Ceranfeld

Blog von Siebenpunkt
Fraualleinzuhaus hat wieder mal eine technische Frage.
Ich möchte mein Ceranfeld aus den 90igern gegen ein Neues tauschen, es soll aber genauso wie das jetzige ohne Umbaumaßnahmen angeschlossen werden und in die gleiche Lücke passen. Meins hat vier Schalter vorderseitig und ich weiß überhaupt nicht wie ich mich im Laden ausdrücken soll🤔

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Cynops 16.09.2020 um 21:01

kannst du Fotos machen und mitnehmen ? Smartphone oder Digicam ? 
 

Thohom 16.09.2020 um 21:06

Hängt an der blende auch noch die Bedienung vom Backofen mit dran?
 

PeterGausH 16.09.2020 um 21:16

Ausbauen, die technischen Daten notieren und bei e-Bay und Co nachforschen !?
Ich würde aber überlegen, nicht nur das Ceranfeld zu tauschen.
Die Schalter / Regler könnten auch ihren Dienst einstellen - bei dem Alter ...
 

Hohenpriesterin1 16.09.2020 um 21:26

Warum willste das denn austauschen lassen? Meinen Ceranherd von Siemens habe ich 1990
gekauft. Zwischenzeitlich habe ich zwei Spriralen -Platten oder wie man das nennt vom Siemens Kundendienst austauschen lassen müssen. Das Ceranfeld sieht 1A gepflegt aus.
Und das nach 30 Jahren!
 

Hohenpriesterin1 16.09.2020 um 21:27

Ja, das Typenschild vom Herd ist wichtig!!
 

lockedj 16.09.2020 um 21:28

Für das eigentliche ´Ceran-Feld´ gibt es bestimmt noch eine Alternative, aber ob die Stecker aus den 90ern noch passen??
 

Garfield17 16.09.2020 um 21:28

Du solltest überlegen Beides auszutauschen ( Herd und Ceranfeld )
Möglich das du kein passendes Kochfeld bekommst bei dem Alter was mit den Steckverbindungen vom alten Herd kompatibel ist und eine Komplettneuanschaffung ist meist günstiger und auch Energiesparender.
Nur meine Meinung.
 

lockedj 16.09.2020 um 21:31

Zwei ´Dumme´, ein Gedanke! Danke😉
 

Garfield17 16.09.2020 um 21:47

Sieht ganz so aus😜😁
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 22:04

Mein Ceranfeld sieht nicht mehr schön aus und es hat einen Riss.
Es geht nur um das Ceranfeld, der Backofen befindet sich woanders.
Es nennt sich AEG  competence und selbst wenn ich exakt beschreibe, habe ich die Befürchtung, dass die Schalter vom Neuen Teil womöglich anders sitzen und dann passt die Blende nicht mehr.
Ich selber baue nichts ab aus oder um.
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 22:11

genau, um vorne gehts mir, nicht um hintenrum😀
 

Tommie53 16.09.2020 um 22:12

Hallo Siebenpunkt -  hier könntest Du schauen, ob Du das passende Kochfeld findest:
https://shop.aeg.de/kochgerate/herde-backofen-kochfelder/ersatzteile-fur-kochfelder/kochfeldplatte-fur-ceran-kochfelder/p/5610092115

bei "Passt dieser Artikel zu meinem Gerät?" kannst Du die 11stellige Produktnummer zu deinem Gerät eingeben (steht auf dem Typschild oder in der Bedienungsanleitung)

Wenn es passt, rufst du den Elektriker deines Vertrauens an und fragst ihn, ob er es einbaut.
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 22:16

Tommie danke, aber ob ich die Bedienungsanleitung noch finde, bezweifel ich stark.😉
Und nein, Car, der Backhofen steht schräg gegenüber.
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 22:19

Hab auch keinen vertrauten Elektriker, darum wollte ich in ein Geschäft gehen und das Teil mit Einbauservice kaufen.
 

lockedj 16.09.2020 um 22:30

Liebes🐞, ich habe auch mal nachgeschaut, aber nur im internet, nich in deiner Küche😉!
Tommie hat da schon recht (um 22:12), es gibt viele Varianten von AEG.
Das passende C-Feld musst du schon vorher herausfinden.
Wenn du die orig. BA nicht mehr als hast, findest du die bestimmt auch unter AEG/de/....!

Bei Ebay gibt es auch welche, sowohl neu, als auch gebraucht, zwischen 200 und 700€.

Ich hoffe, dass ich etwas helfen konnte.
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 22:34

Nein Locke, mir würde ein Typ mit Ahnung, in meiner Küche stehend, helfen zwinkerndes Smiley Allerdings womöglich auch nicht, weil die Schalter vielleicht heutzutage alle woanders sitzen und dann doch nicht die alte Blende genommen werden kann.
 

lockedj 16.09.2020 um 22:34

Ach, und etwas Information vorher kann nicht schaden! 
Wenn die im Elektroladen merken, dass du NULL Ahnung hast, verkaufen die dir Alles!
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 22:36

Ich lass mir aber nix verkaufen was ich nicht will zwinkerndes SmileySo schöne Augen kann gar keiner machen.
 

Tommie53 16.09.2020 um 22:37

Siebenpunkt - bei AEG sind die Ceranfelder nur eingeclipst, das alte entfernen und ein neues einbauen ist eine Sache von wenigen Minuten. An deiner Stelle würde ich den Herd fotografieren und damit in ein Geschäft gehen. Vielleicht hast Du auch noch irgendwelche alten Unterlagen, das dürfte aber eigentlich nicht nötig sein. Die Produktnummer am Gerät sitzt meistens an der Unterseite des Ceranfeldes, die kannst Du also nur im ausgebauten Zustand sehen. Wenn der Verkäufer das Teil nicht an Hand Deines Fotos identifizieren kann, müsste er es eben kurz ausbauen. Ich glaube aber nicht, dass das nötig sein wird,
 

Tommie53 16.09.2020 um 22:39

Übrigens sind die Schalter/Blenden unabhängig vom Kochfeld, da gibt es keine Starre Verbindung. Dem Kochfeld ist es egal, wo die Bedieneinheit sitzt, das wird einfach fliegend verkabelt.
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 22:39

Mir geht es um die 4 Schalter vorne. Es ist fraglich, dass sich die Stellung nicht geändert haben soll. Und die Holzblende ist so alt wie die Küche, wenn die nicht mehr passt....
 

Krebsi61 16.09.2020 um 22:46

Siebenpunkt, das wird schwierig werden, es gibt nicht mehr viele autarke Felder mit Bedienleiste vorn, die meisten haben Touchbedienung. Bedienknöpfe haben meist nur noch Backofen-Kochfeld-Kombinationen. Hab 2014 ne neue Küche geplant und mein blinder Mann hätte gern Drehregler zur Bedienung gehabt.
Würde dir empfehlen Fotos zu machen und Maße zu nehmen und auch unabhängig vom bisherigen Herrsteller zu suchen. Erste Adresse wäre für mich ein bzw. mehrere Küchenstudio(s), weil die den besten Überblick über die Typen von Geräten, die am Markt verfügbar sind und auch einbauen. Aber da musst du schon sehr standfest sein, dass die dir dann keine neue Küche verkaufen. Auch ein lokaler Laden  für Elektrogeräte könnte passen, der auch Einbauservice hat. Bei der Gelegenheit solltest du auch überlegen, ob das "neue" dann schon Induktion sein soll oder herkömmliche Technik. Hängt vielleicht auch davon ab, ob deine Töpfe induktionsgeegnet sind.
 

lockedj 16.09.2020 um 22:46

🐞, das habe ich doch gar nicht geschrieben. Wenn du nicht so weit weg wärst, würde ich morgen auch in deiner Küche stehn. Wir können doch hier nur das als Info nutzen, was du uns mitteilst. 
 

Krebsi61 16.09.2020 um 22:54

Wo findet man das Typschild am Kochfeld? Kühl-, Gefrierschrank, Backofen - Tür auf dann findet man es schon irgendwo. Aber beim Kochfeld? Irgendwo innen bzw. an der Unterseite, nachdem man es ausgebuat hat, vermute ich
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 22:57

😀hab ich mir gedacht Locke, hätte dich auch rein gelassen.
Ja Krebsi ich rechne mit dem Schlimmsten, nur eine Küche lasse ich mir natürlich nicht verkaufen, wo ich mich eventuell drauf einlassen würde wäre eine neue optisch akzeptable Blende.
 

Krebsi61 16.09.2020 um 23:02

AEG scheint aber noch viele Ersatzteile zu haben, auch für ältere Geräte aber ohne den Typ geht wohl wenig bis nichts.
 

Krebsi61 16.09.2020 um 23:06

7., da bist du ja super kompromissbereit, dann findest du auch eine Lösung. Hast du vielleicht noch die Rechnung? Auch da könnte eine genauere Bezeichnung draufstehen.
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 23:09

Ich wühle mal morgen rum, ob ich noch was finde. Es eilt ja nicht, hab gedacht, ich schenke es mir zu Weihnachten zwinkerndes Smiley
 

lockedj 16.09.2020 um 23:13

Einer Frau ein Ceranfed zu Weihnachten zu schenken, kommt besser, als ein Topfset, oder ein Bügeleisen😂!
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 23:14

finde ich nicht, Frauen möchten nichts technisches sondern was liebevolles zwinkerndes Smiley
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 23:16

Schenke einer Frau nur ein Haushaltsgerät, wenn du nicht den gleichen Haushalt hast zwinkerndes Smiley
und wenn sie einen Wunsch in diese Richtung geäußert hat.
 

Nordlicht1961 16.09.2020 um 23:22

@Locke, mit Haushaltsgeräten kommst du bei jeder Frau gut an...🤣🤣🤣
 

lockedj 16.09.2020 um 23:31

Ich habe noch nie einer Frau etwas für den Haushalt geschenkt!?
Wenn sie es ´gebraucht´ hat schon, aber bestimmt nich zum Geburtstag, oder an Weihnachten! Sorry, vlt bin ich da etwas eigen.
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 23:33

🙂
 

lockedj 16.09.2020 um 23:46

Es gibt schönere und liebevollere Dinge, die ihren ´Zweck´ erfüllen, obwohl sie scheinbar, im Alltag zu rein gar nichts taugen, aber einfach glücklich machen.

(Quelle: das fiel mir gerade nur so ein)
 

Nordlicht1961 16.09.2020 um 23:47

War doch auch nur ein Scherz, Locke.
 

lockedj 16.09.2020 um 23:49

Weiß ich doch, hab mich auch gar nich beschwert.
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 23:49

Locke, glaub ich dir doch🙂
 

Nordlicht1961 16.09.2020 um 23:51

Ich auch!!!
 

lockedj 16.09.2020 um 23:52

Was ´n jezz mit dem Ceranfeld?
 

Nordlicht1961 16.09.2020 um 23:53

Da kümmert sich 7 morgen drum. 
Nachti! 
 

lockedj 16.09.2020 um 23:54

Nachti, Nordlicht😴.
 

Siebenpunkt 16.09.2020 um 23:55

dann schlaft mal schön😊
 

lockedj 16.09.2020 um 23:57

Bin auch mal Nachti! Schlaf schön 🐞, und viel Erfolg morgen😉.
 

Nordlicht1961 17.09.2020 um 00:03

Du auch, 7. 
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 00:06

😊schöne Träume
 

lockedj 17.09.2020 um 00:08

Ohje😅
 

Ulli135 17.09.2020 um 00:45

Hallo Punctum,
gehören Schalter mit zum Herd? Also eigentlich Kochfelder seit Ende 70er werden mit Steckverbindung an Bedienfeld vom Backofen gekoppelt und Steckverbindung eigentlich standardisiert bei Markenherstellern.
Größe von Ceranfeld sein bei normalen Herden und Felder auch Standardgröße. 🙂 So tauschen sollte einfach möglich sein 😉
Deshalb Tausch sollte Problemlos gehen wenn du wie hier Hersteller und Größe angeben und dann beim Fachhändler fragen. 😉 Produktionsjahr sein auch immer sehr hilfreich. 🧐
Ulli haben  Freund der haben bei altem Herd sogar mal Standard 4 Plattenfeld gegen Ceran getauscht ohne Probleme. 😎
Egal ob Heizplatten mit Ceranglas abgedeckt oder anders, darunter sein immer elektrische Widerstandsheizkörper wenn du kein Induktionsherd haben. 🧐

Einzige Schwierigkeit Ulli einfallen ist wenn du separates Nachrüstfeld haben, was unabhängig von Herd sein. Erkennt du daran Bedienknöpfe sein direkt in oder neben Ceranfeld, oben auf horizontal angebracht und nicht wie normal vertikal davor. 🧐
Wenn du haben solche Konstruktion du brauchen auch wieder solche Konstruktion. Dann aber nur Einbaumaße wichtig weil Bedieneinheit muss ja immer getauscht werden. 😉
 

Ulli135 17.09.2020 um 00:49

Ulli noch mal Beiträge gelesen,
und das klingen nach seperatem/autarken Kochfeld wie Krebsi schrieben 🤔

Dann wären Ullis Vorschlag alte Regler einfach da montiert lassen wo sie sein und autarkes Feld mit integrierter Bedienung montieren lassen 😉
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 00:50

Ja hab vorhin hier erfahren, dass die Schalter eventuell nicht starr sondern variabel angebracht werden, dann wird das mit der Blende wohl doch kein Problem, Größe und Namen nützt ja auch was wenn ich los gehe.
Nochmal, mein Backofen steht gegenüber in bedienerfreundlicher Höhe zwinkerndes Smiley
 

Ulli135 17.09.2020 um 01:05

Ja wenn es Bedienfeld von Herd sein es klappen normal, vermute bei seperatem/autarken Kochfeld Chancen sein nicht groß. 😒
Aber einfach mit Fachberater sprechen und fragen was der meinen! 😉
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 01:06

Also die alten Regler funktionslos lassen und anderes Feld mit integrierter Bedienung nehmen? Interessanter Einfall🙂
 

Ulli135 17.09.2020 um 01:11

Ja! 😉
 

Thohom 17.09.2020 um 07:51

Man kann da auch irgendeine andere Blende anbringen, wenn da ein paar Löcher sind an der Frontseite von den Reglern sind. Im Prinzip also ein Brett davor schrauben.
 

rollihexle 17.09.2020 um 11:06

grösse vom feld ausmessen, dann wie andere schon schrieben fotos von allem machen, dann schauen was es passendes gibt, denke in den 30 jahre hat sich auch der stromverbrauch nach unten geändert
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 11:10

Thohom, man kann, aber sie will nicht zwinkerndes Smiley
 

Tommie53 17.09.2020 um 12:54

Siebenpunkt - nochmal grundsätzlich zum Verständnis:
Die Glasplatte (Ceranfeld) hat keinerlei elektrische Verbindung zum Herd, sie deckt nur die Heizelemente ab und zeigt an (durch markierte Felder für die Töpfe), wo diese liegen. Es handelt sich also lediglich um eine Glasabdeckung und der ist es völlig egal, wo Schalter, Bedienelemente und Anschlüsse sich befinden.
Wichtig ist nur die passende Größe, sowie Lage und Größe der Markierungen für die darunterliegenden Heizelement. Es wird nur die Glasscheibe mit Abdeckrahmen eins zu eins getauscht, ein Eingriff in die Elektrik ist nicht nötig.
Wenn derjenige, der einbauen soll, nicht weiß, welche Scheibe er nehmen muss, dann sollte er erst die defekte Glasscheibe ausbauen. Von unten sollte dann die Teilenummer lesbar sein,
nach der das Ersatzteil bestellt werden kann.
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 13:18

also mein Ceranfeld wäre aber ohne Schaltknöpfe funktionslos, die müssen doch dazu gehören🤔
 

Tommie53 17.09.2020 um 13:25

Wenn Du die Ceranplatte ausbaust, funktioniert der Herd trotzdem - nur eben ohne Glasabdeckung über den Heizelementen. Die Ceranplatte hat elektrisch mit dem Herd nichts zu tun:
Ohne abdeckende Glasplatte könntest Du direkt auf den Heizelementen kochen (wäre aber nicht empfehlenswert) und diese auch ganz normal bedienen.
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 13:28

Tommie das ist mir jetzt zu kompliziert😧es gibt doch gar keine separaten Glasplatten zu kaufen, außerdem möchte ich ein komplett neues Cerankockdings samt Technik.
 

Tommie53 17.09.2020 um 13:33

Siebenpunkt dann musst Du z.B. so etwas nehmen:
https://www.amazon.de/dp/B07HFQCLVL/?tag=glv-21&ascsubtag=889f0822-9362-479c-b80a-fa69eef91adf&th=1&psc=1&linkCode=osi
Das ist dann praktisch der komplette Herd zum Einbau in einen vorhandenen Korpus. Die Bedienung erfolgt direkt über Sensorfelder auf der Platte, Deine bisherigen Schalter verbleiben funktionslos im Korpus. Du könntest sie aber auch durch eine einfache Blende ersetzen.
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 13:37

Ja. Hab ich auf dem Schirm. Aber online kauf ich sowas nicht. Ich brauch es mit Einbau.
Hab jetzt ne Menge Denkanstöße und Infos, danke Jungs😀😊😘immer wieder toll, wie einer Ahnungslosen hier geholfen wird😀
 

Tommie53 17.09.2020 um 13:39

Das ganze gibt es auch in alter Technik, also kein Induktionskochen. Ist dann auch preiswerter, so etwas z.B.:
https://www.amazon.de/Simfer-Elektro-Kochfeld-Autarkes-Glaskeramikkochfeld-Glaskeramik/dp/B083KL6P4R/ref=sr_1_13?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=herdplatte+autark&qid=1600342598&s=appliances&sr=1-13
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 13:41

Induktion würde ich nicht nehmen, hab keine Lust, sämtliche Kochgeschirre wegzuwerfen.
Ich benutze sehr gerne Glaspfannen und Töpfe.
 

Tommie53 17.09.2020 um 13:42

Ach so, wegen der "Verhandlungen" im Geschäft - Du sagst einfach, Du brauchst ein autarkes Kochfeld mit Einbau in die vorhandene Küche, Induktion oder normal, je nach Deinen Wünschen. Dazu noch das Maß der alten Ceranplatte, dann hast Du alles, was der Verkäufer wissen muss
 

Thohom 17.09.2020 um 13:58

Nur mal reingegrätscht...was hast Du gegen Bedienknöppe im Ceranfeld?
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 14:07

Der Hauptgrund ist der jetztige Zustand, ich finde das mit den Drehknöpfen gut und hätte ein Problem, wenn die weg wären, da würde es doof aussehen, wenn die Blende nun eine große Öffnung hätte und vergiss nicht, ich favorisiere eine einfache Lösung ohne Umbaumaßnahmen.
 

Krebsi61 17.09.2020 um 16:14

Tommie hat recht, wenn die Platten noch zufriedenstellend funktionieren, muss nur die Glasplatte ausgetauscht werden. Dafür gibt es bei AEG Ersatz, eventuell auch für so ein altes Feld. Irgendwie bin ich davon ausgegangen, es ginge nicht nur um die gesissene Platte sondern  es wäre dir auch ganz recht die Elektrik auszutauschen. Neues Glas (wenn passend aks Ersatz verfügbar) ist die einfachste und vermutlich kostengünstigste Variante.
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 16:30

Will neu haben , alles. Oder ich lasse es so.😆
 

Thohom 17.09.2020 um 17:26

Stampfst Du jetzt womöglich auch noch mit dem Fuß auf?
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 17:27

nein war locker und fröhlich gemeint🙂
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 17:28

hab aber vor 5 Minuten etwas zu heftig genau auf den Riss des Ceranfeldes abgestellt, ich fürchte, ich muss dann doch mal bald los
 

Thohom 17.09.2020 um 17:32

Echt?😉
Ich hab neulich mal so eine Geräteerneuerung in einer EBK mitbekommen. Die Maße bei aktuellen Geräten passten nicht mehr. Der Tischler hat da prima Arbeit geleistet.
Da das passende Holz nicht so einfach zu finden war, gab es eine Klapptür im Metalllook...aus Holz. Den Backofen hat er auch gleich mit eingebaut. Das Kochfeld ist an einer anderen Ecke mit Tastern im Feld.
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 17:34

so tief möchte ich nicht in die Tasche greifen zwinkerndes Smiley
 

Thohom 17.09.2020 um 17:41

Das war erstaunlich günstig....
 

samsom 17.09.2020 um 17:45

Also in dem Fall hilft nur Haus abreißen und neu bauen. 😎
 

Siebenpunkt 17.09.2020 um 17:52

wie meinen?🤔😧
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Handicap-Love und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren