Neues von Weens:

Dieser Blog wird von Weens moderiert.


19.09.2007 23:25

Ich habe mich nun den Empfehlungen oder subjektiven Meinungen von Freunden und Bekannten gebeugt und mir miene langen Haare abschneiden lassen.  Das ist mit Sicherheit nicht die NAchricht des Tages, aber letzten Freitag war ich in Berlin imKaufhaus KaDeWe einkaufen und ich weiß zwar nicht wie ich es beschreiben soll, aber mir schien es, das ich mit einigen Frauen netten Flirts per Augen hatte. Warum ich das schreibe: Weil ich trotzdem der Ansicht  bin, das ein Mann mit Rollator (daher dieses Unwort) von Frauen nicht visuell wahrgenommen wird.


Kommentare (4)

Natürlich ist es toll, der Welt vorzujammern das man mit seiner Behinderung schwer gestraft ist. In meinen Fall MS (und als Folge gehe ich an einen Rollator -alleine dieses Wort).

 

Und es ist ja auch ok mal Dampf abzulassen. Aber das andauernd zu tun und dazu noch diesen "Niemand hat mich lieb" Blick aufzusetzen nervt.

 

Denn seit ich mit Rollator unterwegs bin, man also die Krankheit wahrnehmmen kann; hat sich mein Wert ei Frauen geändert. Zuvor mit (nicht sichtbarer MS): Zwar die üblichen Probleme, aber letztendlich kein Stress in Sachen Beziehung. Kaum sieht man es , höre ich folgendes: "Also du bist wirklich total nett und mn kann prima mit dir reden, aber....". Soll also heißen: In SAchen Beziehung bin ich kaltgestellt.

 

Nun gut, also greifen wir wieder zu Sekundärpsychologie: Die Frauen haben Angst, weil sie ja nicht wissen was ich für eine Krankheit habe etc. Schön, ich würde es nun auch nicht so gut finden, mir ein Schild um den Hals zu hängen mit "Ich habe MS, aber mir geht es gut".

 

Es drängt sich die Frage auf: Was tun? 


Kommentare (22)

Also langsam frage ich mich, woran es liegt, das auf HL Frauen ziemlich schnell ausfallend werden. Das geht dann sprachlich in Regionen wo man sich als Mann nur wundern kann. Innerhalb von einer Woche habe ich das mit zwei Frauen mitbekommen. Bei der ersten gab es sogar netten Kontakt per Telefon. Dann folgte am nächsten Tag eine PM das sie mir geistig nicht gewachsen ist. Eine Möglichkeit zur Antwort gab es nicht mehr, denn sie hatte mich bereits gesperrt.

 

Nummer zwei brachte es noch besser: Chat per Webcam. Einige Stunden später eine PM mit der Bemerkung das sie mich häßlich findet, Auch ok. Nicht nett was dann noch per MSN gesagt wurde.

 

Ich bin im Bilde das sich auf der Seite viele Freaks (und damit meine ich nicht nur die Amelos) rumtreiben. Aber ein wenig Taktgefühl darf man auch von Frauen erwarten.

 

Natürlich ist das nur meine Meinung und man müßte jetzt die Frauen hören. Aber motivierend sich solch ein Verhalten nicht.  Da hält es mir auch schwer die klassische Entschuldigung zu schlucken: Also weil auf HL Frauen oft dumm angemacht werden ("Willste f*****) soll ich diese zweifelhafte Methode als ganz normal akzeptieren.  Mit Sicherheit nicht. Aber so habe ich wieder mitbekommen das man mit höflichen Verhalten auf solche Frauen gerne verzichten kann.


Kommentare (16)