Heute in Niederdorla

Blog von Thohom
Zuerst muss ich Euch leider enttäuschen. Ich war heute nur fast in diesem sagenumwobenen Ort. In der Gegend vom Hainich war auf jeden Fall ein Sauwetter.
Als wir gegen 16 Uhr aus der Autowelt Eisenach wieder raus kamen, war es wegen der Wetterlage schon so dämmerig, dass in Niederdorla vermutlich schon die Fusswege, soweit vorhanden, hochgeklappt wären bei Ankunft. zwinkerndes Smiley

Kurz zur Autowelt in Eisenach: Eisenacher Automobilgeschichte ganz nett aufbereitet. Wir wären da vermutlich wesentlich schneller mit fertig geworden, wenn uns nicht ein Bekannter, der früher in dem Werk gearbeitet hatte, mit Geschichten und Anekdoten "aufgehalten" hätte.
fröhliches Smiley
Das Museum ist rollstuhlgerecht. Treppenlift am Eingang, Aufzug, Behindertentoilette und anlegbare Rampen, wo es Stufen zu überwinden gibt.

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

AlexJanuar1984 11.11.2017 um 19:29

Laut Google Maps 7 KM von Niederdorla entfernt
 

AlexJanuar1984 11.11.2017 um 19:39

Das Mit Niederdorla habe Ich in die Welt gesetzt GRINS. Aber hätte HL bei "Auf Karte anzeigen" gleich es so eingerichtet mit den IT-Experten das da steht," Der Wohnort wird nicht angezeigt, da der User/in den Wohnort nicht angeben möchte". Aber gut mittlerweile kann Ich darüber lachen
 

Lionheart68 11.11.2017 um 20:02

Eisenach...die Wiege vom Wartburg und bis 1945 wurden da auch sämtliche BMW`s gefertigt.... zwinkerndes Smiley
 

hasselklaus 11.11.2017 um 21:10

Eisenach ... mir fällt die Wiege von Johann Sebastian Bach ein und der "Wartburg" hat seinen Namen auch nicht zufällig.
 

58Laura 12.11.2017 um 09:29

Im Hainich-Wald war ich mal mit einer Gruppe auf sonem Baumwipfelpfad, für Rollis super zugänglich, mit Aufzug, soweit ich mich an dieses Abenteuer erinnere, ist schon etwas her lachendes Smiley Gewohnt in einem Hotel, nicht weit davon, auch rolligerecht. Es waren auch noch andere Gruppen, teils mit zu betreuenden Behinderten, zu der Zeit dort. Alles in Allem wars recht lustig zwinkerndes Smiley
 

Corrion 12.11.2017 um 10:17

Hmmm, Eisenach.

Der Ort liegt in der Eifel.
Ich hatte mehrere Klassenkolleginnen & Kollegen aus diesem Dorf.

Gerüchten zufolge soll es aber auch eine große Stadt diesen Namens in Deutschland geben??
 

aletheia 12.11.2017 um 16:52

Das beste sight dort in der Gegend ist meiner Meinung nach die wartburg! Wir hatten vor Jahren eine wirklich interessante und ausführliche Führung. auch dem damals 10 jährigen Kinde gefiel dieser Punkt unserer Reise durchs Land der frühaufsteher, der Sachsen und der Thüringer am besten, noch vor Leipzig, Dresden, Halle und dem baumkronenpfad im hainich. Das fanden wir schon erstaunlich!
 

Thohom 12.11.2017 um 17:29

Auf der Wartburg war ich vor einigen Jahren. Praktisch ist für Fusslahme, dass man in dem Fall nicht den Buckel rauflatschen muss, sondern bis vors Tor gefahren wird. zwinkerndes Smiley
Naja, dann wird es happig auf dem krummen Kopfsteinpflaster zu laufen. Ich hab dann mehr die Kneipe da oben kennengelernt und einen Blick in dieses Badezimmer geworfen.
 

aletheia 12.11.2017 um 19:43

okay.... das stimmt natürlich. ich war da ohne menschen im rollstuhl oder mit anderen hilfsmitteln unterwegs. den buckel hoch war kein problem und auch in der burg war alles machbar für uns fußgänger. um barrierefreiheit hab ich mich damals nicht gekümmert.
 

Thohom 12.11.2017 um 19:51

Hinter dieser "hohlen Gasse" wird es ja wieder super....jedenfalls draussen.
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Handicap-Love und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren