners, hab meine "Messlatte" keinen Millimeter gesenkt  - und bin sehr glücklich mit meinem Partner.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 16:02

Du bist ja jetzt sowieso raus aus dem Problem zwinkerndes Smiley
Natürlich liegts daran, was man für ein Selbstwertgefühl hat. Man trifft aber nicht so oft Leute, die so rein mit sich sind und ein Superselbstwertgefühl haben, es gibt sie, aber die mit weniger gibts öfter
 

Steinbock75 03.12.2019 um 16:06

Ach Siebenpunkt unter jedem Dach gibt es ein auch. Jeder aber auch jeder ist nicht immer im reinen mit sich.
 

aletheia 03.12.2019 um 16:08

Naja, nicht ganz. Ich krieg doch trotzdem oft genug irgendwelche Anfragen, viele Männer lesen doch Profile nicht. Ich schreib, wenn das Anschreiben freundlich war und das Profil vernünftig klingt, dass ich mich für sein Interesse bedanke, ich es aber nicht erwidern kann.  Mehr Erklärung brauchts nicht, finde ich. Auf dämliche Anschreiben und Blumen reagiere ich nicht.
 

Thohom 03.12.2019 um 16:09

7.
Ich finde nicht, dass man bei einem Korb zuerst daran denken sollte, wie es dem anderen damit geht, weil man es schlicht nicht weiss.
Wenn kein Interesse besteht, sollte es gesagt und auch akzeptiert werden. Falls das nicht akzeptiert würde, dann sinkt bei mir das Interesse ins Bodenlose.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 16:10

Naja der dem man absagt, ist ein Du, welches Hoffnung hatte und ich bin jemand, der des Mitgefühls fähig ist zwinkerndes Smiley
 

aletheia 03.12.2019 um 16:13

Selbstverständlich Steinbock, aber temporäre Ungereitheiten mit sich selbstlosen nichtbewirken, dass man Aussagen und Handlungen Anderer, die objektiv nichts mit der eigenen Person zu tun haben, auf einbezieht und sich deshalb selbst schlecht fühlt. Umgekehrt ist es mir persönlich übrigens auch lieber, wenn man mir direkt und ungeschönt begegnet und mit mir Klartext spricht. Aber da ist tatsächlich jeder anders.
 

aletheia 03.12.2019 um 16:14

Ungereimtheiten mit sich selbst müssen...
 

Steinbock75 03.12.2019 um 16:15

Siebenpunkt aber jetzt mal in allen Ehren aber denkst du das der andere der dir einen Korb gibt so denkt. Du bis da nett und freundlich, mehr geht nicht.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 16:15

😀
 

aletheia 03.12.2019 um 16:15

Hoffnung - nur, weil ein Profil  interessant klingt und man(n) es anschreibt? Hm, da bin ich wohl zu realistisch....
 

Landcruiser 03.12.2019 um 16:17

Die Anonymität des I Net ist evtl. auch ein Grund für die Art,
wie Mann , Frau anspri(ngt)cht,
weil du gerade von Selbstwertgefühl geschrieben hast7. ich bin jetzt ein Mann/Mensch mit einem nicht so hohen selbswertgefühl !
Ich gebe ganz offen zu, das ich im realen Leben nicht dem Mumm hätte eine Frau anzusprechen, für mich ist das Internet ein guter Anfang eine Partnerin zu finden.
Meine letzte Partnerin habe ich über ein ( nicht Partner) Portal kennengelernt,
es war sie die den "ersten" schritt gemacht hat.
Ich glaube allerdings auch nicht, das Männer mit sehr großem Selbstwertgefühl auf der Straße rumflizen, Blumen verteilen und Frauen plump ansprechen,
die blamage auf offener Strasse einen Korb (oder noch mehr) zu bekommen,
könnten selbst die großten Egomanen nicht wegstecken.
Hier ist es doch einfacher, mal einen Blumen und Anfragenrundschlag zu starten, die Damen die eine Absage an die Herren erteilen sind dann die ..............
Ich sehe das so, wenn jemand nicht damit fertig wird und beleidigent wird,ist es wohl die beste entscheidung ihn abblitzen zu lassen.
 

Dirndl 03.12.2019 um 16:21

Bist du selbst denn ganz fürchterlich traurig, @ 7.  , 
wenn ein Mann , dem du noch nie begegnet bist, an dir kein Interesse hat?
 

Steinbock75 03.12.2019 um 16:22

Ja aletheia unterstreiche ich sofort.
 

Thohom 03.12.2019 um 16:25

Mitgefühl? Ich finde, es zeugt von Mitgefühl, wenn man klar und freundlich schreibt was Sache ist. Man will sein Gegenüber ja weder auf eine falsche Fährte locken, noch zappeln lassen.
Das gehört bei mir zu Ehrlichkeit.
 

(Nutzer gelöscht) 03.12.2019 um 16:27

.

@Siebenpunkt
da man ja mit dir privat nichts klären kann und du mir öffentlich wie privat immer schreibst ICH MUSS MIT DEINEN REAKTIONEN (und denen die du gut findest) rechnen und dir mittlerweile ständig dass Recht rausnimmst mich hier zu maßregeln egal was und wo ich schreibe find ich du solltest mal über einige von deinen Äußerungen nachdenken.

Und übrigens NEIN, ich habe null Interesse an die, auch nicht an deinen Hinweisen.
Gut es ist hier dein Block, du darfst diesen Hinweis auch gerne löschen. 
 

Landcruiser 03.12.2019 um 16:27

Thohom,
keine ahnung warum ich immer einen roman schreiben muß,
du bringst es mit ein paar sätzen genau auf den punkt.
 

Thohom 03.12.2019 um 16:29

Ich bin halt zu faul mehr zu schreiben.😊
 

Tommie53 03.12.2019 um 16:29

So ein Profil ist ja erst mal oft nur eine Traumvorstellung –
vom Suchenden mindestens so sehr, wie von dem, der gefunden werden will.

Ich kann mir gut vorstellen, dass es da auch viele Männer
gibt, die sozusagen um ein Profil herumschleichen, wie die Katze um den heißen
Brei. Man traut sich nicht, dreht lieber noch eine Runde. Und mit jeder Runde duftet
der Brei verlockender. Und dann, endlich, fasst sich der arme Kerl ein Herz.

Da hat er dann schon so viel an Erwartungen und Herzblut
investiert, den inneren Schweinehund überwunden, da kann eine lapidare Absage
schon treffen.

Da braucht er dann halt ein wenig Charakterstärke und ein Mindestmaß
an Anstand, um sauber aus der Sache heraus zu kommen, hat er die nicht, geht
die Kommunikation schief.

Es sind meiner Meinung nach aber beide Teile gefordert, um so
eine Kontaktaufnahme oder den Versuch dazu gelingen oder eben menschlich
einwandfrei scheitern zu lassen.
 

Dirndl 03.12.2019 um 16:56

Es muß einfach von beiden Seiten am Anfang genügend  Interesse vorhanden sein.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 17:11

Blue noch einmal hier offen, du tickst zur Zeit eigenartig, hörst nicht auf Leute die es gut mit dir meinen, aber egal, bitte, lass mich in Ruhe deine Mail hat die Sache nur verschlimmbessert.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 17:14

Haste schön geschrieben Thommie, und Dirndl, manchmal gibt es auch langsam wachsendes Interesse
 

aletheia 03.12.2019 um 17:18

Das mit dem wachsenden Interesse stimmt absolut. Allerdings müssen, davon bin ich überzeugt, grundsätzliche Parameter einfach stimmen. Gewisse Themen sind einfach nicht verhandelbar, allerdings variieren die von Mensch zu Mensch. 
 

TADuemp 03.12.2019 um 17:21

Wenn mir jemand auf eine Anfrage ein "Nein" sagt, vielleicht sogar, nachdem man schon ein paarmal miteinander geschrieben hat, muss ich das akzeptieren. 
 Man kann es freundlich fassen, aber das Gegenüber sollte schon merken, dass kein "Vielleicht" gemeint ist, sondern ein klares "Nein".
Ab und zu braucht man dazu vielleicht aber auch die Holzhammer-Methode.

Wenn ich jmd vorher begründete Hoffnung gemacht haben sollte, würde ich wahrscheinlich sagen, warum es dich nicht geht.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 17:26

Manchmal ist ein Mann auch sehrr darauf fokkussiert, dass ihm das Profil gefällt. Und er ist dann völlig verdutzt wenn ich weil es überhaupt gar nicht passt was negatives äußere und wiederholt nochmals dass er es gerne wollen würde
Als ein einprägsames Beispiel hängt mir noch im Gedächtnis, wie mich mal ein sehr übergewichtiger Mann anschrieb (115kg) die Mail war nett und ich schrieb nett zurück, aber dass es nicht passt und ich eher untergewichtig bin, darauf seine Antwort, das macht nichts ihm gefallen schlanke Frauen (!) Mich faszinierte, dass er keinen Gedanken dahingehend zu verschwenden schien, was ich für Bedürfnisse haben könnte zwinkerndes Smiley
 

Landcruiser 03.12.2019 um 17:30

Dem könnte man aber gleich entgegensteuern, wenn Mann und Frau ihr Gewicht / größe
und ihre vorlieben was die Figur des Partners/rin angeht ins Profil schreibt.!?
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 17:34

stand drin, dass ich schlank bin ,-) und er hat das Thema in der ersten Mail gebracht und ich hab sofort darauf deutlich geantwortet, er hat einfach verdrängt, wie dick er ist, nehme ich an
 

Thohom 03.12.2019 um 17:34

Also ohne ein klitzekleines bischen Interesse würde ich niemandem schreiben oder antworten. D.h. es ist interesse da und da kann  man ja sehen was so passiert.

115 kg sind bei einer Person von 1,60m sicher übergewichtig. Bei Leuten um die 2m ist das vielleicht etwas etwas mehr als nötig. Man muss das Verhältnis einfach berücksichtigen.😎
Ich war z.B. früher so trainiert, dass ich einen Halbmarathon gelaufen bin....mit über 100kg.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 17:36

er war fast so breit wie hoch Thohom stark übergewichtig ohne große körperliche Länge zu haben
 

Landcruiser 03.12.2019 um 17:37

7. Nein ich meinte das z.B. Frau in ihr Profil schreibt, das sie eher schlange,bärtige,klatzköpfige,langhaarige usw. bevorzugt.
Ja klar stand bei dir schlank drinn, der dicke steht ja auch auf schlanke.
 

aletheia 03.12.2019 um 17:38

@landcruiser:7punkt hat das in ihrem Profil recht unmissverständlich stehen. Sie kann ja nix dafür, dass es hier immer wieder funktionale Analphabeten gibt!

7punkt: diesem Typen hätte ich sehr direkt geschrieben, dass mir aber übergewichtige Männer NICHT gefallen. Warum Vorsicht walten lassen im Umgang mit egozentrischen Ignoranten? 
 

Landcruiser 03.12.2019 um 17:38

Ähem ich wiege auch 108 kg.😜
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 17:39

ja aber Dicke müssen doch auch mal akzeptieren, dass sie nicht jedem gefallen können
genau wie Hungerhaken nicht bei jedem ankommen
 

MaryJane 03.12.2019 um 17:39

Ich find das gar nicht so schlimm wenn man reinschreibt was man optisch bevorzugt. Wenn es vom anderen Geschlecht dann auch gelesen und beachtet wird. Was die meissten aber gekonnt ignorieren^^
 

Thohom 03.12.2019 um 17:42

Wenn Du groß genug dafür bist, dann ist das doch ok, Landcruiser.

In einem Amiforum meinte mal einer mit 2 Beinprothesen, dass wenn er die Prothesen so verlängert, dass er auf 2,40 kommt, der BMI kein Problem mehr ist.😎
 

Tommie53 03.12.2019 um 17:43

Du bist eine echt coole Socke Thohom
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 17:43

Cruiser du bist aber lange nicht so übergewichtig wie besagter User(keiner von HL)
mir allerdings wärst du auch zu mächtig ich wiege ja wesentlich weniger als die Hälfte von 108, aber du hast eine schöne Größe
 

Landcruiser 03.12.2019 um 17:44

aletheia,
Ok jetzt habe ich das Profil von 7. gelesen (also nicht wundern 7.)
ich habe auch gelesen das es drinnsteht das sie auf "schlank" steht,
also konnte der "dIcke" nicht lesen.
Ich würde auch keine Frauen anschreiben die keine Raucher,Dicke,Käsehasser
oder kurzgrauhaarige wollen.
 

Zita77 03.12.2019 um 17:46

Sooo...ich hab gerade mal Körbe verteilt: 
Ein NylonFetischist habe ich auf eine Erotikseite verwiesen, die er aber schon kannte .
3×3 Zeiler nett gegrüßt und alles Gute gewünscht 
1×Amelo der sich was davon verspricht, ich könnte als Kupplerin agieren erklären müssen, das die Idee völlig daneben ist
Und  ...was war das.. ach ja...Profil ohne Bild und Infos...ich möge doch mal mehr über mich verraten. .

Ich  bin gut...tschacka!!!
 

Landcruiser 03.12.2019 um 17:48

7. Ich kann  aus Erfahrung sprechen, meine Langjährige Lebensgefährtin ist 152 cm klein und wiegt 52 kg,  sie hatte wegen meiner größe und meinem Gewicht kein Problem,
aber das ist jedem selbst überlassen, jeder hat sein eigenes idealbild von seinem Partner/rin
 

aletheia 03.12.2019 um 17:49

Es ist vollkommen egal, welche Themen das sind. Beim einen sind es physische Eigenschaften, beim Anderen der Wohnort, bei der Dritten ist ein kompatibler Humor conditio sine qua non! Niemand hat das Recht, dem Gegenüber diese Kriterien auszureden, sie lächerlich zu machen oder einfach zu ignorieren. Und wenn einer das nicht begreifen oder anfängt, darüber zu diskutieren, ist er sofort ABSOLUT durchgefallen. 

Lustig wird es dann, wenn einer meint, über Kriterien und Graduierung derselben beim Wunschobjekt jammern zu müssen, weil er so keine Chance hat. Ist hier wohl irgendjemand auf der Welt, um Dritten ihre Wünsche zu erfüllen und dafür die eigenen Bedürfnisse zu ignorieren? Nein, sicher nicht!  
 

Thohom 03.12.2019 um 17:53

Ja, ich hab auch mal so eine "Kleine " abbekommen.....🙂....auch das war schön.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 18:07

wenn Interesse entsteht, werden manche Hürden kleiner, nur man kann nicht alles tolerieren gegen seine eigene Natur, man wählt ja nicht nur mit dem Verstand
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 18:09

Ich könnte mit Umstände vorstellen, dass ein langer Lulatsch vielleicht doch mein Herz erobern könnte, oder dass die Entfernung durch irgendwas nicht so ein Problem wäre, nur Fettleibigkeit geht bei mir gar nicht.
 

(Nutzer gelöscht) 03.12.2019 um 18:13

.

tja ich glaube aber trotzdem dass die Animationseiche kein Interesse hat und ich jedenfalls definitiv nicht; ich wollte das nur mal klarstellen nicht dass ich noch mal gute gemeinte Antworten oder PNs bekomme.  
 

Thohom 03.12.2019 um 18:14

Ich finde, dass es nicht hilft dogmatisch zu sein. Ich mag z.B. braune Augen, aber die kleine Dame hatte grüne Augen.....sie hat eben richtig gezwinkert.😎
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 18:17

ich habe früher geglaubt, dass ich mich nur in Blauäugige verlieben würde, aber dann ist doch alles ganz anders gekommen
 

(Nutzer gelöscht) 03.12.2019 um 18:22

.

hat es auch noch nie @Thom
aber jeder darf seine Messlatte so hoch legen und gestalten wie er will. Einige hoffen auf diese Seite einen Hochspringer zu finden, andere sind auf der suche nach einem Stabhochspringen und merken es nicht oder wollen es sich nicht eingestehen.

Soll doch jede und jeder halten wie er mag, solange mich niemand zur Leichtathletik einladen will, ich musste früher schon bei 1,60 m aufpassen das der Flop kein Reinfall wurde und hab gemerkt dass ich lieber mit einem Ball in der Hand klassisch hoch springe 😉    
 

Thohom 03.12.2019 um 18:27

Hm...über 1,80 bin ich nie über die Latte gekommen.🙂 Aber das reichte zumindest für eine 1 in Sport.
 

(Nutzer gelöscht) 03.12.2019 um 18:31

.

ich hab das Gefühl du hast damals schon deine Sportnote mit dem Segelschein verbessert?! 😉 🙂
 

Thohom 03.12.2019 um 18:36

Nö, da hab ich noch nicht gesegelt.🙂
 

(Nutzer gelöscht) 03.12.2019 um 18:41

.

naja blöd dass ich dir das jetzt einfach so glauben muss und es nicht prüfen kann 😀
Aber ich glaube so einer alten Animationseiche kann man schon vertrauen 😉
 

Steinbock75 03.12.2019 um 18:41

Ich bin ja nur 1,60 und ein Ex von mir brachte es auch auf 2 m, wir kamen da mit klar nur die blöden Sprüche der anderen nervten wahnsinnig. Also bin ich da auch vorgeschaedigt und wollte so was langes nicht mehr.
 

Landcruiser 03.12.2019 um 18:45

Ich habe so ein böses Erscheinungsbild, da hat sich keiner getraut etwas über unseren größenunterschied zu sagen.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 18:46

Bei meinen Nachbarn ist sie einen Kopf größer als er, ich finde sowas schön, dass sie trotz der anderen ihre Liebe leben
 

Steinbock75 03.12.2019 um 18:48

Wir haben unsere Liebe auch gelebt, Siebenpunkt. 
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 18:49

😀
 

Steinbock75 03.12.2019 um 18:50

Landcruiser, 😳👍
 

Thohom 03.12.2019 um 18:50

Sie einen Kopf größer? Das ist praktisch beim Verhüten.

Sex nur im Stehen und wenn er glasige Augen kriegt, tritt sie einfach die Fussbank weg, auf der er steht.😎
 

Landcruiser 03.12.2019 um 18:52

😅😅😀
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 18:53

Thohom
 

(Nutzer gelöscht) 03.12.2019 um 18:56

.

ist das nicht jetzt etwas diskriminierend gegenüber den kleinen die nicht mehr so gut stehen können @Thom 😅
manchmal scheinst du echt böse zu sein tuen 😜
 

Steinbock75 03.12.2019 um 19:05

Nö finde es lustig,oder ist deiner klein und kann nicht mehr so lange?🤔
 

Thohom 03.12.2019 um 19:10

Die nehmen dann ne Leiter, Pantherchen.

Wie bist Du denn heute drauf? Hast Du die Motten im Winterfell, Du findest heute so viele Haare.
 

(Nutzer gelöscht) 03.12.2019 um 19:10

.

ja wie immer sind lesen und verstehen zweierlei, wobei ich gerade überlege das Enten und Steinkorallen ja einen Zwergenadapter gebrauchen können 😅
 

Steinbock75 03.12.2019 um 19:13

Nö werde eh hochgehoben, läuft also ganz wunder bar, Blue.
 

(Nutzer gelöscht) 03.12.2019 um 19:18

.

@Thom
nee danke der Nachfrage mit meinem Fell tut alles in Ordnung sein tuen,
mir sind nur so ein paar alte Pferde auf ihrem Weg durch die Wohnung gelaufen die auf ihrem Weg zum Gnadenhof von eine Rotte Wildschweine gejagt wurden.
Und leider konnte ich so unvorbereitet nur schlecht was gegen die Wildschweine unternehmen...
 

Orchidee 03.12.2019 um 19:21

Siebenpunkt

Es hängt immer davon ab, wie man eine "Abweisung" verfasst. Versuche Dein "Nein", mit milde Worte zu umschreiben. Männer sind Menschen und nicht anders als Frauen und wir sind alle verletzbar.
 

Thohom 03.12.2019 um 19:24

Da bin ich jetzt aber beruhigt.🙂
 

(Nutzer gelöscht) 03.12.2019 um 19:28

.

ja danke @Thom, das war einer der Tage wo ich dachte ich sollte auch so weit oben wohnen wo meine schlauer Artgenosse mit dem süßen Foto 😉
 

Zita77 03.12.2019 um 19:29

Hey..ich bin auch mal grad 150cm...vielleicht, aber auch nur vielleicht lege ich deshalb die Messlatte bei Rollinutzern an...wegen der Augenhöhe...lach
 

Thohom 03.12.2019 um 19:33

Ja, so sind sie halt, die Gürtelbeisser.😎
 

samsom 03.12.2019 um 20:23

Hm. Ein tatsächlich geschriebenes "nein, kein Interesse", "du bist nicht mein Typ" oder "das wird nichts mit uns" begrüße ich sehr. Nur genauso selten bekommen Frauen das meiner Erfahrung nach aber tatsächlich zu Stande. - Ärgerlich finde ich allerdings die, die für klare Worte zu feige sind und unter einem "nein, kein Interesse" verstehen, dass sie stattdessen irgendwelche ihrer Meinung nach vollkommen eindeutigen "Andeutungen" machen. Bei aller Freundlichkeit. Frauen, die Klartext reden, sind meiner Erfahrung nach die Minderheit. Und. Ein echtes "Nein" ist keine Verletzung, rumdrucksen und in zu interpretierenden Aussagen zu sprechen dagegen sehr, weil respektlos.
 

Thohom 03.12.2019 um 20:39

Naja, das ist ja ein Grundproblem, dass wir Männer nur klare Ansagen verstehen.🙂 Wenn die Frauen das doch mal kapieren würden.😅
 

Dirndl 03.12.2019 um 20:43

Irgendwie scheint bei den meisten Männern die Leitung vom Ohr zum Gehirn nicht so ganz durchlässig zu sein. 
Komisch, so lang ist der Weg doch gar nicht. lachendes Smiley
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 20:47

Thohom, jetzt hast du wieder dein Licht untern Scheffel gestellt, ich hoffe du hast dabei gesessen, sonst wärs ja ne ganz schöne Mühe gewesen😉

manche Männer verstehenn auch Andeutungen, und manche vermuten was obwohl nix war, also das alle Männer einfach gestrickt sind, ist nur ein Gerücht
 

samsom 03.12.2019 um 20:48

Oder es ist einfach superbequem und praktisch, weiterhin "die Gute" zu sein, weil man ja mangels Klartext "nicht verletzt" haben kann und gleichzeitig über die doofen Männer schimpfen zu können. 😎
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 20:50

Samson hast wohl schlechte Erfahrungen gemacht
 

samsom 03.12.2019 um 20:50

Das Blöde an Andeutungen ist doch, dass es wieder zu Missverständnisse führ und oft keiner von beiden damit bekommt, was er eigentlich will. - Also lasst den Quatsch doch endlich!
 

samsom 03.12.2019 um 20:52

"Samson hast wohl schlechte Erfahrungen gemacht "

Lass das "shaming" bitte, denn es nicht mein Problem, wenn Frauen sich nicht verstanden fühlen, solange sie nicht Klartext reden.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 20:54

Also ich finde Klarheit auch besser als Andeutungen, doch Klarheit ist für manche schlimm.
Mir gefällt jedenfalls dein Ton gerade nicht so.
 

samsom 03.12.2019 um 21:01

@Siebenpunkt
Klartext, ob als Sender oder Empfänger, ist nur für Menschen ein Problem, die in sich nicht sicher sind. Und mit so jemandem sind Beziehungen ohnehin meist problematisch, weil überall das Fettnäpchen des "Verletzen Könnens" lauert.
Wenn jemand nicht mit Klartext umgehen kann, ist nicht das Problem der Person, die ihn geäußert hat. - Genauso, wie bpspw. ich nicht alle Frauen anziehend finde, erwarte ich das auch nicht umgekehrt.
 

AlexJanuar1984 03.12.2019 um 21:04

Ich habe auch schon Frauen angeschrieben und KEINE ANTWORT = OK Für Mich, SIE wollen halt Konflikte vermeiden, Ich mache das genauso oder habe es schon gemacht wenn eine Frau wo mich anschreibt, Anklopft, so GAR NICHT mein Typ ist
 

Garfield17 03.12.2019 um 21:10

@AlexJanuar1984
Jetzt überaschst du aber, hast nicht letztens noch geschrieben das du keine Frauen anschreibst ?🤔
Wäre ja ein Fortschritt für dich und finde ich gut das du da ( mit anschreiben ) den Mut gefunden hast.👍 Hoffe für dich, das du bald ne nette und vielleicht die Richtige findest.👍🙂
 

aletheia 03.12.2019 um 21:12

Samsom, meine Worte. Unsichere Menschen sind tendenziell schwierig im Umgang. 
 

Landcruiser 03.12.2019 um 21:12

alexjanuar1984,
ich vermute mal einige Frauen die du angeschrieben hast,melden sich noch bei dir,
sie brauchen bestimmt etwas länger bis sie dein Profil durchgearbeitet haben.😉
 

Orchidee 03.12.2019 um 21:36

Die ganze Kommunikation sollte klar und deutlich ablaufen. Nur der Ton macht die Musik. Druck erzeugt Gegendruck.
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 21:42

Klar und deutlich verschreckt aber etliche Mitmenschen, welche selbst auch nicht klar und deutlich kommunizieren können. Diese Menschen allerdings sind im Sozialgefüge oft die rücksichtsvolleren, mit ihnen lassen sich häufig Dinge in der Gruppe besser klären.
Es ist gut dass die Menschen verschieden sind. Und wir alle sollten nicht aufhören, unsere soziale/emotionale Kompetenz zu verbessern.
 

Thohom 03.12.2019 um 21:43

Ich finde, dass man durchaus freundlich und deutlich schreiben kann.
 

aletheia 03.12.2019 um 21:45

Hm, klare und direkte Kommunikation muss nicht rücksichtslos sein, oder? 
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 21:53

Doch, klare Direktheit ist manchmal zu direkt, manchmal wären Zwischentöne besser angebracht, machen wir uns nichts vor, ehrliche offene Klarheit ist einfacher als schwierige um die Ecke Zwischentöne.
 

Thohom 03.12.2019 um 22:01

Die Zwischentöne machen es doch gerade schwierig...irgendeiner sieht darin vielleicht einen Hoffnungsschimmer.
Absage klar und deutlich....danach willst Du ja sowieso keinen Kontakt mehr.😉
 

aletheia 03.12.2019 um 22:05

Wenn ein Mensch die Zwischentöne versteht, braucht er keine direkten Ansagen. Mit solchen Menschen kann man natürlich subtiler kommunizieren. Allerdings, finde ich, besteht durchaus ein Unterschied zwischen Andeutungen und Unwahrheiten. Wenn ich jemandem sage, dass ich gerade einen anderen Mann kennenlerne, um ihm den Korb nicht so direkt zu übergeben, ist das, es sei denn, es trifft wirklich zu, doch keine Andeutung, sondern die Unwahrheit, oder? Ich muss aber natürlich auch nicht mit dem Holzhammer kommen und direkt sagen, dass ich ihn und sein Profil furchtbar oder stinklangweilig finde. 
 

(Nutzer gelöscht) 03.12.2019 um 22:11

.

ja @Aletia
aber ganz oft ist es so dass Menschen die meinen sie verfügen über ein absolutes Gehör nicht mal die Aufnahmeprüfung für das Musikstudium schaffen und dann sind die Probleme halt vorprogrammiert 🤔
Und gerade bei Empfindlichkeit und Sensibilität ist es oft ähnlich 😉
 

aletheia 03.12.2019 um 22:12

Das Problem ist, dass viele Menschen, Männer wie Frauen, die Zwischentöne nicht hören (wollen). Da hilft dann nur ne sehr direkte Ansage. Ich hatte im Studium nen Kommilitonen an der Backe, der meinen Hinweis auf meinen Partner, der tatsächlich existierte, nicht akzeptieren wollte. Er sprach davon, ich solle doch die Schere im Kopf abstellen,  Monogamie sei sowieso out usw. Er war richtig aufdringlich, rief ständig an... Erst als ich ihm sagte, dass es nicht nur die Umstände seien, auch wenn ich meine Beziehung zu diesem Zeitpunkt durchaus monigam führen wollre, sondern dass er mich auch dann nicht interessieren würde, wenn er der letzte Mann auf Erden wäre, war Ruhe. Viele Menschen fordern genau solche überdeutlich an Ansagen heraus. 
 

Siebenpunkt 03.12.2019 um 22:25

Das war aber ein besonderes Exemplar, begreifen stand bei ihm nicht so im Fokus.
Ich meinte ja auch eher den allgemeinen Umgang mit Mitmenschen im Alltag.
Natürlich muss man manchmal klare Ansagen machen.
 

aletheia 03.12.2019 um 22:25

@blue: seit wann kannst du denn meinen  Nick nicht mehr schreiben? 😒
Also, Musikstudium und absolutes Gehör sind zwei Paar Stiefel. Letzteres ist weder Voraussetzung noch Garantie für ersteres 😘

Und vielfach, da gebe ich dir recht, ist es mit Empfindlichkeit und Sensibilität ähnlich. Man braucht das eine nicht für das andere und umgekehrt. 
 

(Nutzer gelöscht) 04.12.2019 um 01:41

.

übrigens die Betonung in dem Satz mit dem absoluten Gehör war auf dem meinen 😉
 

Orchidee 04.12.2019 um 03:13

Siebenpunkt, 

wenn Du möchtest, schreibe uns mal hier einen  "Musterbrief", wie Du einem Mann, eine Absage erteilst? Wenn es Dir unangenehm ist es hier zu schreiben, dann habe ich Verständnis dazu.
 

Siebenpunkt 04.12.2019 um 19:41

Orchidee, gehts noch? 😆
Ich halte dich, Euch für erwachsen genug, das selbst auf Eure Art zu regeln.Und mich nicht für berufen😉
Außerdem ist jede Antwort anders.
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Handicap-Love und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren