Weblog von Thohom

Dieser Blog wird von Thohom moderiert.


Ich hab ja nun in den letzten Tagen auch mal in den Weblogs gelesen und dabei festgestellt, dass einige Herrschaften sich in den Weblogs etwas merkwürdig verhalten.

 

Nein, ich möchte nicht darauf eingehen, dass manch einer einfach sein Profil hier hineinkopiert, sondern es geht darum, dass immer Toleranz ( für manche auch Tolleranz) gefordert wird, aber selber ist man anderen Leuten nicht tolerant gegenüber.

 

Passt für mich nicht zusammen.  Toleranz leben, bedeutet für mich, dass ich mich auch versuche zurückzunehmen, wenn mir was nicht passt. Es gibt einfach andere Meinungen und es wäre ja langweilig auf der Welt, wenn es sie nicht gäbe.  Teilen muss ich diese Ansichten ja nicht, aber sie gleich für falsch oder die Leute für doof erklären ist auch nicht die feine Art.

 

Aufgefallen ist mir, dass Toleranz immer ingefordert wird, wenn die Argumente ausgehen. Dann wird sich auch gern hinter der Behinderung versteckt. Warum habt Ihr das nötig? Es werden Klischees vom "erniedrigen" gebracht. Nein, hier wurde keiner erniedrigt.....wer das schreibt, erniedrigt sich selber, weil er die Bedeutung dieser Aussage nicht reflektiert hat.

 

Wenn ich mich ins Tageslicht begebe, dann muss ich damit rechnen, dass mich jemand anschaut. Genauso ist es, wenn ich hier poste. Da möchte ich doch Reaktionen haben, wenn ich das nicht will, dann kann ich doch gleich in mein Tagebuch schreiben...auf Papier. 

 

...und wenn jemand möchte, dass nur zum Thema seines Logs geschrieben wird, dann ist das ja schön...aber bitte dann das Thema auch deutlich machen in dem Beitrag. 

 

Just my 10 cent.

 

Nun Klickt mal schön, dass ich den Wuschel sofort überhole in der Klickstatistik ;-) 

 

 


Kommentare (9)