Terminplaner

Blog von aletheia
Nun ist wieder die Zeit gekommen, in der ich mich nach einem neuen Terminplaner umschauen muss. Ich brauche einen wochenplaner mit jahres- und monatsübersicht aus Papier, möglichst größer als DIN A5, hardcover. Bisher hatte ich moleskine, conceptum von Sigel, x47, früher filoFax.

Jetzt bin ich am überlegen, ob ich mal den weekview Business Planer ausprobieren soll, der wohl ne gute quartalsvorschau hat.

Welchen Terminplaner benutzt ihr? Habt ihr auch noch einen aus Papier? Was ist euch dabei wichtig? Größe? Einteilung? Design? Haptik? Oder habt ihr nur noch die digitale variante? Oder habt ihr eure Termine gar im Kopf? Oder auf losen Zetteln?

Bin gespannt auf eure Inspirationen..

Aletheia

Kommentare

Schreib auch du einen Kommentar
 

Chilischote2017 07.10.2017 um 15:27

hat deine hausbank keinen gratis kalender für dich als treue kundin?
 

Elliot2667 07.10.2017 um 15:30

@Chilischote2017
ein Kalender ist aber nicht gleich Terminplaner. Außerdem sind Banken und Sparkassen da geizig geworden. zwinkerndes Smiley)
 

Wolkenfee 07.10.2017 um 15:32

Das gibt es kaum noch. Kein Geld. Wenn du Glück hast, gibt's einen kleinen Taschenkalender.
 

Elliot2667 07.10.2017 um 15:33

Ich schreibe mir wichtiges in den Kalender oder ins Smartphon.
Terminplaner oder Filofax sind bei mir überflüssig.
 

(Nutzer gelöscht) 07.10.2017 um 15:47

Time-Management in Google und übers Handy mit Errinnerung und grobe Übersicht vor meiner Nase, Monatskalender in schmaler Langform genügt mir da. Mehr wie 3 Termine am Tag geht eh nicht und die passen da rein.
 

AlexJanuar1984 07.10.2017 um 16:19

Wenn ich wichtige Termine habe schreibe ich das mir auf das 1 Tag vorheraquf ein Karton und legt es in meinem Zimmer auf den Boden, bevor ich dann zur WFBM muss, schreibe ich mir zb den Termin bei von meinem Zahnarzt auf die Hand, weil ich direkt auf dem Heimweg dort hingehe weil es auf der Strecke liegt
 

AlexJanuar1984 07.10.2017 um 16:28

Ich habe auch viele Hinweiszettel aus dünnem Karton an meinen Wänden Hängen damit ich Dinge nicht vorgesse zB. Wäsche in den Trockner tuen und heraus holen. Oder das ich zb. Standart Einkaufsachen wie Zahnpasta oder Klopapier nicht vergesse Vorrätig zu kaufen. Aber auch andere Dinge die ich täglich Esse wie Bananen oder Orangen schreib ich auf den Wohngruppeneinkaufszettel dazu habe ich meine Hinweißschilder an meinen Wänden. Auch wo zb. Youtube Musikanäle darauf stehen, oder Reportage TV- Formate die mich interessieren, dass ich die nicht vergesse anzuschauen. Ich kann mich nicht mit elektronischer Erinnerung anfreunden, habe is schon probiert mit Termin- Kalender bei mir funktioniert das nicht.
 

Thohom 07.10.2017 um 16:30

Google Kalender...der hängt dann auch auf jedem anderen Gerät rum und freundlicherweise piept er vorher, damit ich auch meine Termine nicht verpenne. zwinkerndes Smiley
 

Sanne 07.10.2017 um 16:33

Ich hab den "weekview compact extended" - hat diesen Monat neu angefangen.
Guck doch mal auf deren Webseite.
 

harmony 07.10.2017 um 17:14

@Karo64

Den Tischkalender benutze ich ebenfalls. lachendes Smiley
 

aletheia 07.10.2017 um 18:25

Danke für eure Beiträge zwinkerndes Smiley

@chili: Doch, gratis-Kalender bekomme ich. Der reicht aber nicht und gefällt mir nicht.

@ajala: erinnerungsfunktion brauch ich keine , da ich ständig in meinen Planer schaue und schreibe. Ich hab schon mehr als drei termine pro tag - und ich nutze den planer in der Vorschau als terminplaner, in der rückschau als Mischung aus gedächtnisstütze, mini-Protokoll und tagebuch. Ich schreibe Zusammenstellungen zu den Terminen, Listen usw.... Und ich nutze denselben Planer privat und beruflich, weil sich meine Termine oft mischen.

@alex: einkaufslisten schreibe ich auch oft in den Planer, an den tag, wenn ich wieder einkaufen gehen kann. Dafür hab ich nicht immer zeit.

@elliot @tohom: mit nicht-papier-Versionen komme ich gar nicht zurecht. Ich nutze den
Timer auch als kladde für wichtige Papiere. zwinkerndes Smiley zum Glück hab ich noch nie einen verloren!

@sanne: den hatte ich mir auch schon online angeschaut, es hieß aber, das Papier sei beim Business Planer stabiler. Stört dich das dünne Papier nicht? Und nutzt du die quartals-Vorschau und die vielen planungs-vorlagen? Sind die gut für dich? Ich finde gerade das sehr attraktiv....

@Karo @harmony: da ich sehr viel unterwegs bin, muss ich meinen Planer immer mitnehmen. Deshalb auch hardcover.
 

Thohom 07.10.2017 um 18:36

Im Büro hatten die früher oft "Time System"......ich fand das Ding umständlich.
 

Sanne 07.10.2017 um 19:12

Hallo Aletheia,
zu dem Papier kann ich dir noch nichts sagen da ich ihn erst ein paar Tage nutze.
Gerade wegen der Quartalsvorschau habe ich diesen Kalender gewählt. Ich habe oft wiederkehrende Termine, die ich dann sofort blocken kann. Besonders gut eignet sich da im Vorfeld schon in der Wochenansicht oben die 2-Wochenplanung. Außerdem mache ich mir auch Gedanken über Ziele, die ich gerne erreichen möchte, in Bezug zu z.B. Familie, Soziales, Gemeinschaft usw. Dazu gibt der Kalender Raum - am Ende des Jahres dann den Jahresrückblick; wo lagen meine Stärken, Schwächen, was habe ich erreicht... So halt.
Interessant wird das sicher, wenn man einen Rückblick über mehrere Jahre hat. zwinkerndes Smiley

Total genial finde ich übrigens den "Start" in diesem Monat. In den vergangen Jahren musste ich spätestens ab November zwei Kalender mit mir rumschleppen.
 

AlexJanuar1984 07.10.2017 um 19:32

@aletheia meinst du den elektronischen Planner ???
 

aletheia 07.10.2017 um 19:39

@sanne:
Ja, ich glaube, bei mir wird es dieses mal auch ein weekview. Hab gerade im Netz noch "ein guter plan" gefunden, klingt gerade auch für persönliche Ziele ganz gut. Mein Problem ist, dass ich gerne din a4 hätte, gibt es aber kaum.

@tohom: Planer mit Einlagen mag ich auch nicht mehr. Lieber ein gebundenes Buch!
 

AlexJanuar1984 07.10.2017 um 19:40

Ich denke Allgemein finde ich es bei Notizen einfach besser wenn man die auf Papier schreibt, geht finde ich bei sowas leichter, aber ansonsten bei den anderen Dingen des Lebens bin ich für die Digitalisierung, zb. kaufe ich keine CD´s mehr, wenn dann nur Mp3s. Ansonsten habe ich ein TV-Spielfilm Abo, weil ich es geschickter finde es auf dem Papier anzukreuzen Digital ist das schwierig, und da ich Ja MO-FR unterwegs bin zur WFBM und man nicht immer Mbits auf dem Handy hat, ist es einfach oft besser die TV-Spielfilm Zeitung mitzunehmen, oder ich schneide auch oft interessante Zeitungsberichte aus zum durchlesen, egal das können auch ältere Ausschnitte sein, so lange die Berichte mich interessieren. Ansonsten bin ich mit dem Handy auch viel bei HL hier drin
 

aletheia 07.10.2017 um 19:40

@alex: nein, meinen Terminkalender.
 

AlexJanuar1984 07.10.2017 um 19:42

@aletheia also du meinst einen aus Papier oder??? nicht digital???
 

aletheia 07.10.2017 um 19:45

Ja, aus Papier.
 

Sanne 07.10.2017 um 20:18

@Alex
Wenn man alle Termine in seinem Handy speichert und nicht regelmäßig sichert - und das Handy (Smartphone)
kaputt geht, ist der beste Terminplaner quasi im Arsch. Deshalb bevorzuge ich auch die "Papierform".
 

AlexJanuar1984 07.10.2017 um 21:59

Ja ich finde die Papierform bei so etwas auch besser. Ich glaube auch das es auch noch in 50 Jahren Papier geben wird, was glaubt Ihr????????????????
 

AlexJanuar1984 07.10.2017 um 22:04

@Sanne Ja das ist der Nachteil an dem ganzem Digitalen, wobei bei Fotos habe ich einen mega Vorteil im vergleich zu früher. Ich habe zb. 2016 im September im Wiesbaden-Urlaub eine Fahrt von Wiesbaden nach Trier ca. 150 KM gemacht mit dem ZUG habe an dem Tag ca. 600 Fotos geschossen von dem ganzem Rheintal und der Mosel, habe Sie auf Facebook gestellt damit Sie nicht verloren gehen. Früher hätte ich nur vielleicht 50 Bilder davon entwickelt und Geld dafür bezahlen müssen.
 

Maria66 08.10.2017 um 06:59

Ich habe mir am Smartphone einen Terminkalender heruntergeladen ist praktsch
 

(Nutzer gelöscht) 08.10.2017 um 13:27

@ Sanne
Ich habe mir mal Deinen Vorschlag angesehen, als reiner Papierkalender im TB-Format ist das ok. Mir wäre die Schrift und die Einträge zu klein. Ist aber super für die Tasche geeignet.

Ich mach das lieber zweifach, Papier und elektronisch. Ich muss nur einmal in Googel meine Termine sauber Pflegen, das geht am Desktop wunderbar. Man das groß einstellen und eintragen.
Gleichzeitig hab ich das auf dem Tablet und auf meinem Handy und ich kann es Wochenweise ausdrucken. Ich nehme oft auch einen 120er oder 180er Karton. Mit 80er ist das natürlich zu labbrig.

@Aletheia
Meine Termine dauern meistens 2-3 Stunden, beginnend ab 10 Uhr und wenn ich Zahlen präsentieren muss, bin ich danach mit Adrenalin abgefüllt. Da werden 3 Termine pro Tag schon sehr, sehr eng.
 

Erynyen 08.10.2017 um 15:32

Ich fahr doppelgleisig ..Smartphone und Blockwirtschaft ....ich habe einen Notizblock da pinn ich alle drauf ..dann wird das ordentlich ins Sp übertragen ..sollte das Ding abschmieren muss ich mich halt durch meine Notizen wühlen ...
 

(Nutzer gelöscht) 08.10.2017 um 15:57

Das mit der Zettelwirtschaft ist auch so eine Unart von mir. Ich habe einen wunderbaren Schuhkarton, den ich mit extra Papier überzog. Die Beschriftung ist so gewählt, dass ich immer die aktuellen Zettel eines Jahres darin aufbewahre. Da werfe ich alles rein was ich in Googel bereits übertrug. Und auf jeden Zettel ist ein Vermerk mit rotem Filzer "erled. am xx.xx.xx", in der Hoffnung, dass ich keine Termine vergesse.
Was auch schon passiert ist. Einer meiner großen Kunden hat angerufen, zum Glück auf dem Handy und hat gesagt Frau xxxxxx sie stehen sicher im Stau am xxxxxxxx , schaffen Sie es in 45 Minuten, bohhhhhhhhh das war peinlich.
 

Thohom 08.10.2017 um 19:09

Was Ihr alles so aufhebt. Erwartet Ihr in Zukunft irgendwelche Untersuchungsausschüsse? zwinkerndes Smiley

Ich bin da für eine "schlanke" Bürokratie.
 

(Nutzer gelöscht) 08.10.2017 um 19:25

Weiß ich auch nicht, hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass ich ansonsten Daten sammle und so sammle ich eben auch meine Notizzettel. Geht soweit, dass ich immer die gleiche Größe und für bestimmte Notizen immer die gleiche Farbe hernehme. Aus A4 bekomme ich 4 Zettel heraus.

Ja ich weiß, ist extrem. Hat aber den Vorteil, dass wenn ich etwas suche nur die Grünen oder die Gelben durchsuchen muss
 

Erynyen 08.10.2017 um 19:52

Ich hatte einmal die Steuerfahndung im Nacken ..Ich verwahre alles über Jahre ....Termine , Belege , etc....
 

aletheia 08.10.2017 um 19:59

Ich habe auch alles auf - vieles aus erinnerungsgründen. Und deshalb schreibe ich auch so viel auf. Meine Kalender sind in Kleinschreibung meist rappelvoll. Ich versuche, jeden abend die wichtigsten Dinge zusammenzufassen und zu notieren. War oft schon superhilfreich! So ein farbsystem wie ajala hätte ich gerne, versuch ich auch immer wieder zu etablieren, aber schaffe ich nicht.

@ajala: meine Termine dauern sehr unterschiedlich lang, manchmal auch durchaus nen ganzen tag, manchmal nur ne halbe Stunde. Und manchmal leider schon vor 7. Aber da ich nicht nur eigene Termine notiere, wird es manchmal voll.
 

Thohom 08.10.2017 um 21:18

@ ery
Als Gehaltsempfänger bin ich zum Glück nicht so interessant für die Steuerfahndung. zwinkerndes Smiley
 

Erynyen 08.10.2017 um 21:45

@Thohom
In meiner armseeligen Hütte haben die auch nichts gefunden .....
 

Thohom 08.10.2017 um 21:46

Klar, alles in der Schweiz gelagert? grinsendes Smiley
 

Erynyen 09.10.2017 um 18:32

Luxenburg.......
×

Werde auch du kostenlos Mitglied bei Handicap-Love und finde einen Partner!

Jetzt kostenlos registrieren