Neues von Weens:

Dieser Blog wird von Weens moderiert.


25.01.2010 18:36

Seit gestern Abend versuche ich vergeblich den juristischen Begriff der Entreicherung mir verständlich zu machen.

Es ist ein Begriff aus dem Schuldrecht. Natürlich könnte ich nun Unmengen von Internetseiten durchforsten oder viele hier mit entsprechenden Fundstücken aus dem Netz überhäufen.

Aber vielleicht gibt es hier zwischen den ewigen Kopierblogs und Weinblogs die in Ghana viel dringender gebraucht werden einen netten Menschen der mir hilft. Bezogen auf den erwähnten Begriff sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Vielleicht läßt sich der Begriff auch aus der Welt der Handytarife oder Grillrunden erklären.

Bringt mich bitte auf andere Gedanken.


Kommentare (33)

05.01.2010 11:17

Ich bin sehr traurig und tief besorgt über HL. Ich bin im September nach Düsseldorf gezogen. Seit diesem Umzug bietet HL nicht mehr das Erlebnispotential was ich einst geschätzt habe: Intrige, Manipulation, üble Nachrede etc. Also all die feinen Dinge die einen behinderten Menschen der ja nur seinen Computer als Lebensmittelpunkt hat Unterhaltung bieten.

Wehmütig einnere ich mich noch an die unterhaltsamen Zeiten als hier User als Fakes angeprangert wurden und die beherzten Haßtiraden auf Amelos abgeseiert wurden.

Und ich begehe auch noch den fatalen Fehler mein Account zu verlängern. Ich wurde ja schon gefragt was ich hier noch will. Denn ich habe ja über HL eine tolle Frau gefunden. Ach ja, die Anfeindungen deswegen fehlen mir auch so sehr.

Vor einigen Monaten hatte ich ja noch den Eindruck das man mich in den Blogs mundtot machen will um mich zu motivieren HL dem Rücken zuzukehren. Auch Fehlanzeige.

Wann engagiert sich endlich die neuen Mobbing-Clique gegen mich? Oder muß ich mir erst eine Tanten ausdenken die Rechtsnwältin ist?

Bitte helft mir doch!


Kommentare (439)

Wieviel freies Denken ist auf HL willkommen? So manch einer erinnert sich noch das die Titulierung von Menschen auf dieser Seite als Schwachmaten. Leider hat der Poster dieser Titulierung die weitere Diskussion vermieden.

Was bleibt: Kopierblogs mit dümlichen Gedichten, Blogs mit Allerweltsfragen, Blogs mit den endlosen Suchen nach einer Schmerztherapie und der allerletzte Schrei aus der Schweiz: Das endlose Aufkochen der Amelo-Frage.

Es drängt sich doch die Frage auf: Wohin steuert dieser Blog auf HL. Vor Monaten hatte ich doch die bizarre Idee "Warum ziehen wir eigentlich nicht mit den Themen ins Forum um". Die Frage wurde schnell beantwortet. Die Geschichtswissenschafter finden im Forum vielleicht Fragmente im Thread "Ist dieses Forum tot".

Andere Aspekte zu deser Frage greifen auch. Aber ich verweise da nur mit einen Grinsen auf die AGBs der Seite. lachendes Smiley

Wie seht ihr das?

Protokollnotiz: Schwachmaten, Amelos, Schmerzgeplage, Seefahrer, Kleintierfreunde, Veganer, Raucher etc. Also alle relevanten Randgruppen sind willkommen.


Kommentare (121)

Ich bin heute 41 geworden.

Zwei Ballonfahrer haben im dichten Nebel die Orientierung verloren. Plötzlich reißt der Nebel auf, und sie sehen unter sich einen Spaziergänger. Einer der Männer im Fesselballon formt die Hände zu einem Trichter und ruft nach unten: "Woooo sind wir hieeer?". Der Spaziergänger wirft einen kurzen Blick nach oben und antwortet dann wie aus der Pistole geschossen: "In einem Fesselballon, 30 Meter über der Erde." Dann schließt sich der Nebel wieder. Darauf sagt einer der Ballonfahrer zum anderen:
"Der Mann muss Jurist gewesen sein. Seine Antwort war prompt, völlig richtig und trotzdem nicht zu gebrauchen".

Besten Dank für die Geburtswünsche von Fuchsi und Alex an anderer Stelle im Blog.


Kommentare (111)